Ihr Webshop für Spirituosen und Weine
Produktsortiment
5.000 Artikel

Old Tawny

Old Tawnies werden auch als Aged Tawnies bezeichnet und werden in vier verschiedenen Altersstufen abgefüllt: 10, 20, 30 oder 40 Jahre. Im Gegensatz zu Colheitas werden bei Old Tawnies Weine verschiedener Jahrgänge verschnitten. Zunächst reifen Tawnies für zwei bis drei Jahre in einem großen Tank, bevor sie zur weiteren Veredelung in kleinere Fässer abgefüllt werden. Hier lagern sie dann im Falle von Old Tawnies über vergleichsweise lange Zeiträume, länger als ein Tawny Reserve. Dabei verändert sich die Farbe zu einem gelbbraunen bis lohfarbenen Farbton, der rötliche Reflexe von Mahagoni aufweisen kann. Diesem Farbton hat der Tawny übrigens seinen Namen zu verdanken, denn ins Deutsche übersetzt bedeutet Tawny so viel wie lohfarben.

weiterlesen

10 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Taylor's Port 30 Years
    Taylor's Port 30 Years
    0,75 l 20 % Vol.
    Frucht, Karamell & Nuss
    vielschichtig, elegant
    perfekt zu Desserts
    142,98 €
    Inkl. 19% Steuern,exkl. Versandkosten
    190,64 € / 1 l
  2. Taylor's Port 40 Years
    Taylor's Port 40 Years
    0,75 l 20 % Vol.
    spürbare Tannine
    üppige Aromen
    kraftvoll
    194,98 €
    Inkl. 19% Steuern,exkl. Versandkosten
    259,97 € / 1 l

10 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Durch die Atmung der Fässer und den Austausch mit dem Holz entwickelt Old Tawny ein abgerundetes Bouquet und ein komplexes Geschmacksprofil, das meist süßlich bis halbtrocken daherkommt. Insgesamt kommen Old Tawnies mit einem geschmeidigen Charakter daher. Je nach Reifegrad werden die fruchtigen Noten getrockneter Früchte durch feinwürzige Anklänge von Eichenholz und intensive Vanille- und Nussnoten ergänzt. Je älter der Tawny, desto intensiver seine Aromatik.

Old Tawnies werden gerne als Dessertweine und auch in Begleitung zu verschiedenen Hauptgerichten genossen. Die optimale Serviertemperatur für Old Tawnies liegt leicht gekühlt bei 10 bis 14º C. Einmal geöffnete Flaschen sollen laut Empfehlung des Portweininstituts (IVDP) innerhalb eines Zeitraums eines Zeitraums von ein bis vier Monaten aufgebraucht werden.