Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

    Calvados

    Calvodos – mehr als nur ein Branntwein

    Wer die Franzosen kennt weiß, das sie beim Genuss keine Abstriche machen und auch keinen Spaß verstehen, wenn es um mindere Qualität geht. Calvados ist für die Franzosen mehr als nur ein einfacher Branntwein oder eine schnöde Spirituose, Calvados ist ein heißgeliebtes Nationalgetränk. Hergestellt wird der französische Branntwein in elf festgelegten Gebieten der Normandie und auch nur diese Cidre- und Poirébrände dürfen sich offiziell Calvados nennen.

    Runterscrollen

    Pro Seite
    Sortierung In absteigender Reihenfolge
    Pro Seite
    Sortierung In absteigender Reihenfolge

    Calvados – wie Sie ihn unterscheiden können

    Für Calvados gilt, je älter er ist, desto samtiger und runder ist sein Geschmack. Aus diesem Grund gibt es unterschiedliche Altersbezeichnungen. Calvados VO (vieille réserve) bedeutet eine vierjährige Lagerung in Holzfässern. VSOP bedeutet mehr als fünf Jahre und Napoléon oder X.O. steht für eine Reifung der Spirituosen von mindestens sechs Jahren.

    Calvados Degustation – wie trinkt man Calvados?

    Wie bei jeder Verkostung kommt es auch bei Calvados auf die richtige Trinktemperatur an. Calvados entfaltet sein Aroma am Besten wenn Sie ihn knapp unter Raumtemperatur trinken ¬– 16 bis 18 C° sind ideal. Es macht nichts wenn sich der Calvados anschließend leicht erwärmt, da so neue zusätzliche Aromen auftauchen können. Ein Tipp: Calvados mit Eis genießen – sie werden überrascht sein.

    Welches Glas für Calvados?

    Für den Genuss von Calvados eignen sich „Nosing-Gläser“ oder spezielle Calvados Gläser. „Nosing-Gläser“ mit ihrer bauchigen Form und dem verbreiterten Rand sind perfekt geeignet um die Komplexität des Calvados zu entfalten. Der Effekt wird mit einem Deckel zusätzlich verstärkt. Bitte machen Sie aber nicht den Fehler und trinken Sie Calvados aus Cognac-Schwenkern. Diese sind viel zu breit und das ganze Aroma des Calvados verschwindet bevor Sie es merken. Wir empfehlen die Scheibel Duftgläser aus unserem Sortiment.

    Drinks & Cocktails mit Calvados

    Drinks und Cocktails mit Calvados führen eher ein Schattendasein, da Calvados nach der Auffassung von Kennern natürlich nur pur genossen werden sollte. Aber besonders Calvados-Einsteiger tun sich schwer mit dem puren Genuss des Calvados. Deshalb sollten Sie unbedingt einmal Drinks und Cocktails mit Calvados ausprobieren, wie den Calvados Sour. Er funktioniert genauso wie ein Whisky Sour und ist unglaublich erfrischend. In unserer Schüttelschule finden Sie den Jack Rose Cocktail. Ein herrlicher Cocktail mit Ursprüngen in den USA. Wer lieber einen Longdrink mit Calvados mixen möchte, der sollte einen Harvard Cooler probieren. Er ist wie der Calvados Sour aber wird mit Ginger Ale aufgefüllt – ein toller Sommerdrink. Calvados ist also nicht nur für den puren Genuss geeigent sondern macht auch als Cocktail uns Langdrink eine gute Figur.

    Calvados zum Kochen

    Calvados ist nicht nur ein hervorragender Drink, sondern auch er ist auch ausgezeichnet zum Kochen und Flambieren geeignet. Soßen, die mit Calvados abgelöscht wurden erhalten eine tolle Fruchtsäure und werden unglaublich rund im Geschmack. In Frankreich ist es üblich Calvados mit in die Füllung für Enten, Gänse und Co. Calvados zu füllen. Was Sie unbedingt einmal ausprobieren sollten: Backen mit Calvados. Wir empfehlen Ihnen Kuchen und Torten mit Äpfeln immer mit einem Schluck Calvados anzureichern. Calvados intensiviert den Apfelgeschmack ungemein.

    Bitte beachten!
    Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

    Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.