Roe & Co.

Die junge irische Whiskeydestillerie Roe & Co wurde erst 2019 gegründet. Ihre erste Abfüllung erschien allerdings schon vorher. Sie wurde unter der Aufsicht der Brennmeisterin Caroline Martin produziert, die auf ein 30-jährige Berufserfahrung zurückblicken kann.
Roe & Co liegt im Herzen von Dublins Brauerei und Destillerie Viertel „Liberties D8“. Die Brennerei nutzt die alte Energiezentrale der Guinnessbrauerei, die extra für sie umgebaut und restauriert wurde. Ihr Name ist von George Roe abgeleitet, einem alten und ehrwürdigen Whiskeybrenner aus dem 19. Jahrhundert. Der Ire war eine der treibenden Kräfte im goldenen Whiskeyzeitalter der Insel. Seine Brennerei lag bis 1923 direkt neben Guinness und umfasste 17 Morgen Land. Von den alten Gebäuden steht heute nur noch der Turm der Windmühle und ein Birnenbaum, die als kleine Zeichnung auf den Etiketten der Flaschen auftauchen.
So verbindet die junge Brennerei neues und altes und haucht der Tradition fast 100 Jahre später wieder Leben ein. Aus den Erfahrungen der golden Whiskeyära schöpft sie ihre Kraft und kombiniert diese gekonnt mit den modernen Innovationen im Bereich der Destillation.
Diageo Germany GmbH
Reeperbahn 1
20359 Hamburg
Deutschland

Roe & Co. Irish Whiskey 45% 0.70

Mehr Informationen
MarkeRoe & Co.
Alkoholgehalt45 % Vol.
Inhalt0,7 l
Artikelnummer10633
28,98 €
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
41,40 € / 1 l
Lieferzeit
1-3 Tage
Mit Farbstoff

Beschreibung

Roe & Co ist ein neuer Irish Whiskey aus Dublin, der von der Master Blenderin Caroline Martin aus handverlesenen Malt und Grain Whiskeys kreiert wurde. Der Name des Whiskeys erinnert an George Roe, eine der prägendsten Persönlichkeiten der irischen Whiskeyindustrie, der im 19. Jahrhundert zum erfolgreichsten Produzenten und Exporteur irischer Whiskeys avancierte. Die Brennerei musste im Zuge der Prohibition und der damit nachlassenden Nachfrage aus Nordamerika leider geschlossen werden.
Für die Reifung des Whiskeys werden ausschließlich ehemalige Bourbon Fässer verwendet, wobei hier auf einen hohen Anteil an First Fill Fässern zurückgegriffen wird, was dem Geschmack zusätzliche Tiefe verleiht. Die Abfüllung erfolgt ohne Kältefiltration, was wiederum für mehr Substanz und Aroma sorgt. Der hierdurch entstandene Whiskey ist ein typischer Ire mit überraschend komplexer und dichter Geschmacksstruktur.
Im Glas schimmert Roe & Co. in einer rötlich goldenen Farbe. Das Bouquet zeugt bereits von der Geschmeidigkeit, die der Whiskey am Gaumen aufzeigen wird. Noten von Vanille und Früchten stehen klar im Vordergrund, werden aber darüber hinaus von Anklängen von Gewürzen und Holz unterstützt. Am Gaumen zeigt sich die zu erwartende samtige Textur. Die Fruchtigkeit, die bereits im Bouquet zu erkennen war spiegelt sich wunderbar wieder. Das Finale ist dementsprechend sanft und wohlwollend. Der Roe & Co Irish Whiskey verabschiedet sich so charmant wie er bereits in Nase und Gaumen in Erscheinung getreten ist.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.
Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden