Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

    Mehr Ansichten

    Wray & Nephew White Overproof Rum 63% 0.70

    Der Wray & Nephew Overproof Rum ist vor allem in der anspruchsvollen und gehobenen Barszene ein unabdingbarer Bestandteil vieler klassischer Cocktailrezepte. So wird zum Beispiel für den Mai Tai oder den Zombie ein Overproof Rum verlangt und am liebsten nimmt man häufig den Wray & Nephew White Overproof. Als Overproof werden allgemein Rums bezeichnet, welche mehr als 57% Vol. Alk. aufweisen. Dies entstammt einer alten Seefahrertradition, da früher Rum ein gängiges Zahlungsmittel bei der Marine war. Der Wray & Nephew White Overproof Blend stammt aus der gleichnamigen Destillerie auf Jamaica, welche ansonsten vor allem für die Appleton Rums bekannt ist.

    Der pure Genuss von Wray & Nephew Overproof ist sicher eher etwas für die weniger zart besaiteten Gemüter. Mit seinen 63% Vol. Alk. ist er alles andere als besonders weich. Entschließt man sich jedoch trotzdem dazu den Rum pur zu genießen, so offenbart sich in der Nase eine intensiv fruchtige Note, die den leicht süßlichen Charakter des Rums schon erahnen lässt. Der Geschmack ist zunächst wie erwartet etwas scharf. Im Anschluss findet man jedoch deutlich Banane, Ananas und eine unterschwellige Zitrusnote. Diese Geschmäcker nimmt der Wray & Nephew Overproof White aber ebenso unverändert in jeden Mixdrink mit. Somit sollte er in keiner ambitionierten Hausbar fehlen.

    Menge:
    0,70Liter
    Verfügbarkeit:

    Verfügbarkeit: Verfügbar

    Lieferzeit:

    2-3 Tage

    Art.-Nr.:
    17023
    Alkoholgehalt:
    63,00% Vol.

    Unser Preis: 21,38 €

    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    entspricht 30,54 € pro 1 Liter (l)
    Videos
    Infos über den Hersteller

    Wray & Nephew ist der vielleicht bekannteste Rumhersteller Jamaikas, der eine ganze Reihe an Rumsorten durch Blending erzeugt und diese auch selbst abfüllt. Die Traditionsfirma stellt heute unter anderem die beliebten Marken Appleton und Coruba her. John Wray eröffnete im Jahr 1825 zunächst das Wirtshaus -The Shakespeare Tavern- in der späteren jamaikanischen Hauptstadt Kingston. 35 Jahre nach Gründung stieß sein Neffe Charles James Ward zum erfolgreichen Unternehmen dazu, daher der Zusatz Nephew. Die Folgejahre stellten eine wichtige Expansionsphase des Unternehmens dar, denn Ward erwies sich als geschickter Unternehmer, sodass Wray schon bald im Ruhestand die Früchte seiner Gründung genießen konnte. Das Kerngeschäft der Gaststätte wurde um einen blühenden Spirituosenhandel erweitert und schon bald wurden die ersten eigenen Produkte des Hauses mit vielen internationalen Preisen ausgezeichnet. Dabei begeisterte Wray & Nephew durch Rumsorten, die durch verschieden lange Reifungen veredelt wurden.

    Das Jahr 1916 markiert einen weiteren Meilenstein für das Unternehmen. In diesem Jahr wurde der Appleton Estate, eine der ältesten und bekanntesten Zuckerrohrplantagen Jamaikas, aufgekauft und in die Firma integriert. Die Ausmaße der Felder, auf denen Zuckerrohr angebaut wird, sind enorm und reichen an 45 Quadratkilometer heran. Heute ist Wray & Nephew der beliebteste Overproof Rum Jamaikas und ein Pflichtbestandteil jeder gut sortierten Bar, schon allein deshalb, weil viele klassische Rezepte einen hochwertigen Overproof Rum verlangen.

    Zutaten/Infos
    Bezeichnung  
    Alkohol % Vol. 63

    Diese Angaben gelten pro 100 ml bzw. g.

    * Allergen

    Lebensmittelunternehmer: Campari Deutschland GmbH Bajuwarenring 1, 82041 Oberhaching, Deutschland

    Bitte beachten!
    Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

    Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.