Suntory

Die japanische Firma Suntory wurde im Jahr 1899 durch den Unternehmer Shinjiro Torii unter dem Namen Torii Shoten in Osaka gegründet und spezialisierte sich zunächst auf den Import spanischer Weine. Bereits im Jahr 1907 gelang Torii mit dem süßen Dessertwein der Marke Akadama ein durchschlagender Erfolg. Akadama bedeutet wörtlich übersetzt so viel wie -roter Ball-, aber spätestens an der Bildmarke wird deutlich, dass mit diesem roten Ball die Sonne gemeint ist. Daraus leitet sich dann später der anglisierte Firmenname Suntory ab. Ein Kunstwort, das zwei typisch japanische Symbole enthält: die aufgehende Sonne und ein Torii. Denn Torii ist nicht nur der Nachname des Gründers, vielmehr ist ein Torii das Tor zu einem traditionellen Shinto-Schrein.

Nach den ersten Erfolgen setzte sich Shinjiro Torii das ehrgeizige Ziel, in Japan einen Whisky nach schottischem Vorbild herzustellen. Masataka Taketsuru, ein junger Chemiker, der in Schottland bei verschiedenen Brennereien das Handwerk der Destillation von Whisky gelernt hatte, wurde damit beauftragt, im Yamazaki-Tal eine Brennerei nach schottischem Vorbild aufzubauen. Im Jahre 1924 wurde in der Kleinstadt Yamazaki mit der Produktion von Whisky begonnen, der im Jahr 1929 unter dem Markennamen Suntory auf den Markt gebracht wurde. Hier liegt die Wiege der japanischen Whiskyproduktion - Taketsuru baute schließlich mit Nikka auch seine eigene Brennerei auf.

Im Jahre 1963 übernahm die gesamte Firma den Namen ihres berühmtesten Produktes, des Suntory Whiskys. Aufgrund des Erfolges in der Herstellung hochwertigen Whiskys wurde im Jahr 1973 eine weitere Brennerei in Hakushu am Fuße des Kaikomagatake gegründet. Die Brennerei liegt inmitten eines Waldgebietes und verfügt dort über Quellen mit kristallklarem Wasser. Heute stellt Suntory eine Reihe von verschiedenen Whiskys her und ist in Japan unangefochten Marktführer:

- Suntory Yamazaki
- Suntory Hakushu
- Suntory Hibiki

Die Yamazaki-Reihe besteht aus fruchtigen und komplexen Single Malt Whiskys, während die Serien Hakushu und Hibiki sich auf erstklassige Blends spezialisiert haben. Als Konzern ist Suntory überaus breit aufgestellt und hat beispielsweise auch die international beliebte Likörmarke Midori im Portfolio.
Beam Deutschland GmbH
Unterschweinstiege 2-14
60549 Frankfurt
Deutschland

Suntory The Chita Single Grain 43% 0.70

Mehr Informationen
MarkeSuntory
Alkoholgehalt43 % Vol.
Inhalt0,7 l
Artikelnummer117255
42,59 €
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
60,84 € / 1 l
Lieferzeit
1-3 Tage
Mit Farbstoff

Beschreibung

The Chita Single Grain Whisky stammt aus einer der Suntory Destillerien, und zwar Chita Brennerei, welche ausschließlich Grain Whiskys herstellt. Diese werden bevorzugt, wie es auch bei schottischem Whisky üblich ist, zum Blenden der vielen Spitzenwhiskys in Kombination mit Malt Whiskys von Suntory genutzt. Mit The Chita kommt nun erneut ein reiner Grain Whisky von dieser Brennerei auf dem Markt. Die Destillate reifen dafür in Fässern aus amerikanischer Weißeiche, spanischer Eiche sowie ehemaligen Weinfässern und werden anschließend aufwendig geblendet. Ursprünglich rein für den asiatischen Markt kreiert, schafften es doch ein paar Flaschen zu uns. Wie üblich für Suntory ist auch das Design von The Chita in typisch dezent-asiatischem Design gehalten.
The Chita lässt als sich klarer, reiner Whisky mit mildem Geschmack beschreiben. Er besticht im Glas zunächst durch seine hellgoldene Farbe. In der Nase zeigen sich besonders süßliche und florale Noten nach Crème Brûlée, Mango, Rose, Akazienhonig und eine dezente Würze nach Kardamom. Auf der Zunge zeigt sich der frische, leichte Geschmack von Minze und Zitrone. Dieser paart sich mit kräftigem Honig, doch bleibt der Whisky weich und geschmacklich mild. Im Finish zeigen sich doch noch kräftigere, aber gleichzeitig klare und bittersüße Aromen von Gewürzen, Holz und Nüssen.
Definitiv ein Sommerwhisky, wie The Chita gern genannt wird. Besonders in Japan ist er überaus beliebt als Highball mit stillem oder gesprudeltem Wasser auf Eis. Doch gerade aufgrund seines sanften Charakters kann man diesen auch äußerst gut pur genießen.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.

Weitere Produkte der Marke Suntory

  1. Midori Melon Liqueur 20% 0.70
    Midori Melon Liqueur 20% 0.70
    0,7 l 20 % Vol.
    16,78 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    23,97 € / 1 l
  2. Midori Melon Liqueur 20% 1,00
    Midori Melon Liqueur 20% 1,00
    1 l 20 % Vol.
    20,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    20,98 € / 1 l
  3. Roku Japanese Craft Gin 43% 0.70
    Roku Japanese Craft Gin 43% 0.70
    0,7 l 41,3 % Vol.
    hochwertiger Gin aus Japan
    mit sechs japanischen Botanicals
    unvergleichlich elegant
    23,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    34,26 € / 1 l
  4. Suntory Hibiki Harmony 43% 0.70
    Suntory Hibiki Harmony 43% 0.70
    0,7 l 43 % Vol.
    87,49 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    124,99 € / 1 l
  5. Haku Japanese Vodka 40% 0.70
    Haku Japanese Vodka 40% 0.70
    0,7 l 40 % Vol.
    Vodka auf Reisbasis
    seidenweicher Körper
    florale Noten
    28,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    41,40 € / 1 l
  6. Suntory Yamazaki Distiller's Reserve 43% 0.70
    Suntory Yamazaki Distiller's Reserve 43% 0.70
    0,7 l 43 % Vol.
    108,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    155,69 € / 1 l