Austrian Empire

Albert Michler’s 1863 ist eine englische Destillery in Bristol Großbritannien. Wie der Name aber bereits verlauten lässt, finden sich die Wurzeln des Unternehmens auf dem europäischen Festland und das genauer im deutschsprachigen Raum. Gegründet wurde die Destillery als „Albert Michler’s & Buchsdorf, Likör-, Rum- und Spiritus Fabrik in Buchsdorf“ im österreichischen Teil von Schlesien, das sich zu großen Teilen auf das heutige Polen und zu kleinen Teilen auf die heutigen Länder Tschechien, Österreich und Deutschland verorten ließ.
Als Sohn eines Landbesitzes profitierte Albert Michler von der botanischen Vielfalt, die die Natur Oberschlesiens zu bieten hatte und kreierte als einer der ersten Liköre seines Unternehmens den weltbekannten „Original Buchsdorfer Magenbitter“. Als einer der ersten Importeuren von Überseerum aus Jamaika weitete Albert Michler’s seine Einfluss aus und erhob sich bald schon zum Hoflieferant des österreichisch-ungarischen Königshauses.
In Folge des Zweiten Weltkrieges geriet das Unternehmen in Vergessenheit, bis es von Nachfahren des Gründers in Bristol als Albert Michler Distillery Int. Ltd wiederaufgebaut wurde. Das Unternehmen ist seinem Konzept treu geblieben und führt nach des Gründers Vorbild Übersee-Rums, ungarischen Absinth, Gins und Liköre in seinem Portfolio. Bei den Rums handelt es sich um ausgewählt Destillate, die in der Dominikanischen Republik produzier, jedoch in der Bristol-Destillerie selektiert und in limitierter Stückzahl abgefüllt werden.
Haromex Development GmbH
Weihersfeld 45
41379 Brüggen
Deutschland

Austrian Empire Navy Rum Solera 18 40% 0.70

Braun
Mehr Informationen
MarkeAustrian Empire
HauptzutatMelasse/Zuckerrohrsirup
ReifungsverfahrenSolera
Alkoholgehalt40 % Vol.
Inhalt0,7 l
LandDominikanische Republik
Artikelnummer170196
36,98 €
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
52,83 € / 1 l
Lieferzeit
1-3 Tage

Beschreibung

Der Austrian Empire Navy Rum Solera 18 ist eine Kreation der englischen Traditionsbrennerei Albert Michler's 1863. Bei dem Austrian Empire Navy Rum Solera 18 handelt es sich um eine Rumkomposition, die von den besten Masterblendern, die aus den typischen Rumländern wie Barbados und Dominikanischen Republik stammen, kreiert wurde. Ausgewählte Rum-Destillate wurden im Soleraverfahren miteinander vermählt. In diesem wurde der Austrian Empire Navy Rum Solera 18 in Eichenfässern ausgebaut, wobei ein geringer Teil der Destillate bis zu 18 Jahre reifen durfte. Durch dieses spezielle Verfahren vereint der Austrian Empire Navy Rum Solera 18 sowohl Charakterzüge von jungen wie auch von gereiften Rums. Die ausgebaute Exklusivität wurde anschließend in kleinen Tranchen und nur in limitierter Stückzahl abgefüllt. Insgesamt beläuft sich die Anzahl auf weltweit 890 Flaschen, von denen jede einzelne die Fassnummer und eine individuelle Flaschennummer führt.
Im Glas erscheint der Austrian Empire Navy Rum Solera 18 in einer dunklen Bernsteinfarbe mit einem warmen Unterton. Das Bouquet ist aufregend und verspricht ein komplexes Geruchs-wie Geschmackserlebnis. Das imposante Aroma ist gefärbt von Früchten und holzigen Noten, die sich durch die lange Reifezeit in Eichenfässern begründet. Dennoch ist die Fruchtigkeit nicht die dominierende Größe. Im Geschmack zeigt sich der Austrian Empire Navy Rum Solera 18 in einem komplexen Verhältnis aus bitteren und getrockneten Früchten, zart-herber Schokolade verbunden mit Karamell. Noten von getoastetem Holz geben der Komposition Tiefe und Wärme und brechen die sämige Süße. Der Abgang der Rarität ist sanft und hinterlässt ein lang anhaltendes rundes Geschmackserlebnis.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.

Weitere Produkte der Marke Austrian Empire