Ihr Webshop für Spirituosen und Weine
Produktsortiment
5.000 Artikel

Bollinger

Bollinger Champagner ist eine der führenden Champagnermarken weltweit. Die Geschichte des Hauses Bollinger begann am 6. Februar 1829 als der Deutsche Joseph Bollinger in Zusammenarbeit mit Paul Renaudin und Athanase de Villermont, der seine Ländereien in Aÿ zur Verfügung stellte, das Champagnerhaus Renaudin-Bollinger & Cie gründeten.
Joseph Bollinger heiratete im Jahr 1837 Louise-Charlotte, die Tochter von Athanase de Villermont, sodass die geschäftliche Liaison der Partner nun auch in eine private Verbindung mündete. Ihre Söhne Joseph und George führten das Unternehmen weiter.
1918 kehrte Jacques, der Enkel des Gründers und Sohn von George, aus dem Krieg zurück und übernahm die Unternehmensführung von Bollinger im Jahr 1920. Nach seinem Tod im Jahr 1941 übernahm seine Frau die Leitung und erwarb Weinberge in den besten Lagen.
Tante Lily, wie sie liebevoll genannt wurde, machte Bollinger zu einer Legende. Der Ausspruch: “Ich trinke Champagner, wenn ich froh bin, und wenn ich traurig bin. Manchmal trinke ich ihn, wenn ich allein bin, wenn ich Gesellschaft habe, darf er nicht fehlen. Wenn ich keinen Hunger habe, macht er mir Appetit, und wenn ich hungrig bin lasse ich ihn mir schmecken. Sonst aber rühre ich ihn nicht an, außer wenn ich Durst habe.“ war die Antwort auf die Frage eines Reporters, zu welchen Gelegenheiten sie Champagner trinken würde.
Bollinger ist eines der wenigen im Familienbesitz befindlichen Champagnerhäuser und verfügt über ca. 164 Hektar Weinberge, die sich mit 85% vorwiegend in Grand und Premier Cru Lagen befinden. Bollinger ist somit eines der wenigen großen Häuser der Champagne, die ihren Champagner zum Großteil aus Trauben eigenen Anbaus erzeugen können.
Darüber hinaus ist Bollinger noch im Besitz von zwei besonderen Schmuckstücken. Die Weinberge Clos Saint-Jacques und Chaudes Terres hatten nicht unter der Reblaus zu leiden, sodass dort noch immer wurzelechte Reben für den Weinanbau verwendet werden können.
Die Typizität des Champagners ist durch die Verwendung der Rebe Pinot Noir geprägt, die ca. 60% der Weinberge von Bollinger ausmacht. Diese verleiht dem Wein Vollmundigkeit und Komplexität. Die wurzelechten Weinstöcke werden stark zurückgeschnitten und der gewonnene Traubensaft ist dadurch noch konzentrierter und reichhaltiger. Während des langen Reifeprozesses im Keller entwickelt sich ein Wein, der für höchste Qualität und Güte steht. Die Philosophie des Hauses: Einen Champagner von Bollinger zu verkosten, heißt die Arbeit des Bodens und der Zeit zu bewerten.
Champagne Bollinger
16 Rue Jules-Lobet
51160 Ay
Frankreich
Sulfit
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Bollinger La Grande Année Rosé 0.75
Ihre Bewertung

Bollinger La Grande Année Rosé 0.75

Champagner Rosé Brut Trocken
Mehr Informationen
MarkeBollinger
ChampagnerRosé, Brut, Trocken
Vintage2007
Alkoholgehalt12 % Vol.
Inhalt0,75 l
Artikelnummer250582
124,27 €
Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
165,69 € / 1 l
Lieferzeit
2-3 Tage

Fakten

Champagner Rosé Brut

spritzig, fruchtig, komplex

Pinot Noir & Chardonnay

Beschreibung

Dieser Jahrgangschampagner aus dem Hause Bollinger ist ein Rosé der Extraklasse. In ihm vermählen sich Champagner und Rotwein der besten Lagen. Für die Kultivierung der Chardonnay und Pinot Noir Trauben setzt Bollinger ausschließlich auf Grands Crus sowie Premier Crus Lagen. Diese bieten die besten Anbaubedingungen in der Region und somit intensivste Aromen. Hierzu gehört auch die berühmte, hauseigene Anbaufläche mit dem Namen Côte aux Enfants.  
Im Glas schimmert La Grande Année Rosé in einem hellen Korallton. Schon im Glas offenbart er eine schöne Perlage. Von ihm steigt ein sommerlich-fruchtiger Duft auf. Rote Johannisbeeren, getrocknete Feigen und frische Minze dominieren das Bouquet. Ein Hauch von Tabak sowie getrockneten Blumen runden diesen ersten Eindruck ab.
Am Gaumen zeigt sich der Champagner hocharomatisch und fein nuanciert. Es entfaltet sich ein intensives Fruchtaroma von reifen Mirabellen und Kirschen, das durch frischgeschnittenes Gras ergänzt wird.
Der Bollinger Rosé reift für eine lange Zeit in Holzfässern in den hauseigenen Weinkellern. Die Winzer setzen hierbei auf einen natürlichen Korken als Verschluss.
Genießen Sie den Bollinger La Grande Année Rosé bei besonderen Anlässen. Die optimale Serviertemperatur liegt bei 8° bis 10° Celsius. Er ist ein toller Begleiter zur orientalischen und exotischen Küche sowie zu feinen Geflügelgerichten mit Ente, Wachtel, Perlhuhn sowie Taube. Sie können ihn außerdem auch als spritzige Überraschung zu einem Dessert mit Rhabarber und roten Beeren reichen.   
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.

Weitere Produkte der Marke Bollinger

  1. Bollinger La Grande Année 0.75
    Bollinger La Grande Année 0.75
    0,75 l 12 % Vol.
    112,58 €
    Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
    150,11 € / 1 l
  2. Bollinger Brut 0.75
    Bollinger Brut 0.75
    0,75 l 12 % Vol.
    37,91 €
    Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
    50,55 € / 1 l
  3. Bollinger Brut Rosé 0.75
    Bollinger Brut Rosé 0.75
    0,75 l 12 % Vol.
    57,13 €
    Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
    76,17 € / 1 l