Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden
Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

Mehr Ansichten

Chateau Mont-Redon Chateauneuf du Pape 0.75

Der Châteauneuf-du-Pape des bekannten Weinguts Château Mont-Redon ist ein angenehm konzentrierter Wein mit einer wunderbaren Frucht und sehr gut eingebundenen Tanninen. Der Rotwein besticht durch einen satten violetten Farbton und eine intensive Aromatik mit Noten von schwarzen und roten Beeren, kombiniert mit subtilen Dörraromen. Sein volles und harmonisches Mundgefühl mit seiner hohen Fruchtkonzentration macht diesen Wein ebenso zu einem Genuss wie sein lang anhaltender Abgang. ^

Die Lese der roten Trauben für diesen Wein erfolgt dann, wenn die physiologische Reife mit der gewünschten Ausgewogenheit zwischen Zucker und Säure erreicht ist. Die für rote Trauben charakteristische phenolische Reife liefert wiederum die begehrten hochwertigen Tannine. Um beide Reifegrade zu vereinen kann sich die aufwändige Ernte per Hand über 12 bis 14 Tage erstrecken. Der Châteauneuf-du-Pape ist ein Klassiker mit großem Lagerungspotenzial, der während seiner Lagerung noch an Komplexität gewinnen wird. Dunkles Fleisch mit schweren Saucen findet in diesem Wein einen hervorragenden Begleiter. Die aufwändige Gestaltung der Flasche mit einem Relief vermittelt einen hochwertigen Eindruck und spielt mit dem Emblem der Mitra, der traditionellen Kopfbedeckung von Bischöfen und Päpsten, - eine Anspielung auf die Namensgebung dieses Weins.

Menge:
0,75Liter
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit:

2-3 Tage

Art.-Nr.:
301158
Alkoholgehalt:
14,50% Vol.
Jahrgang:
2014

Unser Preis: 32,68 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 43,57 € pro 1 Liter (l)
Infos über den Hersteller

Bei Château Mont-Redon handelt es sich um ein Weingut, das in Südfrankreich zu Hause ist. Es existiert dort bereits seit dem Mittelalter und wurde Mitte des 18.Jahrhunderts von Joseph Ignace d’Astier gekauft. Er gab das Weingut nach seinem Tod an seine Nachfahren der Mathieu-Familie weiter und auch heute noch ist der Betrieb, mittlerweile in der vierten Generation, in Familienhand. Doch nicht nur das Weingut, sondern auch die Leidenschaft und die Liebe zu Wein, seinem Anbau und der stetigen Verbesserung seiner Qualität wurden innerhalb der Familie weitergegeben.
Heute kann Châtau Mont-Redon drei Appellationen sein Eigen nennen. Allesamt befinden sich im bekannten Weinbaugebiet Rhône, das als eine der ältesten Anbaugebiete Frankreichs gilt und sich zwischen Vienne und Avignon befindet. Im dortigen Weinbaugebiet Châteauneuf-du-Pape mit einer Fläche von 186 Hektar Land, die dem Château Mont-Redon gehören, werden rund 100 Hektar Land mit dreizehn verschiedenen Rebsorten bebaut und von den Winzern Yann Abeille und Pierre Fabre bewirtschaftet. Am häufigsten wird die Rotweinsorte Grenache angepflanzt. Seit 1980 kann Château Mont-Redon auch eine Anbaufläche von 22 Hektar im Gebiet Côtes-du-Rhône, seit 1997 eine Fläche von 32 Hektar im Gebiet von Lirac zu ihrem Besitz zählen. Diese Gegenden bieten mit ihrem mediterranen Klima und ihrem steinigen Boden günstige Bedingungen, damit die Rebsorten optimal heranwachsen können. Die Gegend ist sehr sonnig, doch an 130 Tagen im Jahr auch vom Mistral, einem kalten, starken Nordwind, geprägt. Traditionell erfolgt nach der Traubenernte die Vergärung der Maische. Anschließend reifen die Weine 18 Monate lang in Eichenholzfässern, um ihr Aroma voll zu entfalten.

Zutaten/Infos
Bezeichnung  
Alkohol % Vol. 14,5
Sulfit *

Diese Angaben gelten pro 100 ml bzw. g.

* Allergen

Lebensmittelunternehmer: Château Mont-Redon Mont Redon, 84230 Chateauneuf-du-Pape, Frankreich

Bitte beachten!
Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.