Morand

Louis Morand gründete das Familienunternehmen im Jahr 1889 in Martigny im Schweizer Kanton Wallis. Zu den ersten Kreationen von Morand zählt der Likör Grand-Saint-Bernard, den er aus einer Mischung ausgesuchter Alpenkräutern und Honig komponiert. Durch seinen Absinth machte sich Morand schnell überregional einen Namen. Im Jahr 1953 übernahm sein Sohn André Morand im Alter von gerade einmal 19 Jahren die Firma und erweiterte die bestehende Produktpalette mit großer Leidenschaft und Liebe zum Detail. Sein Eau-de-vie mit dem klangvollen Namen Williamine verkörpert die Aromatik der Walliser Williamsbirne perfekt und wird das bis heute bekannteste Produkt des Hauses. Über fünf Jahrzehnte hinweg prägt Louis Morand in Nachfolge seines Vaters das Haus Morand und treibt die Qualität mit großem Ehrgeiz voran. Heute befindet sich das Unternehmen bereits in der vierten Generation in Familienbesitz und ist seinen Werten stets treu geblieben. Gleichzeitig sind die Schweizer für ihre innovativen Rezepte und den Einsatz modernster Technologie bekannt.

Die Firma Morand verarbeitet nur beste Früchte, die zum Teil in eigenen Plantagen angebaut werden. Schließlich ist das Rhonetal im Kanton Wallis schon lange für sein besonders aromatisches Obst berühmt. Die spezifische Bodenbeschaffenheit und das günstige Klima mit seinen sonnigen Tagen und kalten Nächten bestimmen das Terroir und lassen Williamsbirnen und Luizet-Aprikosen von delikater Aromenfülle heranreifen. Für die Einmaischung kommen immer nur tadellose Früchte in Frage.

Der sorgfältige Herstellungsprozess wird bei Morand jederzeit strengstens überwacht. Nach der Destillation in Holstein-Kupferbrennkesseln mit dreistufiger Rektifikationskolonne reift jeder Brand für sechs bis acht Monate heran, um geschmacklich abzurunden und den hohen Morand-Qualitätsstandard zu erfüllen. Frisches Gletscherwasser sorgt für die perfekte Balance. Die traditionellen Erfahrungswerte, beste Zutaten, das handwerkliche Geschick und die präzisen technischen Anlagen machen die Erzeugnisse von Morand zu international gefragten Spezialitäten. Die Williamine und die Abricotine von Morand sind Eau-de-vies, die jeweils durch eine Herkunfts- und Qualitätsgarantie geschützt sind, die sogenannte Appellation d’Origine Protégée (AOP). Heute zählt Morand zu den bekanntesten Brennereien der Schweiz.
Louis Morand & Cie SA.
Ruse de Plaisance 2
1920 Martigny
Schweiz

Morand Kirsch Vieux 43% 0.70

Mehr Informationen
MarkeMorand
HauptzutatKirsch
Reifungsverfahrenkeine Reifung
Alkoholgehalt43 % Vol.
Inhalt0,7 l
LandSchweiz
Artikelnummer18498
35,98 €
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
51,40 € / 1 l
Lieferzeit
1-3 Tage

Fakten

pur, zum Backen oder in Cocktails

elegant und harmonisch

gute Wahl für Kenner.

Beschreibung

Morand gehört zu den berühmtesten Brennereien der Schweiz. Ähnlich wie bei der der Entstehung der Schwarzwälder Kirschtorte, hängt auch der Ursprung der Zuger Kirschtorte mit dem Obstbrand zusammen. Allein die Herstellung des Dessert verbraucht in der Schweiz jährlich rund 15.000 Liter. Das Produkt von Morand eignet sich also auch bestens zum Backen. Das Unternehmen wird inzwischen in vierter Generation geführt und rühmt sich seiner Auswahl an besten Früchten für die Obstbrände. Auch für den Morand Kirsch Vieux kommen nur die besten Kirschen in Frage. Nach der sorgfältigen Auslese findet die Gärung durch eine klassische doppelte Destillation im diskontinuierlichen Kupfer-Brennapparat statt. Anschließend hat das Destillat sechs bis acht Monate Zeit, sich auszuruhen. Nur so kann der Geschmack sich abrunden und den hohen Qualitätsstandards von Morand genügen.

Morand Kirsch Vieux überzeugt nicht nur durch sein intensives Aroma nach Kirschen und seinen fruchtigen Geschmack, sondern auch durch seine Eleganz, eine besondere Harmonie und Finesse. Trotz eines Alkoholgehalts von 43% wirkt dieses Kirschwasser niemals zu scharf. Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Schweizer Kirschwasser der gehobenen Qualität und eine gute Wahl für Kenner. Diese werden das Morand Kirschwasser wahrscheinlich als Digestif bei Zimmertemperatur oder gekühlt trinken. Wer etwas mehr wagen möchte, kann aber auch die Cocktail-Tauglichkeit dieses Obstbrandes testen.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.

Weitere Produkte der Marke Morand

  1. Morand Williams-Likör 35% 0.70
    Morand Williams-Likör 35% 0.70
    0,7 l 35 % Vol.
    34,48 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    49,26 € / 1 l
  2. Morand Williamine 43% 0.70
    Morand Williamine 43% 0.70
    0,7 l 43 % Vol.
    39,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    57,11 € / 1 l
  3. Morand Mirabelle 43% 0.70
    Morand Mirabelle 43% 0.70
    0,7 l 43 % Vol.
    35,48 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    50,69 € / 1 l
  4. Morand Birne in Birne 43% 0.60
    Morand Birne in Birne 43% 0.60
    0,6 l 43 % Vol.
    84,78 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    141,30 € / 1 l
  5. Morand Framboise 43% 0.70
    Morand Framboise 43% 0.70
    0,7 l 43 % Vol.
    44,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    64,26 € / 1 l
  6. Morand Abricotine 43% 0.70
    Morand Abricotine 43% 0.70
    0,7 l 43 % Vol.
    48,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    69,97 € / 1 l
  7. Louis Morand L.M.Reserve 48% 0.70
    Louis Morand L.M.Reserve 48% 0.70
    0,7 l 48 % Vol.
    57,69 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    82,41 € / 1 l
  8. Morand Coing Douce 30% 0.50
    Morand Coing Douce 30% 0.50
    0,5 l 30 % Vol.
    27,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    55,96 € / 1 l