Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden
Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

Mehr Ansichten

Markus Schneider Chardonnay trocken 0.75

Dieser Chardonnay stammt vom pfälzischen Weingut Markus Schneider. Winzer Markus Schneider zählt zu den Top Winzern der Pfalz. Er hat unter anderem dazu beigetragen, dass die Weine aus Rheinland-Pfalz eine Renaissance erlebten.

Die Chardonnay Trauben werden auf zwei verschiedenen Lagen angebaut. Der Großteil stammt von hoch gelegenen und somit kühlen Lagen die mit Kalkstein durchzogen sind. Die Reife setzt dort sehr spät ein, was die steinigen Parzellen zu einem idealen Standort für den Anbau der Chardonnay-Trauben macht. Der andere Teil stammt aus einem wärmeren Weinberg und wird vollreif geerntet. Hierdurch entsteht ein frischer Wein mit einer starken Struktur und einer eleganten Mineralität.

In der Nase zeigt der Chardonnay von Markus Schneider sehr üppige und fruchtige Aromen von Honigmelone, Mirabelle, Apfel, Banane und etwas Ananas. Abgerundet wird das Bouquet durch einen Hauch von Mandelnoten und leicht floralen Akzenten. Am Gaumen zeigt er sich sehr saftig aber dennoch schlank und balanciert, mit einem feinen Schmelz. Feinfruchtige Aromen harmonisieren perfekt mit der klar erkennbaren Säure. Ein komplexer und gelungener Wein aus der Pfalz, der leicht würzige Anklänge im Abgang aufweist.
Insgesamt ist er ein eleganter Spitzen-Chardonnay, wie man ihn von Markus Schneider kennt. Er passt sehr gut zu hellem Fleisch und Meeresfrüchten.

Menge:
0,75Liter
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit:

2-3 Tage

Art.-Nr.:
42084
Alkoholgehalt:
13,00% Vol.
Jahrgang:
2017

Unser Preis: 9,48 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 12,64 € pro 1 Liter (l)
Infos über den Hersteller

Dass die Familie Schneider im Weinbau tätig ist, war schon jahrhundertelang Familientradition. Doch ein richtiger Wandel vollzog sich erst mit Markus Schneider. Denn zuvor waren seine Vorfahren, die wie er in Ellerstadt lebten, zwar als Traubenproduzenten und somit im Weingeschäft tätig gewesen, hatten jedoch nie selbst Wein hergestellt. Schon in seiner Jugend wusste Markus Schneider, dass er nicht nur Trauben für die Winzergenossenschaft, so wie es sein Vater tat, anbauen, sondern selbst Weine herstellen wollte.
Diese Idee setzte er ab 1994 in die Tat um. Mittlerweile besitzt die Familie Schneider eine Rebfläche von rund 60 Hektar. Diese wird zur Hälfte mit roten Rebsorten wie Spätburgunder, Merlot, St. Laurent und Cabernet Sauvignon, zur Hälfte mit weißen Rebsorten wie Riesling, Weißburgunder, Chardonnay und Sauvignon Blanc bebaut. Die durchschnittliche Jahresproduktion liegt bei 420.000 Flaschen. Die Ortsgemeinde Ellerstadt in Rheinland-Pfalz ist seit dem 8. Jahrhundert für seinen Weinbau bekannt. Das Weingut Markus Schneider ist heute der bekannteste Betrieb der Gegend.
Der Betrieb vergrößerte sich schnell und so begann man 2006 mit dem Neubau von Gutshof und Kellerei inmitten der Einzellage Kirchenstück in der Nähe des Haardtgebirges. Hier arbeitet die Familie nicht nur, sondern wohnt auch in unmittelbarer Nähe zum Produktionsort. Da Familie Schneider nun nahe der Weinberge ihr neues Zuhause bezogen hat, vollzog sich ein Umschwung im Bereich der Pflanzenschutzmittel. Markus Schneider setzt nun nicht mehr auf chemische Herbizide, sondern auf eine umweltfreundliche Methode mit organischem Dünger.

Zutaten/Infos
Bezeichnung  
Alkohol % Vol. 13
Sulfit *

Diese Angaben gelten pro 100 ml bzw. g.

* Allergen

Lebensmittelunternehmer: Markus Schneider Georg-Fitz-Str. 12, 67158 Ellerstadt, Deutschland

Weitere Produkte von Schneider
Bitte beachten!
Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.