Ihr Webshop für Spirituosen und Weine
Produktsortiment
5.000 Artikel

Andechs

Das Handwerk der Destillation feiner Brände hat im Kloster Andechs eine lange Tradition. So wurde bereits in einer klösterlichen Apothekenliste des 15. Jahrhunderts die Verwendung von Destillaten dokumentiert. In der Klosterapotheke selbst brannten die Benediktiner noch bis zum Jahr 1811 nach den überlieferten Rezepturen. Seit dem Jahr 2003 wird in der Andechser Klosterbrennerei am Fuße des Heiligen Berges gebrannt. Die ehemalige Schreinerei mit dem Löschteich bot ideale Bedingungen für einen Umzug und genügend Raum für die Präsentation der Erzeugnisse.

Für die Andechser Klosterspezialitäten aus der Klosterbrennerei werden ausschließlich hochwertige Zutaten verwendet. Handverlesene Kräuter und Gewürze sowie Früchte, die auf dem Höhepunkt ihrer Reife weiterverarbeitet werden. Für den Obstler und den Honiglikör Klosterbiene werden sogar Zutaten aus der Produktion des Klosters selbst verwendet. Wenn Sie einmal vor Ort sind, können Sie den Produktionsraum besichtigen und sich von den Brennmeistern auf dem Bräustüberl in die traditionelle Herstellung einführen lassen.

Das Benediktinerkloster Andechs liegt im oberbayerischen Landkreis Starnberg und prosperierte historisch vor allem durch die Lage in dem berühmten Wallfahrtsort. Die Grafen von Andechs haben im Laufe der Jahre einen beachtlichen Reliquienschatz zusammengetragen, der weit über Bayern hinaus für Aufmerksamkeit sorgte und Scharenweise Pilger anzog. Das Kloster wurde im Jahr 1455 auf dem Heiligen Berg gegründet, um diesen Reliquienschatz aufzunehmen. Architektonisches Wahrzeichen ist heute die spätgotische Kloster- und Wallfahrtskirche Andechs, die Mitte des 18. Jahrhunderts durch den Künstler und Stuckateuer Johann Baptist Zimmermann im Stile des Rokokos gestaltet wurde.
Schwarze und Schlichte Markenvertrieb GmbH & Co. KG
Paulsburg 1-3
59302 Oelde
Deutschland
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Andechs der Grüne 38% 0.50
Ihre Bewertung

Andechs der Grüne 38% 0.50

Mehr Informationen
MarkeAndechs
Alkoholgehalt38 % Vol.
Inhalt0,5 l
Artikelnummer53012
14,61 €
Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
29,22 € / 1 l
Lieferzeit
2-3 Tage

Beschreibung

Ein Schlückchen Himmel auf Erden. Andechs -Der Grüne vom Heiligen Berg- ist ein kräftiger Kräuterbitter voller erlesener Gebirgskräuter, der nach alter Tradition in der Brennerei des Klosters Andechs im oberbayerischen Landkreis Starnberg hergestellt wird. Das Kloster Andechs zählt zu den ältesten Wallfahrtsorten Deutschlands und entsprechend lang ist auch die Tradition in der Herstellung von hochwertigen Likören und Schnäpsen. Die Kräuter für diesen Bitter werden sorgfältig ausgewählt und aufeinander abgestimmt.

Optisch erscheint dieser Bitter in einem tiefdunklen Grünton, wie es seine Namensgebung bereits andeutet. Seine Aromatik ist üppig, feinwürzig und leicht medizinisch. Mit Anklängen von Tannennadeln beschwört er sogleich das Bild eines alpinen Nadelwalds hervor, doch auch mediterrane Noten von Rosmarin und anderen Kräutern und Blüten blitzen auf. Der Geschmack ist sehr facettenreich und würzig, wobei er sich mit einem feinherben Abgang verabschiedet, der die wunderbare Komposition aus Kräutern und Gewürzen noch lange nachhallen lässt. Vom Charakter her ist Andechs -Der Grüne vom Heiligen Berg- ein wohlschmeckender und optimal ausgewogener Bitter. Ein hervorragender Digestif, der gerade nach einem guten und ausgiebigen Essen gereicht werden kann und in Bayern gerne auch mal nach einem ausgedehnten Spaziergang an der frischen Luft zu einer Brotzeit genossen wird.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.

Weitere Produkte der Marke Andechs

  1. Andechs Johannisbeere 22% 0.50
    Andechs Johannisbeere 22% 0.50
    0,5 l 22 % Vol.
    14,60 €
    Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
    29,20 € / 1 l
  2. Andechs Klosterkräuter 30,5% 1,00
    Andechs Klosterkräuter 30,5% 1,00
    1 l 30,5 % Vol.
    19,18 €
    Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
    19,18 € / 1 l
  3. Andechs Klosterbiene 28% 0.50
    Andechs Klosterbiene 28% 0.50
    0,5 l 28 % Vol.
    14,60 €
    Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
    29,20 € / 1 l
  4. Andechs Klosterkräuter 30,5% 0.50
    Andechs Klosterkräuter 30,5% 0.50
    0,5 l 30,5 % Vol.
    14,12 €
    Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
    28,24 € / 1 l
  5. Andechs Klosterbiene 28% 1,00
    Andechs Klosterbiene 28% 1,00
    1 l 28 % Vol.
    19,18 €
    Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
    19,18 € / 1 l
  6. Andechs Obstler 38% 0.50
    Andechs Obstler 38% 0.50
    0,5 l 38 % Vol.
    14,60 €
    Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
    29,20 € / 1 l