Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

    Calvados

    Calvados ist ein französischer Brand aus Apfelwein, der nach dem gleichnamigen Département in der Normandie benannt wurde. Entsprechend genießt diese regionale Spezialität heute eine geschützte geografische Herkunftsbezeichnung. Die Herstellung von Calvados hat zudem eine bis in das Mittelalter zurückreichende Tradition. Die älteste Konzession stammt aus dem Jahr 1553. Während der französischen Revolution wurde es dann jedem Bauern gestattet, der sein eigenes Obst zur Spirituosenherstellung anbaute, abgabenfreien Schnaps daraus zu brennen. Dies löste einen regelrechten Boom aus, der die Landschaft der Normandie maßgeblich prägte und so die bis heute herrschende Vielfalt maßgeblich beeinflusste.

    Runterscrollen

    Pro Seite
    Seite:
    1. 1
    2. 2
    3. 3
    Sortierung In absteigender Reihenfolge
    Pro Seite
    Seite:
    1. 1
    2. 2
    3. 3
    Sortierung In absteigender Reihenfolge

    Um einen Calvados herzustellen, wird zunächst der Most aus einer oder mehrerer der 48 zugelassen Apfelsorten bzw. auch einiger Birnensorten zu Cidre vergoren. Dieser wird dann in zwei Stufen destilliert und anschließend gelagert. Durch die Reifung in Holzfässern aus Eiche oder Kastanie, welche sich über zwölf Jahre und mehr erstrecken kann, erhält der Calvados nicht nur seine runde Milde und seinen Charakter, sondern auch seinen bernsteinfarbenen Farbton. Die Qualitäten werden in etwa analog zu Cognac ausgewiesen. Maßgeblich für den Geschmack sind zudem natürlich die verwendeten Früchte sowie die Art des Calvados. Die Kunst besteht darin, süßliche, säuerliche und feinherbe Apfelsorten zu kombinieren. Unterschieden werden die drei Appellations d’Origine Contrôlées (AOC), „Calvados“, „Calvados Pay d’Auge“ und „Calvados Domfrontais“. Letzterer muss zu mindestens 30% aus Birnen hergestellt sein und auch sonst unterscheiden sich die Brände aus den einzelnen Gebieten in ihren Geschmacksprofilen.

    Während Calvados in Deutschland klassischerweise als Digestif geführt wird, genießen die Franzosen ihn gerne zwischen den Gängen als sogenanntes Normannisches Loch (trou normand). Calvados bietet ein weites Spektrum verschiedener Qualitäten. Aufgrund ihrer Vielschichtigkeit werden besonders die hochwertigen Cavaldosmarken von Genießern sehr geschätzt. In unserem Shop finden Sie unter anderem die qualitativ außergewöhnlichen Brände von Roger Groult und Château du Breuil, welche wir Ihnen gerne Empfehlen. Pommeau de Normandie ist eine Spezialität aus Apfelmost mit jungem Calvados, die in Frankreich gerne als Aperitif genossen wird. Sehr zu empfehlen ist der Pommeau de Normandie von Marquis de Saint-Loup.

    Bitte beachten!
    Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

    Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.