Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden
Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

Mehr Ansichten

Benromach Peat Smoke 46% 0.70

Benromach Peat Smoke ist ein Single Malt Whisky, der nach der Destillation zur Reifung in First Fill Bourbon Barrels gelegt wird. Der Whisky besitzt einen Phenolgehalt von 67ppm, was seinen Charakter entscheidend beeinflusst und in aus der Range der anderen Benromach Whiskys herausstechen lässt.

Im Glas leuchtet der Peat Smoke in einem ansprechenden, hellen Goldton. Das Aroma lässt zunächst eine kraftvolle Tornote erkennen. Im Hintergrund kommen dann mehr und mehr delikate Aromen von Honig, hellen Früchten, Zitrusnoten und auch Vanille zum Vorschein. Am Gaumen zeigt sich ein knackiges, kraftvolles Mundgefühl. Auf der Zunge zeigt sich ein fruchtig-würziges Aromenspiel. Pfeffer ist ebenso zu erkennen wie Noten von Orangen, aber auch Erdbeeren und ein Hauch von Anis. Die Torfigkeit aus der Nase spiegelt sich auch am Gaumen perfekt wider und unterstreicht so die Korrektheit der Namensgebung. Das Finish ist anhaltend, anfänglich dezent süß und zum Ende hin wieder würzig und charaktervoll.

Der Benromach Peat Smoke ist ein exzellenter Whisky für alle Liebhaber rauchiger Single Malts. Leider wird jedes Jahr nur eine begrenzte Menge dieses Whiskys auf den Markt gebracht.

Menge:
0,70Liter
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit:

2-3 Tage

Art.-Nr.:
10053
Alkoholgehalt:
46,00% Vol.

Unser Preis: 48,98 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 69,97 € pro 1 Liter (l)
Infos über den Hersteller

Benromach ist eine zu Gordon und MacPhail gehörende Destillerie am Rande des Ortes Forres in der schottischen Whiskyregion Speyside. Aus dem Schottisch-Gälischen übersetzt bedeutet Benromach so viel wie strubbeliger Berg. Die Brüder Duncan und John McCallum gründeten Benromach im Jahr 1898 zusammen mit F. W. Brickman, zwei Jahre später erfolgte die Eröffnung der nach Plänen des Architekten Charles Chree Doig errichteten Anlagen. Bis in die jüngere Vergangenheit fügte sich eine ganze Reihe von Inhaberwechseln und auch Namensänderungen aneinander, die auch zur dreimaligen Stilllegung des Betriebs führten. Die letzte Stilllegung des Betriebs im Jahr 1983 brachte zunächst eine Übernahme durch United Distillers, die sogar die Brennblasen abbauen ließen. Damit schien die Zukunft von Benromach im Grunde besiegelt.

Seit 1993 ist Benromach in Besitz des bekannten Whiskyproduzenten Gordon and MacPhail, der sie im Jahre 1998 mit zwei neuen Brennblasen ausgestattet wieder eröffnete und seitdem ununterbrochen betreibt. Bei der Planung der Anlage achtete Gordon and MacPhail auf jedes Detail, um einen traditionellen Whisky zu erzeugen. Prinz Charles weihte die neue Brennerei Benromach Einhundert Jahre nach der Gründung ein, was in der Szene für großes Aufsehen sorgte. Zwischenzeitlich sorgte Gordon and MacPhail mit alten Beständen dafür, dass der Name nicht in Vergessenheit geriet. Die Qualität des in Forres erzeugten Whiskys bürgte schon immer für ein hohes Ansehen der Marke Benromach, sodass Whiskyliebhaber die ersten neuen Abfüllungen mit großer Neugierde erwarteten. Die Brennmeister von Benromach haben sie nicht enttäuscht.

Mit besonders reinem und weichem Wasser aus den Chapelton Quellen und je einer kleinen dampfbeheizten Wash Still (7.500 Liter) und Spirit Still (5.000 Liter) stellt Benromach mittlerweile eine Vielzahl von verschiedenen Whiskys her. Der wertvolle Mittellauf des Destillats wird dort nicht etwa computergesteuert, sondern immer noch per Hand mit Hilfe eines Hebels abgetrennt. Die gewünschte Qualität des Destillats wird während des Destillationsvorgangs gewissenhaft mit einer Wasserprobe bestimmt. Für die Reifung zieht Benromach ausschließlich ausgewählte Eichenholzfässer heran, die zuvor mit Sherry oder Bourbon gefüllt waren. In handwerklicher Produktion stellt Benromach heute mit großer Sorgfalt Single Malt Whiskys von mittelschwerem Körper mit einem würzigen, fruchtigen Charakter und leichten Torfnoten her. Eine Besonderheit ist der Benromach Organic, der auf der Grundlage von Gerste aus ökologischer Landwirtschaft gewonnen wird.

Zutaten/Infos
Bezeichnung  
Alkohol % Vol. 46

Diese Angaben gelten pro 100 ml bzw. g.

* Allergen

Lebensmittelunternehmer: Benromach Distillery Company Ltd. , IV36 3EB Forres, Großbritannien

Weitere Produkte von Benromach
Benromach 1976 Vintage 46% 0.70

Benromach 1976 Vintage 46% 0.70

777,78 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Benromach 10 Years 43% 0.70

Benromach 10 Years 43% 0.70

40,59 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Benromach 15 Years 43% 0.70

Benromach 15 Years 43% 0.70

70,49 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Benromach Organic 43% 0.70

Benromach Organic 43% 0.70

47,78 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Benromach 35 Years 43% 0.70

Benromach 35 Years 43% 0.70

631,49 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Benromach 1974 Vintage 49,1% 0.70

Benromach 1974 Vintage 49,1% 0.70

1.399,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Benromach 1975 Vintage 49,9% 0.70

Benromach 1975 Vintage 49,9% 0.70

1.676,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Benromach 1998 56,2% 0.70

Benromach 1998 56,2% 0.70

310,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Bitte beachten!
Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.