Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden
Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

Mehr Ansichten

Ardbeg An Oa 46,6% 0.70

Der Ardbeg An Oa (gesprochen "an oh") ist die Neueste unter den Abfüllungen der schottischen Islay Destillerie - und der An Oa wird bleiben. Seit fast einem Jahrzehnt hat Ardbeg keinen neuen Whisky in seinen festen Bestand aufgenommen. Der Ardbeg An Oa wird somit auch keinen bestehenden Whisky ersetzt, sondern kommt als eigenständige Abfüllung des Kernsortiments von Ardbeg 2017 auf den Markt. Der Ardbeg An Oa ist benannt nach der Mull of Oa. Bei dieser handelt es sich um ein Kap der Halbinsel Oa, welche zur Insel Islay gehört. Kreiert wurde der Ardbeg An Oa im neuen Gathering Room der Destillerie. Dort wurde er aus Pedro Ximenez, frischen Eichen- und Ex-Bourbon-Fässern sorgfältig geblendet. Das Ergebnis ist ein herausragender Whisky, der seine Grundbestandteile in seiner Gesamtheit um Längen überragt und aufwertet.
Aufgrund der undurchsichtigen Flasche wird erst im Glas die Farbe dieses Single Malt Scotch nach hellem Gold sichtbar. Im Duft zeig der Scotch eine Balance aus Süße, Meer und Rauch, wie Sie nicht ungewöhnlich für Whiskys von Ardbeg ist. Vordergründig sind dabei Toffee, Datteln, Banane, Anis und der Duft nach Seegras. Mit ein wenig Wasser kommt besonders eine würzige Rauchigkeit nach gerösteten Kräutern sowie Fenchel, Pinie und Limette hervor. Auf der Zunge überzeugt er durch eine beinah cremige Konsistenz. Der Geschmack ist äußerst komplex und vielschichtig. Einerseits ist eine durchdringende Süße von Sirup und Milchschokolade vorhanden. Andererseits herbe Töne nach schwarzem Tee, Zigarrenrauch, gegrillten Artischocken und viel Holz. Dazu kommen noch Muskat, Zimt und besonders zum Ende hin florale Aromen. Das Finish ist äußerst sanft und langanhaltend. Gerade die Holz- und Rauchnoten werden noch einmal deutlich und bilden gemeinsam mit der bereits bekannten Note nach Anissamen den Abschluss.
Ein neuer Bestandteil des Ardbeg Sortiments, auf das sich Whiskytrinker weltweit schon sehr gefreut haben. Mit dem Ardbeg An Oa kommt ein neuer, spannender und äußerst vielseitiger Whisky von der Insel Islay. Lässt sich sehr gut pur und mit wenigen Tropfen Wasser genießen.

Menge:
0,70Liter
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit:

2-3 Tage

Art.-Nr.:
100099
Alkoholgehalt:
46,60% Vol.

Unser Preis: 49,98 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 71,40 € pro 1 Liter (l)
Infos über den Hersteller

Unter Whiskykennern und vor allem unter Liebhabern der rauchigen Whiskys der Insel Islay ist die Brennerei Ardbeg als Hersteller besonders schwerer Single Malt Whiskys bekannt: rauchig-torfige Phenolbomben mit maritimen Noten. Ardbeg liefert Whiskys, die durchaus polarisieren. Die Anfänge dieser berühmten Brennerei östlich der Hafenstadt Port Ellen an der Südküste von Islay gehen wie bei so vielen schottischen Destillerien auf die Schwarzbrennerei zurück. Als Gründer gilt ein gewisser Alexander Stewart, der im Jahr 1794 die Produktion aufnahm.

Die erste offizielle Produktion ist für das Jahr 1817 dokumentiert. John McDougall hatte die Brennerei aber bereits zwei Jahre zuvor in Betrieb genommen. McDougall sorgte nicht nur für eine Kontinuität in der Herstellung von Whisky, sondern prägte die Marke Ardbeg, was aus dem Schottisch-Gälischen übersetzt so viel bedeutet wie kleine Anhöhe. Seit 1911 ist das Logo mit dem verzierten A eine geschützte Handelsmarke mit einem hohen Wiedererkennungswert. Bis zum Jahr 1959 blieb Ardbeg noch in Familienbesitz. Darauf folgte ein mehrmaliger Inhaberwechsel inklusive vorübergehender Schließung zwischen 1981 und 1989. Die Wiedereröffnung erfolgte ohne die Mälzerei und bis heute stammt das Malz aus der nicht weit entfernt gelegenen Port-Ellen-Mälzerei. Zunächst wollten die neuen Eigentümer Allied Lyons den Bedarf der Blender decken, die händeringend nach Whisky aus der Brennerei Ardbeg flehten. Schließlich setzte sich der Single Malt von Ardbeg durch.

Das reine und weiche Wasser für die Herstellung der Whiskys von Ardbeg kommt aus zwei Lochs, dem Loch Arinambeast und dem Loch Uigeadail, die Destillation erfolgt in je einer Wash und Spirit Still, die jeweils mit Dampf beheizt werden. Eine Besonderheit am Kopf der kupfernen Brennblasen erhöht den Rückfluss des Destillats, was im Ergebnis einen geschmeidigeren Whisky liefert. Die Whiskys der Destillerie zeichnen sich traditionellerweise durch ihre ausgesprochene Torfigkeit und ihre starken medizinischen Noten mit frischen Zitrusakzenten aus. In der jüngeren Vergangenheit wurden Whiskys aus dem Hause Ardbeg mit den höchsten Auszeichnungen prämiert. Zum Kern des Sortiments von Ardbeg gehören der 10-jährige Single Malt sowie der Corryvreckan und der Uigeadail. Mittlerweile ist Ardbeg, wie Glenmorangie, im Besitz des französischen Luxusgüterkonzernes LVMH.

Zutaten/Infos
Bezeichnung  
Alkohol % Vol. 46,6

Diese Angaben gelten pro 100 ml bzw. g.

* Allergen

Lebensmittelunternehmer: Ardbeg Distillery Ltd Isle of Islay, , PA42 7EA Argyll, Großbritannien

Weitere Produkte von Ardbeg
Ardbeg Corryvreckan 57.1% 0.70

Ardbeg Corryvreckan 57.1% 0.70

71,98 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Ardbeg Malt 10 Years 46% 1.00

Ardbeg Malt 10 Years 46% 1.00

52,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Ardbeg Malt 10 Years 46% 0.70

Ardbeg Malt 10 Years 46% 0.70

42,98 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Ardbeg 77er Islay Malt 46% 0.70

Ardbeg 77er Islay Malt 46% 0.70

833,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Ardbeg Uigeadail 54.2% 0.70

Ardbeg Uigeadail 54.2% 0.70

63,49 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Bitte beachten!
Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.