Puerto de Indias

Aus einer der traditionsreichsten Brennereien Andalusiens kommt die Ginmarke Puerto de Indias Gin. In der Nähe von Sevilla entstand Ende des 19. Jahrhunderts durch einen Kriegsflüchtling die Destillerie Los Alcores de Carmona. Dieser nutzte die alte römische Quelle auf dem Grundbesitz der heutigen Destillerie, um verschiedene Destillate mithilfe von kupfernen Destillierkolben und traditioneller Technik herzustellen. An dieses Erbe der Brennerei knüpften 2013 José Antonio und Francisco Rodríguez mit ihren Ehefrauen an. Seither stellen sie Liköre und Anisschnaps neben traditionelleren Spirituosen her. Der Puerto de Indias Gin gesellte sich dann noch dazu. Egal ob Frucht, Pflanze oder Gewürz - die verwendeten Rohstoffe werden einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen. Erst dann dürfen sie für die Produkte der Los Alcores Destillerie wie die Puerto de Indias Gin verwendet werden.

Einer der drei erhältlichen Puerto de Indias Gins entstand quasi zufällig aus der Experimentierfreude der Besitzer, die ständig auf der Suche nach neuen Geschmacksrichtungen sind. Die Puerto de Indias Gins, zu Deutsch Tor von Indien, erinnern mit ihrem Namen an die Entdeckung Amerikas, die durch Christoph Kolumbus von Sevilla aus startete. Das Ziel war eigentlich die Erschließung einer neuen Seeroute nach Indien. Daher ist Amerika noch heute im englischsprachigen Raum auch noch unter der Bezeichnung West Indies bekannt.
Los Alcores de Carmona SL
Ctra Carmona
41410 Carmona
Spanien

Puerto de Indias Gin 40% 0.70

Mehr Informationen
MarkePuerto de Indias
Alkoholgehalt40 % Vol.
Inhalt0,7 l
LandSpanien
Artikelnummer121912
18,49 €
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
26,41 € / 1 l
Lieferzeit
1-3 Tage

Fakten

destilliert in alten Kupferbrennkesseln

würzig-frische Noten

Lakritz und Zitrusfrucht

Beschreibung

Bei dem Puerto de Indias Classic handelt es sich um einen Gin aus einer der ältesten Brennereien Andalusiens. In der bei Sevilla gelegenen Brennerei wird er in über 100 Jahre alten Kupferbrennkesseln destilliert. Der Hersteller Los Alcores de Carmona S.L. zeigt mit dem Puerto de Indios, dass aus der Region, die eigentlich für ihren Weinbrand aus der Stadt Jerez de Frontera bekannt ist, auch sehr guter Gin stammen kann.

Die für den klassischen Gin verwendeten Botanicals werden sorgfältig ausgesucht, die genaue Anzahl der Botanicals hält der Hersteller aber streng geheim. Großer Wert wird allerdings auf die regionale Herkunft der Zutaten gelegt. Sowohl in der Nase, als auch im Geschmack treten aber deutlich die für Gin typischen Wacholdernoten hervor. Dabei sind sie jedoch nicht zu aufdringlich, sondern stehen im harmonischen Einklang mit weiteren Noten von Zitrusfrüchten und einer feinherben Anis-Note. Die leichte Würze wird von einer herrlichen Frische begleitet, was die handwerkliche Feinfühligkeit beweist, mit welcher die Botanicals ausgewählt und kombiniert wurden. Außerdem ist der Puerto de Indias ausgesprochen weich am Gaumen. Auch im Abgang verweilen würzig-frische Noten von Lakritz und Anis auf der Zunge. Insgesamt ist dieser kristallklare Gin durch seine klassische Art ein perfekter Begleiter für Tonic Water, kann aber auch pur oder auf Eis gut genossen werden.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.

Weitere Produkte der Marke Puerto de Indias

  1. Puerto de Indias Gin Strawberry 37,5% 0.70
    Puerto de Indias Gin Strawberry 37,5% 0.70
    0,7 l 37,5 % Vol.
    Erdbeeren aus Huelva
    weicher Körper
    frisch & süßlich
    22,79 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    32,56 € / 1 l