Weis

Die Ursprünge der heutigen Elztalbrennerei Weis liegen im Jahr 1917, als Georg Weis mit dem professionellen Destillieren nach alten Familienrezepten begann. Die Brenntradition auf dem Weisenhof lässt sich allerdings leicht bis ins 18. Jahrhundert zurückverfolgen, weshalb Georg Weis auf das handwerkliche Know-How und eine uralte Familientradition bauen konnte. Sein Einstieg in das Spirituosengeschäft wurde aus der Not geboren, denn im Alter von gerade einmal 15 Jahren musste er sich um den elterlichen Hof kümmern, weil sein Vater während des Ersten Weltkriegs als Soldat eingezogen wurde. Die sorgfältig und auf der Grundlage bester Früchte destillierten Obstbrände wurden von seiner wachsenden Kundschaft begeistert aufgenommen. Nach ersten Schritten im kleinen Rahmen gründete Georg Weis im Jahr 1924 in Gutach im Breisgau die Elztalbrennerei Weis in der idyllischen Landschaft des Schwarzwalds zwischen Tannenwäldern und Bergwiesen.

Das unverkennbare Markenzeichen von Weis ist die urige Holzscheit-Flasche, die seit dem Jahr 1967 auch offiziell geschützt ist. Die markante viereckige Flasche weist die typische Holzmaserung der Kästen auf, in denen diese Flaschen früher im Schwarzwald von Hand geformt wurden.
Der Firmenphilosophie gemäß legt die Elztalbrennerei Georg Weis größten Wert auf die sorgfältige Auswahl der Rohstoffe. Die klimatischen Bedingungen eignen sich hervorragend für den Anbau zahlreicher Obstsorten, die dort zu voller Reife gelangen und einzigartig üppige Aromen bieten. Frisches Wasser entnimmt der Betrieb einem eigenen Brunnen, der sich auf dem Gelände der Brennerei befindet. Die Früchte werden zunächst zerkleinert, in großen Edelstahltanks eingemaischt und zur Gärung gebracht, was etwa zwei bis drei Wochen dauern kann. Eine sensible Phase, während der die Maische permanent kontrolliert wird. Die Destillation erfolgt in mehreren dampfbeheizten Kupferkesseln, wobei der qualitativ hochwertige Mittellauf, das Herz des Destillats, sehr genau abgetrennt wird.

Heute ist das Unternehmen noch immer in Familienhand und wird mittlerweile in der dritten Generation von Hansjörg und Christian Weis geführt. Die Brennerei ist auf die Herstellung echter Schwarzwälder Spezialitäten im Bereich Spirituosen und Liköre spezialisiert und einer der führenden Spirituosenhersteller in ganz Deutschland. Die Produkte aus dem Hause Weis sind in vielen Ländern der Welt vertreten und für ihr gutes Preis- Leistungsverhältnis bekannt.
Elztalbrennerei Georg Weis GmbH
Elzstr. 39
79261 Gutach im Breisgau
Deutschland

Schwarzwald Hexe 32% 0.50

Mehr Informationen
MarkeWeis
Alkoholgehalt32 % Vol.
Inhalt0,5 l
Artikelnummer537592
6,98 €
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
13,96 € / 1 l
Lieferzeit
1-3 Tage

Fakten

über 40 verschiedene Kräuter

traditioneller Kräuterlikör

 aromatisch und kräftig

Beschreibung

Schwarzwald-Hexe ist ein Kräuterlikör aus über 40 verschiedenen Kräutern. Er stammt aus der Traditionsbrennerei Weis. Diese liegt im Elztal, mitten im Schwarzwald. Während viele Menschen Hexen eher als Schreckensfiguren sehen, um die sich viele gruselige Mythen ranken, ist sie im Schwarzwald eine sehr beliebte Märchenfigur. Denn ihr wird nachgesagt, dass sie den Menschen den Winter austreibt und diese wieder fit für den Sommer macht. Es wird gesagt: „Die Hexe Zuhause vertreibt Kummer und Sorgen“, weshalb sie in vielen Haushalten ihren Platz findet. Ein fabelhaftes Wesen, um das sich unzählige Geschichten ranken. Nun kann die legendäre Schwarzwald-Hexe in Form eines Kräuterlikörs Einzug in die heimischen Wohnzimmer erhalten. In dunkler Bronze, mit bernsteinfarbenen und rötlichen Reflexen erscheint der Likör im Glas. Am Gaumen entfaltet er die Kraft seiner vielen verschiedenen Kräuter. Ein sehr aromatischer Kräuterlikör, der kräftig aber gleichzeitig vollmundig ist. Er besticht mit seiner harmonischen Aromenvielfalt und seinem kräftigen Körper. Im Abgang ist er mittellang mit einem Hauch des für Kräuterlikören typischen bitteren Nachklangs. Ein gelungener Schluck Tradition aus dem Schwarzwald vereint in einer Flasche. Er ist perfekt für gesellige Abende und als Aperitif.

Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.

Weitere Produkte der Marke Weis

  1. Weis Advokaat 20% 0.50
    Weis Advokaat 20% 0.50
    0,5 l 20 % Vol.
    7,28 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    14,56 € / 1 l
  2. Weis Advocaat mit Kirschwasser 20% 1,00
    Weis Advocaat mit Kirschwasser 20% 1,00
    1 l 20 % Vol.
    12,58 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    12,58 € / 1 l
  3. Weis Quitten-Likör 20% 0.50
    Weis Quitten-Likör 20% 0.50
    0,5 l 20 % Vol.
    sonnengereifte Früchte
    angenehm süß
    schwarzwald-Spezialität
    5,99 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    11,98 € / 1 l
  4. Weis Kruskovac 25% 1.00
    Weis Kruskovac 25% 1.00
    1 l 25 % Vol.
    10,68 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    10,68 € / 1 l
  5. Weis Schwarzwälder Kirsche 20% 1.00
    Weis Schwarzwälder Kirsche 20% 1.00
    1 l 20 % Vol.
    10,48 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    10,48 € / 1 l
  6. Schwarzwald Teufel 51% 0.50
    Schwarzwald Teufel 51% 0.50
    0,5 l 51 % Vol.
    9,78 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    19,56 € / 1 l
  7. Schwarzwald Teufel 51% 1.00
    Schwarzwald Teufel 51% 1.00
    1 l 51 % Vol.
    17,99 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    17,99 € / 1 l
  8. Don Juan Tequila mit Zimt 25% 0.70
    Don Juan Tequila mit Zimt 25% 0.70
    0,7 l 25 % Vol.
    8,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    12,83 € / 1 l
  9. Weis Maraschino 30% 1.00
    Weis Maraschino 30% 1.00
    1 l 30 % Vol.
    11,28 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    11,28 € / 1 l
  10. Weis Schwarzwälder Zibärtle 42% 0.50
    Weis Schwarzwälder Zibärtle 42% 0.50
    0,5 l 42 % Vol.
    20,48 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    40,96 € / 1 l
  11. Weis Weinhefebrand 40% 1,00
    Weis Weinhefebrand 40% 1,00
    1 l 40 % Vol.
    11,48 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    11,48 € / 1 l