Eversbusch

Die Ruhrgebietsstadt Hagen bietet nicht nur zahlreiche sehenswerte Parks, Bauwerke und Naturdenkmäler, sondern ist zugleich auch Heimatstadt des Unternehmens Eversbusch. Diese Firma wurde im Jahr 1780 in Westfalen gegründet und hat sich bereits seit 1817 dem Brennen von Wacholder verschrieben. Heute ist das mittlerweile in der sechsten Generation geführte Unternehmen ein urdeutscher Traditionsbetrieb, der weit über die Grenzen Hagens hinaus bekannt ist. Es wird von den Brüdern Christoph und Peter Eversbusch geleitet, die ihre langjährige Erfahrung und Liebe zum Handwerk in die Herstellung miteinfließen lassen.
Der aromatische Wacholder des Unternehmens wird noch heute nach einem alten Rezept, das vom Ur-Ur-Großvater der heutigen Besitzer stammt, in unveränderter Form hergestellt. Die Herstellung erfolgt in den Fabrikgebäuden, die mittlerweile unter Denkmalschutz stehen und nach Produktionsende am späten Nachmittag sogar besichtigt werden können. Für den Wacholder werden zunächst Wacholderbeeren, die seit drei Generationen vom selben Unternehmen in der Toskana bezogen werden, ausgewählt, die im Anschluss mehrfach in Kupferkesseln destilliert werden. Nach ihrer Vollendung werden die Spirituosen in die traditionellen Steinkrüge gefüllt. Diese müssen per Hand verkorkt und versiegelt werden. Ebenso hat sich das Unternehmen dem Umweltschutz verschrieben und verwendet ausschließlich recyclingfähige Packmittel und Kartonagen. Für die erstklassige Qualität ihrer Produkte ist das Unternehmen Eversbusch ausgezeichnet worden. So erhielt der Doppelwacholder im Jahr 2015 bei der Blindverkostung von 28 Gins eine Silbermedaille.  
Aug. Eversbusch OHG
Berliner Str. 90
58135 Hagen
Deutschland

Eversbusch Jamaica-Rum Fasslagerung 47,5% 0.50

Mehr Informationen
MarkeEversbusch
Alkoholgehalt47,5 % Vol.
Inhalt0,5 l
Artikelnummer521806
59,98 €
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
119,96 € / 1 l
Lieferzeit
2-3 Tage

Fakten

Wacholderdestillat mit Rum-Finish

streng limitiert

jede Flasche ein Unikat

Beschreibung

Die brauen Steinzeug- und Naturtonkrüge sind eine Art Markenzeichen für Eversbusch geworden. Seit 1991 füllt die Familienbrennerei mit Sitz in Hagen-Hispe den Großteil ihrer Wacholderdestillate darin ab - allen voran natürlich ihren berühmten Doppel-Wachholder, der sie seit 1817 begleitet. Wenn Eversbusch also freiwillig auf sie verzichtet und lieber auf Glasflaschen setzt, muss es einen guten Grund geben. Das kann zum Beispiel die Farbe der Destillate sein, wie der neue Doppel-Wachholder Jamaica-Rum-Fasslagerung zeigt.

Eversbusch ließ ihren klassischen westfälischen Doppel-Wachholder für sieben Monate in Fässern reifen, in denen zuvor jamaikanischer Rum für zehn Jahre ruhte. Die im Holz gefangenen Rum-Überreste haben sich dann ihren Weg in Doppel-Wachholder gebahnt und ihm so eine schöne blassgoldene Farbe verliehen. So schön, dass es eine Verschwendung gewesen wäre, sie hinter braunem Ton zu verstecken. Selbstverständlich zeigt sich der Einfluss des Rums auch im Geschmack. Sie bekommen genau das, was Sie vermutlich erwartet haben: Den klassischen Geschmack von Eversbuschs bestem Doppel-Wachholder, angereichert mit einer delikaten Rumnote.

Die Farbe ist nicht die einzige Besonderheit vom Eversbusch's Doppel-Wachholder Jamaica-Rum-Fasslagerung. Jede Flasche wurde handabgefüllt, mit einem brennstempeldekorierten Holzverschluss handverschlossen und abschließend händisch nummeriert. So ist jede der limitierten 333 Flaschen ein echtes Unikat.

Für den Eversbusch Doppel-Wachholder Jamaica-Rum-Fasslagerung können wir mehrere Servierempfehlungen aussprechen. Als limitiertes Produkt bietet sich natürlich der pure Genuss, oder der Genuss auf Eis, in ruhigen Momenten an. Die Doppel-Wachholder von Eversbusch machen aber seit jeher auch eine gute Figur in Cocktails und Longdrinks; diese Variante mit Rum-Finish ist keine Ausnahme. Als Wacholderdestillate ähneln sie zudem Gin. Die Kombination mit Tonic Water bietet sich förmlich an.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.

Weitere Produkte der Marke Eversbusch

  1. Eversbusch Korn-Anisette 42% 0.70
    Eversbusch Korn-Anisette 42% 0.70
    0,7 l 42 % Vol.
    18,69 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    26,70 € / 1 l
  2. Eversbusch 46% 1.00
    Eversbusch 46% 1.00
    1 l 46 % Vol.
    25,69 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    25,69 € / 1 l
  3. Eversbusch 46% 0.70
    Eversbusch 46% 0.70
    0,7 l 46 % Vol.
    17,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    25,69 € / 1 l
  4. Eversbusch 1817 56% 0.70
    Eversbusch 1817 56% 0.70
    0,7 l 56 % Vol.
    31,79 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    45,41 € / 1 l
  5. Eversbusch '66' 66% 0.70
    Eversbusch '66' 66% 0.70
    0,7 l 66 % Vol.
    Doppel-Wachholder
    Gin
    limitierte Auflage
    63,59 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    90,84 € / 1 l
  6. Eversbusch Fasslagerung 60% 0.50
    Eversbusch Fasslagerung 60% 0.50
    0,5 l 60 % Vol.
    gelagert in Maulbeerbaumholzfass
    limitierte Auflage
    Doppelwacholder mit fruchtiger Note
    59,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    119,96 € / 1 l
  7. Eversbusch Doppel-Wachholder mit Kafee 46% 0.50
    Eversbusch Doppel-Wachholder mit Kafee 46% 0.50
    0,5 l 46 % Vol.
    mit Arabica-Espresso
    kräftig & herb
    vielseitig einsetzbar
    23,69 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    47,38 € / 1 l