Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

    Tequila

    Aus Mexiko kommen nicht nur köstliche Speisen wie Tortillas, sondern auch die weltbekannte Spirituose Tequila. Hierbei handelt es sich um eine spezielle Variante des Mezcals, einem Agavenbrand. Auch der Tequila wird aus dem Fruchtfleisch der Agave hergestellt. Diese beliebte Spirituose hat sowohl als Namensgeber als auch Ursprungsort die mexikanische Stadt Tequila in Jalisco. Sowohl in diesem als auch in vier anderen Bundesstaaten Mexikos, nämlich Nayarit, Tamaulipas, Michoacán und Guanajuato, wird heute noch der Tequila hergestellt.

    Runterscrollen

    Pro Seite
    Seite:
    1. 1
    2. 2
    3. 3
    4. 4
    5. 5
    6. ...
    7. 7
    Sortierung In absteigender Reihenfolge
    Pro Seite
    Seite:
    1. 1
    2. 2
    3. 3
    4. 4
    5. 5
    6. ...
    7. 7
    Sortierung In absteigender Reihenfolge

    Hier werden zunächst auf unzähligen Plantagen die blauen Weber-Agaven angepflanzt, die jedoch erst nach frühestens acht Jahren geerntet und weiterverarbeitet werden können. Hierzu wird das Herz der Agave, auch Piña genannt, herausgenommen und bis zu 36 Stunden lang bei mindestens 60 °C gegart. Dieser Vorgang vollzieht sich zumeist in sogenannten Autoklaven, also in verschließbaren Druckbehältern. Der Zucker wird in Einfachzucker verwandelt, dieser Zucker und der Saft werden anschließend aus den Pflanzen gelöst und diese dann ausgepresst. Der so gewonnene Agavenmost bzw. –sirup wird mit Zugabe von Hefe fermentiert und der Zucker in Alkohol verwandelt. Dieser wird dann zwei- oder dreimal in Kupferbehältern oder Stahltanks destilliert. Für Geschmack und Qualität des jeweiligen Tequilas sind verschiedene Faktoren der Produktion wie Agavenanbau, Fermentation, Destillation und Reifung entscheidend.

    Es werden zum einen zwei verschiedene Qualitäten, zum anderen fünf Gruppen nach Reifung unterschieden. Man unterscheidet den sogenannten Mixto, bei dem mindestens 51 % des Zuckers aus der blauen Agave stammt, beim 100% Agave azul sind es, wie der Name schon erahnen lässt, 100 % Zucker aus der blauen Agave. Auch die Reifezeit ist entscheidend. Der klare Tequila Silver wird direkt nach seiner Destillation in Flaschen abgefüllt, der Gold Tequila ist ein Blend aus weißem mit gealtertem Tequila. Die Bezeichnungen Aged, Extra-aged und Ultra-aged stehen für verschiedene Tequilas, die zwischen zwei Monaten und drei Jahren lagern.

    Anders als in Mexiko, wo vor allem der 100 % Tequila gern pur genossen wird, ist hierzulande besonders der junge Tequila beliebt. Er ist vor allem als Partygetränk bekannt, das wiederrum mit bestimmten Trink-Ritualen in Verbindung steht. So kombiniert man zum Silver gerne Salz und eine Scheibe Zitrone, zum Gold Zimt und eine Orangenscheibe. Wer gerne einen Tequila pur oder in einem leckeren Cocktail wie dem Margarita genießen möchte, findet in unserem Online-Shop eine große Auswahl an Marken. Besonders beliebt und bekannt sind die Tequilas von Sierra oder Cuervo.

    Bitte beachten!
    Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

    Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.