Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

    Tequila

    Tequila aus Mexico – ein Nationalgetränk mit Feuer

    Anfang des 20. Jahrhunderts wurde Tequila das offizielle National-Getränk Mexicos. Von diesem Moment war sein Siegeszug nicht mehr aufzuhalten – über Nordamerika verbreitete er sich dann über die ganze Welt. Aus Agaven gewonnen ist mexikanischer Tequila so mexikanisch wie Tacos und Sombreros.

    Runterscrollen

    Pro Seite
    Seite:
    1. 1
    2. 2
    3. 3
    Sortierung In absteigender Reihenfolge
    Pro Seite
    Seite:
    1. 1
    2. 2
    3. 3
    Sortierung In absteigender Reihenfolge

    Tequila richtig trinken

    Tequila trinkt man pur, zumindest einen guten Tequila aus 100% Agave. Diese sollten auch bei Zimmertemperatur genossen werden, damit sie ihren einmaligen runden Geschmack voll entfalten können. Junge Tequilas werden in Deutschland oft mit Salz und Zitrone getrunken, dieses Ritual ist den Mexikanern unbekannt. Genauso wie die schwedische Art, Tequila mit einer Kaffeebohne zu trinken. Sie trinken Ihren Tequila als Bandera (Flagge) also in grün, weiß und rot – mit Gurke, Tequila und Sangrita. Das typische deutsche Tequila-Glas ist ein Schnapsglas. Dies ist auch in Mexiko bei jungen Tequilas üblich. Die Gläser für charaktervollen gereiften Tequila sind jedoch andere. Ein reposado Tequila wird im Sherry Glas serviert, hier kann er sein volles Aroma am Besten entfalten. Ein añejo Tequila wird traditionell im Cognacschwenker serviert, damit sich der Geruch und Geschmack voll ausbreiten können.

    Cocktails mit Tequila – ein echter Genuss

    Der wohl berühmteste Tequila-Cocktail in Deutschland ist der Tequila Sunrise. Er erinnert uns Deutsche wohl so stark an Urlaub, Strand und Sonne, dass wir gar nicht genug davon bekommen können. In den USA ist der Margarita der Cocktail der Wahl. Erst der Margarita machte den Tequila in den USA so beliebt. Weitere Drinks mit Tequila sind der Charro Negro und der Paloma. Der Charro Negro beruht auf einem gleichnamigen sehr beliebten Film in Mexico. Tequila wird mit Cola gemixt und dann wird das Getränk mit einem Zitronen-Salzrand und Eiswürfeln serviert. Der paloma ist ein toller Sommercocktail mit dem auch Tequila-Verächtern etwas anfangen können. Probieren Sie es einfach mal aus.

    Premium Tequila von Banneke

    Tequila ist in den letzten Jahren vom günstigen Schnaps zu einer Spirituose für Kenner avanciert. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen Premium Tequila von namhaften mexikanischen Produzenten an. Diese Tequilas eignen sich hervorragend für den puren Genuss. Einige der Premium Tequilas kommen aus folgenden Häusern:

  • Jose Cuervo

  • Don Julio 1942

  • Padre Azul

  • Patrón

  • Pasote

  • Auch die bekannteste Tequila Marke in Deutschland Sierra Tequila bietet mit seinem Sierra Milenario Tequila añejo und Sierra Milenario Tequila Extra añejo einen Premium Tequila an.

    Was bedeutet Reposado und Añejo?

    Die Bezeichnung Reposado bedeutet, dass ein Tequila mindestens zwei Monate in Eichenholz Behältern gereift wurde. Im Gegensatz zu direkt abgefülltem Tequila Bianco und mit Zusätzen versehenen Tequila Gold, kommt die goldene Farbe durch den natürlichen Reifeprozess zustande. Tequila añejo und Extra añejo bedeutet, dass der Reifeprozess auf mindestens ein Jahr ausgedehnt wurde, bei Tequila Extra Añejo auf mindestens drei Jahre. Diese Reifung verleiht dem Tequila einen unglaublich komplexen und weichen Geschmack – nicht mit einem Blanco wie dem günstigen Sierra Tequila Silver zu vergleichen.

    Tequila – da ist doch der Wurm drin?!

    Zunächst handelt es sich bei dem „Wurm“ um eine Raupe und keinen „Wurm“. Zum anderen befindet sich diese Raupe nicht im Tequila, sondern im Mezcal aus der Region Oaxaca. Es gibt einige Mezcal-Sorten in denen die Schmetterlingsraupe zu finden ist. Diese zeigte an, ob der Mezcal in Ordnung ist. Wenn die Raupe sich auflöst und nicht konserviert wird, ist der Mezcal nicht genießbar.

    Bitte beachten!
    Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

    Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.