Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden
Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

Mehr Ansichten

Appenzeller Gläser 6x4cl

Die original Appenzeller Alpenbitter-Gläser eignen sich sehr gut, um daraus den beliebten Schweizer Bitter-Likör zu genießen. Das schlichte Glas besitzt einen verstärkten Boden und ist am unteren Ende mit einer ansprechenden Struktur versehen, die das Greifen erleichtert. Neben dem Füllstrich für 4 cl ist das Glas mit dem Logo und der urigen Figur des Markenzeichens verziert. In den original Gläsern kommt die dunkle Farbe des hocharomatischen Schweizer Kräuterlikörs besonders schön zur Geltung - ein Anblick, der angenehm auf den Genuss einstimmt.
- Der Preis gilt für 6 Gläser.

Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit:

2-3 Tage

Art.-Nr.:
800162

Unser Preis: 5,95 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Infos über den Hersteller

Die Ursprünge des heutigen Unternehmens Appenzeller Alpenbitter AG liegen im Jahr 1902, als der damals 20-jährige Emil Ebneter eine Spirituosenhandlung in Appenzell eröffnete. Das erfolgreich geführte Unternehmen konnte bald erweitert werden, sodass nach dem Umzug in eine ehemalige Konzerthalle schon 1908 Ebneters Schwager Beat Kölbener ins Geschäft einstieg. Über die Jahre ist die Firma auf über 30 Mitarbeiter angewachsen und produziert und vertreibt eine Vielzahl von Produkten. Das bekannteste ist nach wie vor der hocharomatische Appenzeller Alpenbitter, ein Schweizer Kräuterlikör, der weit über den Alpenraum hinaus bekannt ist.

Der Name Appenzeller Alpenbitter steht für seine Herkunft aus dem nord-ost-schweizerischen Dorf Appenzell. Wie vor über 100 Jahren wird der Kräuterlikör dort noch heute in sorgfältiger Handarbeit produziert. Eine Kombination von 42 erlesenen Kräutern findet Eingang in den Appenzeller Alpenbitter, darunter u. a. Enzianwurzel, Wacholder, Anis, Lavendel und Pfefferminze. Das genaue Rezept bleibt ein wohl gehütetes Familiengeheimnis, fest steht, dass sich Emil Ebneter von den wilden Kräutern seiner Heimat am Alpsteinmassiv inspirieren ließ. Um die Qualität und Frische zu garantieren, arbeitet das Familienunternehmen eng mit Bauern der Region zusammen. Ein Blick in die Kräuterkammer ist wie eine Reise in die Vergangenheit. In Tonnen, Holzfässern und Paketen lagern dort die unterschiedlichsten Zutaten und warten auf ihre Weiterverarbeitung. Besonders schön sind die Verzierungen an den Türen, welche die Flora der Alpen wie ein Herbarium abbilden. Im Laufe der Jahre wandelte sich das Design der Etiketten, der Bezug zu seiner Herkunft lässt sich nach wie vor an den stimmungsvollen Landschaftsmalereien ablesen. Seit 1970 ist Appenzeller auch an dem sogenannten Eugster-Kopf zu erkennen, ein Mann mit Hut, der genüsslich Pfeife raucht.

Zutaten/Infos
Bezeichnung  

Diese Angaben gelten pro 100 ml bzw. g.

* Allergen

Weitere Produkte von Appenzeller
Appenzeller Alpenbitter 29% 0.70

Appenzeller Alpenbitter 29% 0.70

19,48 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Bitte beachten!
Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.