Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden
Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

Mehr Ansichten

Leitz Rüdesheimer Rosengarten Riesling trocken 0.75

Der Leitz Rosengarten VDP ist ein trockener Riesling vom Weingut Leitz aus der Lage Rosengarten. Die Gesamtanlage Rosengarten ist in drei Weinberge aufgeteilt, die alle von drei eigenständigen Clos abgetrennt sind und ihre eigene, besondere Bodenbeschaffenheit haben. Die Böden im Rosengarten sind vor allem von leichtem Quarziteintrag geprägt und haben eine sehr gute Wasserführung. Sie sind überwiegend aus Schwemmland und tiefgründigen und kalkhaltigen Lössen. Dadurch können die Trauben ausgezeichnet gedeihen und ihren eigenen, starken Charakter entwickeln. Daher sind die Weine aus der Lage Rosengarten nachhaltig voluminös und zeichnen sich vor allem durch ihre feine Frucht aus.
Für den Leitz Rosengarten wird die Trauben der Sorte "Monopol" verwendet, die aus dem östlichen Hauptteil der Lage stammen. Dort wurden sie am Ende der ersten Oktoberwoche 2016 gelesen und sorgfältig aussortiert. Im Durchschnitt liegt das Rebalter der Lage Rosengarten bei 35 Jahren. Nachdem der Traubenmost dann kurz auf der Maische verweilte, wurde er sorgsam abgepresst. Um den Most möglichst aromatisch zu halten, verwendet Familie Leitz eine Vorlaufphase und verschiedene Fraktionierungen der Druckstufen. Sieben Monate lang vergärt der Most dann unter Zugabe von 50 Kilogramm reifer Trauben.
Der Leitz Rosengarten VDP überzeugt schon durch die hochwertige Flasche und durch das üppige Bouquet. Zunächst Hefe, feine Brioche-Noten und kühle Quarzit-Mineralität, gefolgt von tropischen Früchten wie Passionsfrucht, abgerundet von einem Hauch Holz.
Auch am Gaumen überrascht er mit zunächst zurückhaltenden Spontangärungsnoten, die dann imposant den Mund ausfüllen. Der Rosengarten überzeugt vor allem mit seiner Komplexität. Im Abgang sind Wildkräuternoten aus dem benachbarten Berg Rottland zu spüren.
Dieser Wein passt vor allem zu komplexen und würzigen Gerichten, wie Teriyaki, hochwertiger und gut gewürzter Fisch oder Curry.

Menge:
0,75Liter
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit:

2-3 Tage

Art.-Nr.:
481871
Alkoholgehalt:
12,50% Vol.

Unser Preis: 39,98 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 53,31 € pro 1 Liter (l)
Infos über den Hersteller

Bei Leitz handelt es sich um ein traditionelles Weingut aus Deutschland. Das Weingut ist in Rüdesheim im hessischen Rheingau-Taunus-Kreis zuhause. Rüdesheim gilt nicht nur als Weinstadt, sondern gehört auch zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Geleitet wird das Weingut von Johannes Leitz.
Johannes Leitz ist mit Rüdesheim und seiner Umgebung eng verbunden. Seine Wurzeln liegen in der hessischen Stadt, denn dort ist er 1964 geboren und auch aufgewachsen. Seine Heimatverbundenheit zu der Umgebung von Rüdesheim zeigt sich in seinem Engagement. So kooperiert er mit den ortsansässigen Naturschutzbehörden, um verschüttete Terrassenlagen zu rekultivieren und die Kulturlandschaft zu schützen.
Bereits Johannes Leitz’ Großvater war im Weinbau tätig, bis im Zweiten Weltkrieg das Weingut zerstört wurde. Johannes Leitz’ Großvater baute das Weingut im Anschluss wieder erfolgreich auf. Auch Johannes Leitz’ Vater übernahm das Weingut, verstarb jedoch früh, als Johannes Leitz noch ein Kind war. Auch Johannes Leitz beschloss schließlich, die Familientradition weiterzuführen. Und das mit Erfolg: nach seiner Ausbildung zum Winzermeister machte er sich 1985 daran, das Weingut zu seiner alten Größe zurückzuführen. Aus den damals 3 Hektar Rebfläche sind mittlerweile 40 Hektar geworden.
Die Rebsorten wachsen auf verschiedenen Lagen in der Umgebung von Rüdesheim. Diese weisen unterschiedliche Böden auf, die das Wachstum der Reben beeinflussen. Der Graue Schiefer der Lage Berg Rottland beispielsweise ist reich an verschiedenen Mineralstoffen wie Magnesium, Natrium, Eisen und Kalium und dadurch besonders fruchtbar. Ebenfalls optimale Anbaubedingungen bietet der Lösslehm der Lagen Bischofsberg, Kirchenpfad und Magdalenenkreuz oder der Rote Schiefer in den Lagen Berg Kaisersteinfels und Berg Schlossberg. Leitz hat sich auf die Rebsorte Riesling spezialisiert. Das Ergebnis seines naturschonenden Anbaus sind Weine von erstklassiger Qualität. In die Riege dieser Weine lassen sich nicht nur hervorragende Weißweine, sondern auch alkoholfreie Weine rechnen.

Zutaten/Infos
Bezeichnung  
Alkohol % Vol. 12,5
Sulfit *

Diese Angaben gelten pro 100 ml bzw. g.

* Allergen

Lebensmittelunternehmer: JJ Leitz GmbH Theodor-Heuss-Str. 5, 65385 Rüdesheim am Rhein, Deutschland

Weitere Produkte von Leitz
Bitte beachten!
Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.