Antinori

Das traditionsreiche Familienunternehmen Marchesi Antinori Srl. ist heut nicht nur einer der bekanntesten Weinerzeuger Italiens, vielmehr besitzt das global agierende Unternehmen Weinberge in aller Welt. Seit nunmehr über 600 Jahren ist die Familie im Weinanbau tätig, deren Anfänge in der Toskana und Umbrien liegen. Die Erfahrungen mit dem Weinbau und dem Handel mit Wein reichen insgesamt 26 Generationen zurück. Mit dem Eintritt in die Zunft der Winzer legte Giovanni di Piero, Spross einer alteingesessenen Händlerfamilie mit langer Weinbautradition, im Jahr 1385 den Grundstein des Unternehmens. Das Familienwappen mit den beiden Engeln und der Krone stammt aus dem Jahr 1512, die Villa Antinori, ein fürstliches Landhaus mit Weingärten in den Nähe von Florenz kommt im Jahr 1740 hinzu. Eine Zeichnung der Villa Antinori wird erst Mitte des 19. Jahrhunderts zur einheitlichen Kennzeichnung der Weine aus dem Hause Marchesi Antinori verwendet. Zu dieser Zeit fassen Piero und Ludovico Antinori zusammen mit Guglielmo Guerrini, dem Ehemann ihrer Schwester Ottavia, die bereits auf vier Weingüter in der Toskana verteilten Aktivitäten unter dem Dach von Marchesi L&P Antinori zusammen.

In der jüngeren Vergangenheit hat sich Marchese Piero Antinori als Präsident des Unternehmens verdient gemacht. Beispielsweise schuf er mit dem Tignanello den ersten Supertoskaner, einen Spitzenwein, mit dem er den italienischen Weinbau revolutionierte. Antinori brachte damit die toskanische Rebsorte Sangiovese zu neuer Entfaltung, indem er sie mit Cabernet Sauvignon verband und im Barrique ausbaute. Das Haus Antinori sieht sich stets sowohl der Tradition als auch der Innovation verpflichtet. So wird heute nicht nur Wein unter dem Namen Antinori hergestellt, sondern auch hochwertiger Grappa, der aus den Trestern bestimmter Weingüter im Besitz der Familie hergestellt wird. Auf der Tenuta Tignanello geht die experimentelle Erforschung von Weinbau und Vinifikation mit großer Leidenschaft weiter.
Marchesi Antinori SpA
Piazza Degli Antinori 3
50123 Firenze
Italien
Sulfit

Antinori Tignanello Toscana IGT 0.75

Wein Rot Groß & Verwegen
Mehr Informationen
MarkeAntinori
WeinRot, Groß & Verwegen
RegionItalien, Toscana
RebsorteCabernet Franc
Vintage2019
Alkoholgehalt14 % Vol.
Inhalt0,75 l
Artikelnummer358299
130,98 €
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
174,64 € / 1 l
Lieferzeit
1-3 Tage

Beschreibung

Der Tignanello von Antinori ist ein exzellenter Rotwein aus der Toskana. Für seine Erzeugung werden die Rebsorten Sangiovese, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc verwendet. Nach der Vergärung und malolaktischen Gärung der einzelnen Rebsorten ruhten diese für 12 bis 14 Monate in Fässern aus französischer und ungarischer Eiche. Abschließend wurde die fertige Cuvée erstellt, die noch für ein paar Monate in der Flasche reifte ehe diese in den Verkauf gelangten. Der fertige Tignanello leuchtet im Glas in einer tiefroten Rubinfarbe mit purpurnen Reflexen. Das Bouquet ist dicht und überaus kraftvoll. Noten von Vanille, Schokolade aber auch Leder, Eiche und natürlichen roten Früchten umschmeicheln die Nase. Am Gaumen zeigt sich eine tolle Textur. Die Tannine sind kraftvoll und zugleich überaus sanft. Trotz seiner Kraft besitzt der Wein eine erstaunliche Frische, die wiederum die Fruchtigkeit sehr gut zu Tage bringt. Auch im Finale lässt der Wein nichts zu wünschen übrig. Kraftvoll und langanhaltend verabschiedet er sich von der Zunge.

Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.
Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden