Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden
Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

Mehr Ansichten

Rowan's Creek Straight Kentucky Bourbon 50,05% 0.70

Rowan's Creek ist ein Straight Kentucky Bourbon aus Bardstown. Durch die Reifung in ausgekohlten Fässern erhält dieser Whisky eine besonders vollmundige und kraftvolle Aromatik mit angenehmen Gewürz- und Vanillenoten.

Menge:
0,70Liter
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit:

2-3 Tage

Art.-Nr.:
11670
Alkoholgehalt:
50,05% Vol.

Unser Preis: 42,38 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 60,54 € pro 1 Liter (l)
mit Farbstoff
Infos über den Hersteller

Die Willet Distillery blickt auf eine äußerst spannende Geschichte zurück. Gegründet wurde dieses Familienunternehmen 1935, direkt nach Ende der Prohibition. 1936 wurde die erste Destillerie in Bardstown, Kentucky von der dort seit dem 18. Jahrhundert ansässigen Familie Willet eröffnet. In den 1970er brach der Whiskeyverkauf jedoch so stark ein, dass die Familie versuchte, mit Blick auf die Ölkrise, statt Whiskey Bioethanol zu produzieren. Da der erhoffte Erfolg ebenfalls ausblieb, wurde der Betrieb 1980 komplett eingestellt. Der ehrgeizige, aus Norwegen stammende Ehemann einer Willet Nachfahrin wollte das Whiskeygeschäft jedoch nicht aufgeben: 1984 kaufte er den anderen Familienmitgliedern den Betrieb ab und gründete die Kentucky Bourbon Distillers (KDB). Es wurde Whiskey gekauft, selber nachgelagert, abgefüllt und verkauft. Häufig jedoch unter anderem Namen wie „Noah’s Mill“. Weiterhin engagierte sich die Willet/Kulsveen Familie aktiv in den Vertrieb von kleineren Chargen Whiskey aus umliegenden Brennereien.
2012 wurde an alter Stelle eine neue, eigene Brennerei eröffnet und die Kentucky Bourbon Distillers änderte ihren Namen wieder zu Willet Distillery. Seitdem wird wieder von Grund auf eigener Bourbon und Whiskey aus Mais, Roggen und Gerste produziert. Das Wasser für die Whiskey- Verarbeitung stammt aus einem See mit eigener Quelle auf dem Gelände der Destillerie.
Bereits heute sind viele nachgelagerte oder von der Zeit vor 1980 stammende Whiskeys unter verschiedenen Namen im Umlauf. Die erste eigene Charge seit der Wiederaufnahme des Brennereihandwerks wird frühestens 2016 erwartet, wahrscheinlich später. Noch heute befindet sich der Betrieb in Händen der Familie Willet/Kulsveen.

Zutaten/Infos
Bezeichnung  
Alkohol % Vol. 50,05

Diese Angaben gelten pro 100 ml bzw. g.

* Allergen

Bitte beachten!
Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.