Domaines Schlumberger

Das im Jahre 1810 gegründete französische Weingut „Domaines Schlumberger“ wird inzwischen in sechster und siebter Generation durch die Geschwister Séverine und Thomas Schlumberger sowie ihrem Onkel geführt. Im Rahmen des Herstellungsprozesses werden dabei ausschließlich Trauben aus eigenem Anbau verwendet, wodurch die Weine aus dem Hause Domaines Schlumberger eindeutig im Premiumsegment einzuordnen sind. Mit einer Ertragsfläche von 140 Hektar in Guebwiller zählt Domaines Schlumberger zu den größten Weingütern im Elsass. Die Ertragsflächen sind dabei terrassenförmig in Steillage angelegt. Dabei ist der Familienbetrieb in den Lagen Kitterle, Kessler, Saering und Spiegel vertreten. Die Flächen erstrecken sich zwischen 250 und 390 Höhenmetern und haben dabei einen Neigungswinkel von bis zu 50 Grad. Durch die Süd-, Südwest- und Südoststellung der Flächen ist stets eine optimale Sonneneinstrahlung gewährleistet. Die Böden sind dabei geprägt von Buntsandstein. Zur Bodenschonung werden auch heute noch Pferde zum Pflügen eingesetzt. Die Vinifikation erfolgt dabei in traditionellen Holzfässern, welche mit Thermoregulierungssystemen ausgestattet sind.
Domaines Schlumberger produziert ca. 700.000 Flaschen pro Jahr. Die erzeugten Spitzenweine werden dabei traditionsgemäß nach den Familienmitgliedern benannt. Zu den Weinen gehören Riesling, Pinot Noir, Pinot Blanc und Pinot Gris.

Produkte

  1. Domaines Schlumberger Pinot Gris Grand Cru Kessler 0.75
    Domaines Schlumberger Pinot Gris Grand Cru Kessler 0.75
    0,75 l 13 % Vol.
    Grauburgunder
    fruchtig, floral, vollmundig
    Elsass, Vogesen
    24,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    33,31 € / 1 l
  2. Domaines Schlumberger Les Princes Abbés Pinot Blanc 0.75
    Domaines Schlumberger Les Princes Abbés Pinot Blanc 0.75
    0,75 l 12,5 % Vol.
    Weißer Burgunder
    Elsass, Vogesen
    trocken, fruchtig
    10,29 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    13,72 € / 1 l