Henri Bourgeois

Henri Bourgeois ist französischer Weinerzeuger, der für seine hochwertigen Weine bekannt ist. Das Weinanbaugebiet liegt in Sancerre und Pouilly-Fumé, wo mittlerweile 72 Hektar an Rebfläche bewirtschaftet werden, die in insgesamt 120 Parzellen unterteilt sind.
Seit zehn Generationen ist die Familie Bourgois in Sancerre ansässig und seitdem im Weinanbau tätig. Aber erst in den 1950er erfolgte die Spezialisierung und die Familie konzentrierte sich als erste und einzige der Umgebung auf den alleinigen Anbau von Wein.
Im Jahr 2000 war die zwölfjährigen Suche nach einem weiteren Anbaugebiet mit ähnlichen geografischen und klimatischen Bedingungen, wie den heimatlichen Weinbergen in Sancerre, erfolgreich. Die neue Anbaufläche bei Marlborough Neuseeland umfasst 98 Hektar und trägt den Namen „Clos Henri“. Seit 2013 erfolgt auf Clos Henri ein zertifiziert-ökologischer Weinanbau ohne Einsatz von Chemikalien wie Pestizide.

Größtenteils werden Sauvignon Blanc und Pinot Noir angebaut.
Auch in dem herkömmlichen Gebiet um Sancerre und Pouilly Fumé werden die Weine von Henri Bourgeois so natürlich wie möglich erzeugt. Dies bedeutet, dass nur natürliche Dünger verwendet werden und die Reben unter hohem manuellen Aufwand gehegt und gepflegt werden. Nicht die Herstellung von Masse, sondern von Klasse ist das Ziel, was jedes Jahr von neuem unter Beweis gestellt wird.
Jean-MArc et Mathieu Crochet
40 Rue Saint-Vincent
18300 Bué
Frankreich
Sulfit

Jean-Marc et Mathieu Crochet Sancerre AOC 0.75

Wein Weiss Leicht & Knackig
Mehr Informationen
MarkeHenri Bourgeois
WeinWeiss, Leicht & Knackig
RegionFrankreich, Loire
RebsorteSauvignon Blanc
Vintage2018
Alkoholgehalt13 % Vol.
Inhalt0,75 l
Artikelnummer32125
14,49 €
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
19,32 € / 1 l
Lieferzeit
1-3 Tage

Fakten

sommerlicher Wein

Sauvignon Blanc Trauben

frisch, fruchtig & floral

Beschreibung

Der Sancerre Blanc 2018 von Jean-Marc und Mathieu Crochet ist ein sommerlicher Weißwein. In fünfter Generation führen sie das Weingut, das sich über 12 Hektar erstreckt. Bis jetzt wurde es immer von Vater zu Sohn vererbt, in dem Glauben, dass man als Winzer geboren wird. Der Weißwein Sancerre wird ausschließlich aus Sauvignon Blanc Trauben gewonnen, eine der besten französischen Sorten. Sie wachsen auf Ton- und Kalksteinböden mit einer Wuchsdichte von 6400 Stöcken pro Hektar. Die Reben sind durchschnittlich 25 Jahre alt. Die Trauben werden unter Druckluft gepresst und anschließend einer Fermentation unterzogen, deren Temperatur streng reguliert ist. Vor der Abfüllung lagert der Wein in temperierten Edelstahltanks.

Im Glas erscheint der Crochet Sancerre Blanc 2018 in einem blassen, hellgelben Ton, der von einem gräulichen Schein durchzogen ist. Neben anderen Aromen finden sich Buchsbaum, Ginster und Rhabarber in dem komplexen, ausdrucksstarken Bouquet wieder. Es entfalten sich außerdem Aromen von Trockenfrüchten, Mandeln und Pistazien, die die vorangegangenen fast verdrängen. Geschmeidig legt der Crochet Sancarre 2018er Weißwein sich an den Gaumen und entfaltet sein volles Aroma. Zitrusfrüchte und florale Noten weißer Blüten umschmeicheln die Sinne. Das Finish hält lange an.

Genießen Sie den Crochet Sancerre Blanc 2018 am besten zu mediterranen Gerichten. Zu Fisch, Meeresfrüchten und Salaten ist er der perfekte Begleiter.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.

Weitere Produkte der Marke Henri Bourgeois

  1. Petit Bourgeois Vin de Pays 0.75
    Petit Bourgeois Vin de Pays 0.75
    0,75 l 13 % Vol.
    9,38 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    12,51 € / 1 l