Ihr Webshop für Spirituosen und Weine
Produktsortiment
5.000 Artikel

Balvenie

Balvenie ist eine schottische Malt Brennerei in den Speyside in dem kleinen Örtchen Dufftown und liegt in direkter Näher zu der bekannteren Destillerie Glenfiddich. Die Brennerei ist bekannt für ihre hervorragenden Whisky-Abfüllungen und Finishings, die aufgrund der limitierten Abfüllung besonders unter Sammlern heiß begehrt sind und sich einen Namen gemacht haben.
Die Destillerie Balvenie startete ihre Produktion im Jahre 1893. Seit der Zeit der Errichtung ist die Brennerei in Besitz der Firma William Grant & Sons Ltd, die bis heute unabhängig geblieben ist. William Grant & Sons betreibt ebenso die Schwesterbrennerei Glenfiddich.
Bis heute baut Balvenie seine eigene Gerste an, die auch in eigenen Räumen gemälzt wird. Auch beschäftigt die Destillerie zusammen mit der Schwesterfirma Glenfiddich eigene Böttcher und Kupferschmiede, die sich um die Fässer und die Brennblasen kümmern. Das Wasser für die Herstellung des Whiskys stammt aus der Quelle Robbie Dubh. Die Destillation erfolgt in insgesamt acht Stills, die sich durch ihre besondere Form kennzeichnen. Die sogenannten Balvenie-Blasen verfügen über einen zusätzlichen Ballon zwischen Blase und Schwanenhals, der nach der Brennerei benannt wurde, seit dem von anderen Brennereien imitiert wurde. Balvenie war ebenso Vorreiter in Bezug auf das Finishing, in welchem der Whisky eine zweite Reifung in Bourbon- oder Sherryfässern durchläuft und so maßgeblich an Komplexität und Aroma gewinnt.
Balvenie Maltings
AB55 4BB Dufftown
Vereinigtes Königreich
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Balvenie 14 Years Week of Peat 48,3% 0.70
Ihre Bewertung

Balvenie 14 Years Week of Peat 48,3% 0.70

Mehr Informationen
MarkeBalvenie
Alkoholgehalt48,3 % Vol.
Inhalt0,7 l
Artikelnummer100361
65,88 €
Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
94,11 € / 1 l
Lieferzeit
2-3 Tage
Mit Farbstoff

Beschreibung

Dass besonders rauchige Whiskys nicht immer von der schottischen Insel Islay stammen, sondern auch durchaus aus anderen Whisky-Regionen Schottlands kommen können, beweist der Balvenie Week of Peat. Er stammt aus der traditionellen Balvenie-Brennerei nahe von Dufftown in der schottischen Speyside. Bei diesem Whisky steckt die Extraportion Torfrauch - im Englischen durch den Begriff Peat, auf Deutsch Torf, angedeutet - bereits im Namen.
Das Malz, was für die Whiskys zum Einsatz kommt, wird bei Balvenie teilweise noch selbst produziert. 2001 entwickelten Malt Master David C. Stewart und der Brennerei-Manager von Balvenie, Ian Millar, die Idee, einen besonders rauchigen Whisky zu kreieren. Gesagt, getan und so findet nun einmal jährlich die sogenannte Peat Week statt. In dieser Woche wird besonders stark getorftes Malz mit Torf aus den Highlands hergestellt. So erklärt sich auch der Namenszusatz des Balvenie Week of Peat.
Im Gegensatz zum Torf von der Insel Islay besitzt der Torf aus den Highlands weniger nicht-phenolische Inhalte, sodass der Balvenie anders als die Islay-Whiskys keine salzigen Anklänge mitbringt. Sein Charakter ist geprägt von einer eher erdigen Rauchigkeit. Diese zeigt sich bereits an der Nase und zieht sich bis zum Finish durch. Harmonisch ergänzt wird das rauchige Aroma von Butterscotchhonig und süßer Vanille. Der Grundcharakter eines jeden Balvenie Whisky wird somit auch beim Balvenie Week of Peat beibehalten.
An der Nase gesellen sich zur rauchigen Note feine Blumenaromen sowie Butterbonbonhonig. Am Gaumen entfaltet der Whisky dann seine volle Kraft. Dabei wird mit Nuancen von Zitrus und Eichenholz sowie Vanille und Blütenhonig eine wunderbare Balance zur Rauchigkeit geschaffen. Der Balvenie Peat Week verabschiedet sich in einem langanhaltenden Finish, wobei hier die Rauchigkeit mit einem süßen Hauch von Vanille vereint wird.
Nicht nur geschmacklich ist dieser Whisky ein ganz besonderer Genuss. Auch optisch kann er glänzen. Er kommt in der typisch recht massiven, durchsichtigen Glasflasche von Balvenie daher, wodurch die Bernsteinfarbe des Whiskys besonders gut zur Geltung kommt.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.

Weitere Produkte der Marke Balvenie

  1. Balvenie Tun 1509 Batch No.3 52,2% 0.70
    Balvenie Tun 1509 Batch No.3 52,2% 0.70
    0,7 l 52,2 % Vol.
    334,05 €
    Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
    477,21 € / 1 l
  2. Balvenie 12 Years 40% 0.70
    Balvenie 12 Years 40% 0.70
    0,7 l 40 % Vol.
    46,77 €
    Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
    66,81 € / 1 l
  3. Balvenie 21 Years Portwood 40% 0.70
    Balvenie 21 Years Portwood 40% 0.70
    0,7 l 40 % Vol.
    177,39 €
    Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
    253,41 € / 1 l
  4. Balvenie Tun 1509 Batch No.4 51,7% 0.70
    Balvenie Tun 1509 Batch No.4 51,7% 0.70
    0,7 l 51,7 % Vol.
    329,46 €
    Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
    470,66 € / 1 l
  5. Balvenie 17 Years Doublewood 43% 0.70
    Balvenie 17 Years Doublewood 43% 0.70
    0,7 l 43 % Vol.
    113,54 €
    Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
    162,20 € / 1 l
  6. Balvenie Tun 1509 Batch No.2 50,3% 0.70
    Balvenie Tun 1509 Batch No.2 50,3% 0.70
    0,7 l 50,3 % Vol.
    321,19 €
    Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
    458,84 € / 1 l
  7. Balvenie DCS Chapter 5 63,5% 0.70
    Balvenie DCS Chapter 5 63,5% 0.70
    0,7 l 63,5 % Vol.
    europäische Eiche Fino Sherry Fass
    intensives Obstgarten-Aroma
    Salzkaramell & Toffee
    1.072,27 €
    Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
    1.531,81 € / 1 l
  8. Balvenie 12 Years American Oak 43% 0.70
    Balvenie 12 Years American Oak 43% 0.70
    0,7 l 43 % Vol.
    Toasted Kentucky Virgin Oak
    sehr fruchtig, süß mit Eichenwürze
    pur genießen
    51,79 €
    Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
    73,99 € / 1 l