Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden
Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

Mehr Ansichten

Maker's Mark 45% 0.70

Der Maker's Mark ist berühmt als "der etwas andere Bourbon". Schon bei seiner Einführung in den 1960ern hob er sich von anderen amerikanischen Whiskeys aufgrund seines Geschmacks, des Flaschendesigns und auch des (damals erstaunlich hohen) Preises ab. Lange Zeit wurde dieser Whiskey eher als Spaß für die obere Gesellschaftssicht gesehen, bis er in den 1980ern sein Hoch erlebte und seither zu einer der beliebtesten Bourbonmarken auch außerhalb der Vereinigten Staaten - besonders in Japan - zählt. Ungewöhnlich für einen Kentucky Straight Bourbon ist vor allem die Zusammensetzung der Maische: es wurde gänzlich auf eine Zugabe von Roggen verzichtet und stattdessen Weizen zu Mais und Gerste gegeben. Dadurch wird der Whiskey süßer, sanfter und geschmacklich milder. Bei Maker's Mark geschieht alles noch in traditioneller Handarbeit. Hier wird nichts dem Zufall überlassen: die Abfüllung erfolgt nicht, wie sonst üblich, nach einer festgelegten Reifedauer, sondern nach Geschmack. Erst wenn der Whiskey das richtige Aromen- und Geschmacksprofil aufweist, darf das Fass in die Abfüllung. Abgefüllt wird übrigens in ebenfalls außergewöhnliche Flaschen. Diese werden vom Hals abwärts zunächst breiter und bauchiger, um zum Fuße hin wieder ein wenig zusammenzulaufe. Das Design des Etiketts ist klassisch und erinnert an die Anfangsjahre der Brennerei zum Ende des 19. Jahrhundert. Jede Flasche wird von Hand mit Wachs versiegelt, was diese einzigartig macht und Markenzeichen von Maker's Mark ist.
Wie bereits erwähnt ist dieser Bourbon vergleichsweise süß und geschmacklich mild, was schon im eichen- und karamellbetontem Bouquet auffällt. Auf der Zunge findet sich dies auch ebenso wieder: eine präsente Süße von Vanille, Honig, Toffee und süßen Früchten dominiert das Geschmacksprofil. Dazu kommt noch eine klare, nicht zu überwältigende Würzigkeit, welche die kräftige Süße auffängt und ausbalanciert. Im Finish ist er sanft und warm, verabschiedet sich mittellang mit einer angenehm süffigen Süße und einer leichten Würze. Eine wahre Überraschung für Bourbon-Kenner und eine angenehme für Bourbon-Einsteiger. Macht sich sehr gut auf Eis, aber auch pur. Der Maker's Mark eignet sich außerdem hervorragend zum Mixen und zur Zubereitung von Longdrinks.

Menge:
0,70Liter
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit:

2-3 Tage

Art.-Nr.:
11450
Alkoholgehalt:
45,00% Vol.

Unser Preis: 22,98 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 32,83 € pro 1 Liter (l)
Videos
Infos über den Hersteller

Die Bourbon-Destillerie Maker’s Mark wurde im Jahr 1889 in Loretto im US-Bundesstaat Kentucky gegründet und steht für den ersten Premium-Whiskey der Nachkriegszeit. Sie ist die älteste ihrer Art und setzt auf Handarbeit und Tradition. „It tastes expensive… and is“ war der Werbeslogan der 1960er. Für die Herstellung von Maker’s Mark Bourbon werden seit einem erneuten Produktionsbeginn 1959 ausschließlich Mais, Gerste und ein außergewöhnlich hoher Anteil roten Winterweizens verwendet. Durch den Verzicht auf Roggen entsteht ein besonders weicher und facettenreicher Bourbon Whisky, der sich im Hause Maker’s Mark übrigens ohne das in Amerika sonst übliche „e“ schreibt.
Maker’s Mark ist eine relativ kleine Brennerei und hat sich auf die Herstellung sehr hochwertigen Bourbons spezialisiert. Die Gärung des nicht gemahlenen sondern für eine schonendere Weiterverarbeitung gequetschen Getreides nimmt bis zu 78 Stunden in Anspruch. Verwendet werden etwa hundert Jahre alte Fermenter aus Zypressenholz. Nach einer Reifung von vier bis acht Jahren wird jede einzelne Flasche von Hand mit Wachs versiegelt: das einprägsame Markenzeichen des Hauses. In Deutschland gibt es standardmäßig leider nur Maker’s Mark Red Label. In den USA gibt es auch noch die älteren Varianten Yellow und Black Label mit einer etwas dunkleren und dichteren Aromatik.
Marker’s Mark gehört zum Getränkekonzern Beam Suntory, wird betrieblich aber seit fünf Generationen von der Familie Samuels geleitet.

Zutaten/Infos
Bezeichnung  
Alkohol % Vol. 45

Diese Angaben gelten pro 100 ml bzw. g.

* Allergen

Lebensmittelunternehmer: Beam Deutschland GmbH Unterschweinstiege 2-14, 60549 Frankfurt, Deutschland

Weitere Produkte von Maker s Mark
Maker's Mark 46 47% 0.70

Maker's Mark 46 47% 0.70

39,98 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Maker's Mark 45% 1.00

Maker's Mark 45% 1.00

31,69 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Bitte beachten!
Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.