Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden
Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

Mehr Ansichten

Krimskoye Brut 0.75

Der Krimskoye Brut ist ein Original Krimsekt, der in der Ukraine hergestellt wird. Das sonnige Klima der Krim und der fruchtbare Boden stellen eine ideale Voraussetzung für die Herstellung des Sektes dar. Erstmals wurde Krimsekt im Jahre 1799 in den Städten Sudak und Aluschta.
Für den Krimskoye Brut werden die Rebsorten Sabernet, Saperawi und Matrassa, die nur auf der Krim wachsen, genutzt.
Die Flaschengärung ist ein zeitaufwendiges Herstellungsverfahren, beidem der Wein von der Abfüllung über die Gärung bis zur Öffnung in derselben Flasche bleibt. Durch die zweite Gärung erhält der Krimsekt sein edles Mousseaux. Nach neunmonatiger Gärung in einem kühlen Keller kommen die Flaschen in einen Rüttelpult.
Drei Jahre reift der Schaumwein anschließend bis er seinen vollmundigen Geschmack erhält.
Der Premium-Sekt aus der Ukraine ist ein klassischer und traditionell herber Schaumwein, der durch seine Feinperligkeit und seine Balance begeistert. Ein eleganter, trockener Schaumwein, der durch seinen ausgewogenen Geschmack punktet.

Menge:
0,75Liter
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit:

2-3 Tage

Art.-Nr.:
22399
Alkoholgehalt:
12,00% Vol.

Unser Preis: 13,58 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 18,11 € pro 1 Liter (l)
Infos über den Hersteller

Krimskoye ist der original Krimsekt und wird je nach Sorte aus verschiedenen auf der Krim angebauten Rebsorten hergestellt. Das macht ihn zum einzigen echten Krimsekt. Der Weinbau auf dieser Halbinsel im nördlichen Schwarzen Meer wird durch das milde, fast mediterrane Klima und die fruchtbaren Böden besonders begünstigt. Auch die Sektherstellung hat auf der Krim eine lange Tradition und wurde erstmals für das 1799 in den Städten Sudak und Aluschta dokumentiert. Zu dieser Zeit wurde Krimsekt noch hauptsächlich für den russischen Zarenhof in Sankt Petersburg hergestellt. Der Genuss einer so erlesenen Spezialität war also einem exklusiven Kreis vorbehalten. International gelang dem Besitzer des Weingutes Novy Swet, Graf Lev Golizyn, auf der Pariser Weltausstellung des Jahres 1900 der Durchbruch. Die Auszeichnung mit dem großen Preis sicherte Krimsekt einen festen Platz unter den internationalen Spitzensekten.

Nach der ersten Vergärung erhalten alle Sekte des Hauses Krimskoye eine zweite Gärung, die sogenannte Flaschengärung. Damit verbunden ist ein aufwändiger Prozess, bei dem jede einzelne Flasche über Wochen hinweg von Hand gedreht wird. Ein sogenanntes Rüttelpult, dessen Neigung verstellbar ist, lässt die Hefe dann langsam in Richtung Flaschenhals wandern. Die Hefereste werden schließlich in einem Eispfropfen eingefroren und entfernt. Vor der Abfüllung wird Krimskoye dann noch mit der Dosage versehen, einer Mischung aus Wein, Traubenmost und Rohrzucker, die den Flüssigkeitsverlust ausgleicht und dem Sekt den letzten Schliff gibt. Diese Methode verleiht ihm sein feines Mousseux. Krimsekt ist eine beliebte Spezialität und ein wichtiger Exportartikel für die Krim. Neben dem klassischen weißen und roten Krimskoye gibt es mittlerweile auch einen Rosé.

Zutaten/Infos
Bezeichnung  
Alkohol % Vol. 12
Sulfit *

Diese Angaben gelten pro 100 ml bzw. g.

* Allergen

Lebensmittelunternehmer: TeamSpirit Internationale Markengetränke GmbH, Hubert Underberg Allee 1, 47493 Rheinberg, Deutschland

Weitere Produkte von Krimskoye
Krimskoye Rosé 0.75

Krimskoye Rosé 0.75

13,48 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Krimskoye rot 0.75

Krimskoye rot 0.75

12,58 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Bitte beachten!
Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.