Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

    Argentinien

    Bei argentinischen Weinen von der „Neuen Welt“ zu sprechen ist sicher nicht ganz richtig. Die Ursprünge der argentinischen Weinproduktion reichen bis in das 16. Jahrhundert zurück, als die spanischen Eroberer die Vorberge der Anden für den Weinbau zu nutzen begannen. Das Exportgeschäft jedoch wurde erst ab den 1990er Jahren ausgebaut. So können wir heutzutage auch in Deutschland in den Genuss von köstlichen roten und auch weißen Weinen aus diesem südamerikanischen Land kommen.

    Argentinien beheimatet heute das größte Weinanbaugebiet auf dem amerikanischen Kontinent. Auf einer Anbaufläche von mittlerweile ca. 220.000ha, auf welcher zu etwa 80% rote Reben wachsen, werden Weine jeglicher Couleur erzeugt. Entscheidend für den einzigartigen Geschmack eines jeden Weines ist dabei vor allem das Klima. Die Geschmacksintensität wird dabei maßgeblich von den Faktoren wie trockener Luft, starken Schwankungen zwischen Tages-und Nachttemperaturen und intensiver Sonne beeinflusst. Besonders das Sonnenlicht, das die Weinberge durchflutet, prägt und fördert auch die Weinfarbe und den Tanningehalt.

    Runterscrollen

    Pro Seite
    Sortierung In absteigender Reihenfolge
    Pro Seite
    Sortierung In absteigender Reihenfolge

    So entstehen in Argentinien zahlreiche Weine, die insgesamt eine breite Palette bilden, sodass für jeden Weinliebhaber das Passende dabei ist. Die bei uns bekannteste und für argentinischen Weinbau typischste Rebsorte ist Malbec. Eine zweite, besonders typische Rebsorte aus Argentinien ist Bonarda. Hinzukommen viele weitere hervorragende Weine wie Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot, Tempranillo, Sangiovese, Pinot negro und Barbera. Bei den weißen Rebsorten sticht besonders die Sorte Torrontés hervor. Insgesamt wachsen in Argentinien vor allem üppige und würzige Gewächse, die einen besonders kraftvollen und reifen Geschmack aufweisen. Nur etwa 10% der oft schweren und fruchtigen Weine werden für den Export hergestellt, in etwa 120.000hl im Jahr. Davon kommen die meisten und besten Weine aus dem wohl bekanntesten Gebiet Mendoza, welches etwa 70% des argentinischen Weins erwirtschaftet. Mendoza gilt als das Zentrum des argentinischen Weinbaus und beheimatet die berühmtesten Kellereien des Landes. Weitere bedeutende Anbauregionen sind Salta im Norden, wo der hervorragende Bergwein Colomé hergestellt wird, das Uco-Tal und Patagonien im Süden, wo sich die Weine durch ihre besonders intensive Art auszeichnen. Wer in den Genuss eines argentinischen Qualitätsweines kommen möchte, findet eine große Auswahl in unserem Online-Shop.

    Bitte beachten!
    Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

    Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.