Ihr Webshop für Spirituosen und Weine
Produktsortiment
5.000 Artikel

Weiß

Für die Herstellung von Weißwein greifen die Winzer aus dem Piemont traditionell auf Trauben der Rebsorte Moscato Bianco zurück, die vor allem Eingang in die Schaumweine aus Asti finden. Eine Auswahl dieser sogenannten Spumanti finden sie bei uns in der Kategorie: Sekt in Italien. Aus dem Moscato Bianco (Gelber Muskateller) lassen sich Weißweine mit leicht würzigen Noten und charakteristischen Muskatnoten gewinnen. Bei optimaler Reife weisen die Trauben einen vergleichsweise hohen Zuckergehalt auf, sodass sie sich auch zur Herstellung von Süßweinen eignen. Verbreitet sind im Piemont außerdem die Rebsorten Cortese für Weißweine aus Gavi sowie Arneis, die zum sortenreinen DOCG-Weißwein Roero Arneis verarbeitet wird. Die trockenen Weißweine aus Gavi erlangten ab den 1980er-Jahren größere Bekanntheit und werden aufgrund ihrer knackigen Säure, frischer Zitrusnoten und leicht mineralischen Anklängen in ganz Italien und darüber hinaus geschätzt.

Runterscrollen

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Benoit Chauveau Pouilly-Fumé Les Croqloups 0.75
    Benoit Chauveau Pouilly-Fumé Les Croqloups 0.75
    0,75 l 13,5 % Vol.
    rauchig
    mineralisch
    zu 100% aus Sauvignon Blanc
    13,15 €
    Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
    17,53 € / 1 l
  2. Jean-Marc et Mathieu Crochet Sancerre AOC 0.75
    Jean-Marc et Mathieu Crochet Sancerre AOC 0.75
    0,75 l 13 % Vol.
    sommerlicher Wein
    Sauvignon Blanc Trauben
    frisch, fruchtig & floral
    14,12 €
    Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
    18,83 € / 1 l

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Die trockenen DOCG-Weißweine aus Trauben der Rebsorte Arneis stammen aus den Weinbergen der Region Roero nordwestlich von Alba, bestechen durch fruchtige Noten und kommen dabei vollmundig und lebhaft mit eleganter Struktur und viel Finesse daher. Kenner haben ihr Bouquet häufig mit dem Aroma reifer Birnen oder Pfirsichen in Verbindung gebracht. Weil die Rebsorte grundsätzlich eher schwierig zu kultivieren ist, wurde sie augenzwinkernd auf den eigenwilligen Namen Arbeis getauft, der aus dem Piemontesischen übersetzt so viel bedeutet wie Racker. Vorzeigeweißweine aus dieser im Piemont heimischen Traube sind der Recit Roero Arneis und der Cecu d'la Biunda Roero Arneis des Weinguts Monchiero Carbone.