Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden
Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

Mehr Ansichten

Glen Garioch 12 Years 48% 0.70

Dieser Single Malt Whisky aus der Brennerei Glen Garioch in den schottischen Highlands reift für 12 Jahre in ehemaligen Bourbon- und Sherry-Fässern heran. Das Aroma ist geprägt von einer subtilen Süße und Aromen von Birnen und anderen reifen Früchten. Der Geschmack ist angenehm dicht und voll. Das Finish ist lang anhaltend und ausgesprochen ausgewogen. Glen Garioch 12 Years ist ein wunderbarer Whisky, der durch seine Gradlinigkeit zu überzeugen weiß.

Menge:
0,70Liter
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit:

2-3 Tage

Art.-Nr.:
103052
Alkoholgehalt:
48,00% Vol.

Unser Preis: 38,98 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 55,69 € pro 1 Liter (l)
mit Farbstoff
Infos über den Hersteller

Die schottische Whiskybrennerei Glen Garioch ist bereits im Jahr 1797 durch John & Alexander Manson in Oldmeldrum, einem beschaulichen Ort in Aberdeenshire, in den Highlands gegründet worden. Damit zählt sie zu den ältesten Brennereien in ganz Schottland. Die Brennerei gehört zur Whiskyregion der östlichen Highlands und hat ihren Namen einem benachbarten Hügelgrab zu verdanken. Das idyllisch gelegene Gebäudeensemble ist Teil der schottischen Denkmalliste. In seiner über 200-jährigen Geschichte hatte die Brennerei einige Krisenzeiten zu durchstehen, wie etwa die Amerikanische Prohibition oder die chronische Wasserknappheit.

Nach einer Vielzahl von Stilllegungen und Besitzerwechseln, die Glen Garioch genauso wenig erspart blieben wie vielen anderen schottischen Destillerien, wurde die Brennerei im Jahr 1970 von Morrison Bowmore übernommen. In diesem Zusammenhang erfuhr Glen Garioch einen umfangreichen Umbau außerdem wurde auf dem Grundstück eines benachbarten Bauernhofs eine neue Quelle entdeckt, die eine Steigerung der Produktion ermöglichte. Trotz der nötigen Modernisierungen ist es gelungen, den klassischen Stil beizubehalten und erstmals auch erfolgreiche Single Malts zu platzieren. Vielleicht auch deshalb, weil die Darrböden vor Ort sorgfältig erhalten wurden. Davor war Glen Garioch lange Zeit vor allem der Kern des beliebten Blends VAT 69 und anderer Blends.

Heute gehört die Destillerie somit zusammen mit Bowmore zum japanischen Suntory-Konzern. Auch unter dem neuen Besitzer wurde die Destillerie zwischen 1995 und 1997 für zwei Jahre stillgelegt. Heute verfügt die Brennerei Glen Garioch über zwei Wash Stills und ein Spirit Still, die mit Erdgas erhitzt werden, wie es gerade für japanische Whiskybrennereien üblich ist. Die Fruchtigkeit und subtile Süße der Whiskys machen Glen Garioch zu einem guten Einstieg in die Whiskywelt. Dabei ist er im Gegensatz zu früher nicht mehr getorft. Mittlerweile gibt es den Single Malt von Glen Garioch in verschiedenen Altersstufen.

Zutaten/Infos
Bezeichnung  
Alkohol % Vol. 48

Diese Angaben gelten pro 100 ml bzw. g.

* Allergen

Lebensmittelunternehmer: Glen Garioch Distillers , AB51 0ES Oldmeldrum, Großbritannien

Weitere Produkte von Glen Garioch
Bitte beachten!
Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.