Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden
Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

Mehr Ansichten

Teacher's Whisky 40% 0.70

Teacher's Highland Cream ist ein kraftvoller und ausgewogener Blended Scotch Whisky. Der hohe Malt-Anteil prägt seinen reichen und vollmalzigen Geschmack mit rauchigen Untertönen. Er ist bernsteinfarben mit gelbgoldenen Abstufungen und in seinem Bouquet erkennt man einen weichen Malzton mit einer Spur von Torf und Sherry, gefolgt von süßeren Fruchtnoten von Äpfeln, Birnen und Honig. Der reiche und volle Geschmack zeigt sich reif und malzig bevor er langsam in eine seidige Textur übergleitet. Abgeschlossen wird dieser Blend von einem vollen und ausgeglichenen Finish, das mit einem langsamen Ausklingen des Geschmacksprofils endet.
Mit einem Anteil von 45% Single Malt zählt er zu den Blended Whiskys mit dem höchsten Anteil an Single Malt. Maßgeblich für seinen Geschmack verantwortlich ist der schwere und torfige Ardmore Whisky, der vom weicheren und süßlicheren Glendronach begleitet wird. Teacher's Highland Cream kommt in einem aufwändigeren Flaschendesign daher, das ein Relief mit den Initialen des Namensgebers William Teacher ziert. Nicht nur wegen des sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnisses erfreut sich dieser Blend weithin großer Beliebtheit.

Menge:
0,70Liter
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit:

2-3 Tage

Art.-Nr.:
10815
Alkoholgehalt:
40,00% Vol.

Unser Preis: 11,98 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 17,11 € pro 1 Liter (l)
mit Farbstoff
Infos über den Hersteller

Teacher’s ist eine bekannte schottische Marke für Blended Whisky, die im Neunzehnten Jahrhundert von William Teacher (1811-1876) ins Leben gerufen wurde. Teacher hat sich nicht nur um die Technik des Blendings verdient gemacht, vielmehr hatte er ein glückliches Händchen im Vertrieb seiner Blends, die er in Glasgow in mehr als einem Dutzend Dramshops anbot. Das machte ihn nicht nur zu einem erfolgreichen Blender und Händler, sondern zu einem der größten Gastronomen weit und breit. Sein Unternehmen Wm Teacher & Sons sollte lange Zeit der größte unabhängige Whiskyhersteller in Familienbesitz bleiben.

Mit der Zeit wurde der Whisky von Wm Teacher & Sons immer beliebter, sodass zunächst im Jahr 1898 die Destillerie Ardmore gegründet und 1960 die Brennerei Glendronach erworben wurde, um ausreichend Single Malt für die Vermählung vorrätig zu haben. Entsprechend ging die Produktion von Ardmore bis vor Kurzem nahezu in Gänze in Blends wie dem Klassiker Teacher’s Highland Cream auf, bevor The Ardmore als eigenständiger Single Malt an den Start ging. Teacher’s Highland Cream erblickte bereits im Jahr 1884 das Licht der Welt und gehört heute zu den beliebtesten Blends überhaupt. Eine Besonderheit ist der relativ hohe Maltanteil. Die auf der Flasche angegebene Jahreszahl 1930 bezieht sich auf den Einstieg William Teachers in das Whiskygeschäft.

Teacher hat die Whiskywelt u. a. den Flaschenverschluss aus den beiden Komponenten Kork und Holz zu verdanken. Davor benötigte man noch einen Flaschenöffner.

Zutaten/Infos
Bezeichnung  
Alkohol % Vol. 40

Diese Angaben gelten pro 100 ml bzw. g.

* Allergen

Lebensmittelunternehmer: Teacher & Sons Ltd. 310 St. Vincent Street, G2 5RG Glasgow, Großbritannien

Bitte beachten!
Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.