Kanada

Entdecken Sie zahlreiche kanadische Whiskys von bekannten Herstellern, wie Crown Royal oder Canadian Club, sowie kleineren Marken. Kaufen Sie kanadischen Whisky in unserem Laden oder bestellen Sie ihn direkt in unserem Online-Shop. In unserer Auswahl finden Sie beste Produkte aus dem Niedrigpreissegment sowie das Richtige für anspruchsvolle Genießer.

weiterlesen

15 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. Crown Royal Blenders' Mash 40% 1.00
    Crown Royal Blenders' Mash 40% 1.00
    1 l 40 % Vol.
    Blended Canadian Whisky
    intensiver Geschmack
    wohlbalanciert und weich
    49,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    49,98 € / 1 l
  2. Lot No. 40 Whisky Cask Strength 57% 0.70
    Lot No. 40 Whisky Cask Strength 57% 0.70
    0,7 l 57 % Vol.
    Rye Whisky aus Kanada
    Apfel und Honig
    Roggengewürz und Trockenfrüchte
    89,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    128,54 € / 1 l
  3. Whistlepig 10 Years Small Batch Rye 50% 0.70
    Whistlepig 10 Years Small Batch Rye 50% 0.70
    0,7 l 50 % Vol.
    prämierter Rye Whiskey
    dominante Würze
    sehr hoher Roggenanteil
    69,49 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    99,27 € / 1 l
  4. Whistlepig 12 Years Old World Rye 43% 0.70
    Whistlepig 12 Years Old World Rye 43% 0.70
    0,7 l 43 % Vol.
    hochwertiger Rye Whiskey
    drei verschiedene Finishes
    fruchtig und süß mit Würze
    103,49 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    147,84 € / 1 l
  5. Whistlepig 15 Years Estate Oak Rye 46% 0.70
    Whistlepig 15 Years Estate Oak Rye 46% 0.70
    0,7 l 46 % Vol.
    Premium Rye Whiskey
    gereift in besonderen Eichenfässern
    vielschichtig und ausdrucksvoll
    191,49 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    273,56 € / 1 l
pro Seite

Kanadischer Whisky – Der Hintergrund

Aufzeichnungen zufolge wurde kanadischer Whisky bereits 1796 gebrannt. Damals befand sich in der kanadischen Stadt Quebec eine Destillerie, in der Rum, aber auch Whisky produziert wurde. Eine Einwanderungswelle aus Schottland gegen Ende des 18. Jahrhunderts brachte auch die schottische Tradition der Whiskybrennerei nach Kanada.

So entstanden viele neue Destillerien, unter anderem in Alberta, Manitoba oder Ontario. Ontario ist heute die Kernregion des kanadischen Whiskys. Dort sitzen die zwei populärsten Marken, an die wohl die meisten Leute denken, wenn sie von kanadischem Whisky sprechen: Crown Royal und Canadian Club.

Welche Arten kanadischen Whiskys gibt es?

Bei den Canadian Whiskys unterscheidet man Malt Whiskys, Straight Whiskys mit den Unterkategorien Bourbon Whisky (Hauptbestandteil Mais) und Rye Whisky (Hauptbestandteil Roggen) und Blended Whiskys. Viele klassische Cocktailrezepte, die ursprünglich auf US-amerikanischem Rye Whisky basierten, wurden mit kanadischem Whisky abgewandelt, etwa der „Manhattan“.

Wie wird kanadischer Whisky hergestellt?

Früher wurde häufig Roggen als Grundlage für kanadische Whiskys verwendet. Heute ist Mais beliebter, nicht zuletzt wegen seines günstigeren Preises. Zusätze von Sherry, Obstwein oder Fruchtsäften sind in kleinen Dosen ebenfalls gestattet. Per Gesetz muss kanadischer Whisky mindestens drei Jahre in Holzfässern reifen, um seinen Namen zu verdienen. Die Vorschriften für den Titel „Rye“ oder „Canadian Rye“ sind überraschenderweise weniger streng. Tatsächlich dürfen sogar kanadische Whiskys diesen Namen tragen, wenn sie wenig bis keinen Roggen enthalten. Die meisten kanadischen Whiskys werden als Blend hergestellt; sie sind also Vermählungen mehrerer Whiskys.

In unserem Online-Shop finden Sie viele köstliche Canadian Whiskys. Wir empfehlen die Whiskys der Marke Old Canada oder den Black Velvet, den ein besonders weicher, samtiger Charakter auszeichnet. Alle hier vorgestellten Produkte haben eins gemein: Sie lassen sich nicht nur pur oder eisgekühlt genießen, sondern auch hervorragend in Cocktails und Longdrinks.