Schreckbichl

Schreckbichl ist eine südtiroler Winzergenossenschaft, die aus einem Zusammenschluss von 28 Weinbauern entstanden ist. Die Gründung der Genossenschaft in der Gemeinde Girlan ist auf das Jahr 1960 datiert und markiert eine Wende im südtiroler Weinbau.
Durch den anhaltenden Erfolg des Unternehmens wuchs die Zahl der Mitglieder auf mehr als 300 an. Diese bewirtschaften insgesamt 300 Hektar Rebfläche. Die Lage, das Klima und die Bodenbeschaffenheit bieten ideale Voraussetzung für das Unternehmen Schreckbichl, charakterstarke Weine zu produzieren. Dennoch ist das Weinanbaugebiet geprägt von Diversität, welches die erfahrenen Weinbauern von Schreckbichl für sich zu nutzen wissen und jeder Rebsorte den richtigen Standort zuteilwerden lassen.
Beim Anbau der Reben wird besonders auf ein ökologisches Gleichgewicht geachtet, sodass man auch Schädlingen und Krankheiten möglichst nur mit natürlichen Mitteln begegnet. In puncto Umweltfreundlichkeit beweist die Kellereigenossenschaft großes Engagement und setzt auf erneuerbare Energie, auch in der Weiterverarbeitung. So wurde 2009 der gesamte Hauptsitz mit effizienten Photovoltaik-und Solaranlagen ausgestatten, die 55% des Energieverbrauchs decken und den harmonischen und verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur fortführen.
Im Keller vereint sich Tradition und Moderne, um Weine auf schonende und nachhaltige Weise mit einer ganz eigenen Stilistik zu erzeugen. Die Kellereigenossenschaft Schreckbichl vinifiziert in gleichen Teilen Rot-und Weißwein verschiedener Cuvées, die die Vielseitigkeit des Weinanbaugebietes widerspiegeln. Der stete Drang, sich selbst und die eigenen Produkte zu verbessern, macht Schreckbichl zu einem der besten und konstantesten Erzeuger Südtirols.
Kellerei Schreckbichl Gen. Landw. Ges.
Weinstr. 8
39057 Girlan
Italien
Sulfit

Schreckbichl Lafoa Gewürztraminer DOC 0.75

Wein Weiss Fruchtig & Weich
Mehr Informationen
MarkeSchreckbichl
WeinWeiss, Fruchtig & Weich
RegionItalien, Südtirol
RebsorteGewürztraminer
Vintage2019
Alkoholgehalt14,5 % Vol.
Inhalt0,75 l
Artikelnummer356941
27,98 €
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
37,31 € / 1 l
Lieferzeit
2-3 Tage

Fakten

trockener Weißwein

kräftiger Körper

lebhafte Säure

Beschreibung

Der Gewürztraminer Lafóa von Schreckbichl ist ein trockener Weißwein aus Südtirol. Die dortigen lehmhaltigen Kalkschotterböden in 450 bis 550 Metern Höhe über dem Meeresspiegel bieten der anspruchsvollen Rebsorte ideale Wachtumsvoraussetzungen. Nach der Ernte werden die Trauben entrappt, kurz kältemazeriert und schonend gepresst. Dann gären sie im Edelstahltank bei 18 Grad Celsius. Zum Abschluss folgt ein 12-monatiger Ausbau auf Feinhefe und sechs weitere Monate Flaschenreife.

Im Glas schimmert der Schreckbichl Gewürztraminer Lafóa in intensivem Strohgelb. Sein feines Aroma erinnert an erdige Muskatnüsse und gelbe Rosen. Hinzukommt Würze in Form von Gewürznelken und Zimt. Der Körper dieses Weißweins ist kräftig und punktet mit einer lebhaften Säure. Sein Alterungspotenzial liegt zwischen sechs bis acht Jahren.

Der Schreckbichl Gewürztraminer Lafóa ist der ideale Begleiter zu Speisen wie gegrilltem Fisch, Krustentieren oder asiatischen Gerichten. Auch zu Blauschimmelkäse eignet er sich hervorragend. Reichen Sie ihn als Aperitif, am besten mit einer Temperatur von 10 bis 12 Grade Celsius.

Die Figur auf dem Etikett stellt eine Skulptur des Malers und Bildhauers Guido Anton Muss dar. Der Hintergrund ist hingegen vom Wiener Jugendstil inspiriert. Die Ähnlichkeiten zu den Kunstwerken von Gustav Klimt sind also nicht zufällig.

Lafóa heißt der Weinberg des Weinbauers Luis Raifer. Der Berg liegt hinter der Kellerei Schreckbichl, deren damaliger Geschäftsführer und Obmann Raifer war. Dort baute Raifer zuerst Cabernet Sauvignon und später Sauvignon Blanc an. 1989 feierte er mit dem Cabernet Sauvignon Lafóa seine Wein-Premiere. Bisher tragen nur insgesamt fünf Weine den Namen Lafóa - wenig verwunderlich, da Lafóa nicht bloß ein Name, sondern ein Qualitätsversprechen ist, das nur die besten Weine einlösen können.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.

Weitere Produkte der Marke Schreckbichl

  1. Schreckbichl Pinot Grigio DOC 0.75
    Schreckbichl Pinot Grigio DOC 0.75
    0,75 l 13,5 % Vol.
    lieblich-spritzige Noten
    perfekt zu Pasta- und Gemüsegerichten
    fruchtiges Finale
    9,38 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    12,51 € / 1 l
  2. Schreckbichl Pinot Bianco DOC 0.75
    Schreckbichl Pinot Bianco DOC 0.75
    0,75 l 13 % Vol.
    8,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    11,97 € / 1 l
  3. Schreckbichl Sauvignon DOC 0.75
    Schreckbichl Sauvignon DOC 0.75
    0,75 l 13 % Vol.
    10,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    14,64 € / 1 l
  4. Schreckbichl Lagrein DOC 0.75
    Schreckbichl Lagrein DOC 0.75
    0,75 l 13 % Vol.
    10,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    14,64 € / 1 l
  5. Schreckbichl Chardonnay 0.75
    Schreckbichl Chardonnay 0.75
    0,75 l 13,5 % Vol.
    9,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    13,31 € / 1 l
  6. Schreckbichl Pfefferer 0.75
    Schreckbichl Pfefferer 0.75
    0,75 l 12,5 % Vol.
    9,66 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    12,88 € / 1 l
  7. Schreckbichl Lafoa Sauvignon Blanc DOC 0.75
    Schreckbichl Lafoa Sauvignon Blanc DOC 0.75
    0,75 l 14 % Vol.
    trockener Weißwein aus Südtirol
    kernige Säure
    geschmeidige Struktur
    27,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    37,31 € / 1 l
  8. Schreckbichl Lafoa Cabernet Sauvignon DOC 0.75
    Schreckbichl Lafoa Cabernet Sauvignon DOC 0.75
    0,75 l 13,5 % Vol.
    südtiroler Spitzenwein
    intensiv und reichhaltig
    kräftige Struktur
    60,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    81,31 € / 1 l
  9. Schreckbichl Lafoa Chardonnay DOC 0.75
    Schreckbichl Lafoa Chardonnay DOC 0.75
    0,75 l 14 % Vol.
    Qualität aus Südtirol
    zart fruchtig
    holzige Geschmacksnoten
    27,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    37,31 € / 1 l