Ihr Webshop für Spirituosen und Weine
Produktsortiment
5.000 Artikel

Mannochmore

Die Destillerie Mannochmore ist eine verhältnismäßig junge Brennerei aus dem Jahr 1971, die noch heute aktiv ist und zum Konzern Diageo gehört. Erbaut wurde sie in der schottischen Speyside von John Haig & Co. und befindet sich auf demselben Gelände wie die 1876 gegründete Glenlossie-Brennerei. Sowohl in der Zeit von 1985 bis 1989 als auch im Jahr 1995 war die Destillerie stillgelegt. Erst seit 1992 produziert Mannochmore auch Single Malt Whisky. Der schwarze Loch Dhu aus dem Jahr 1996 wird zwar nicht mehr produziert, besitzt aber heutzutage wahren Sammlerwert. Sein Name entspringt dem Gälischen und bedeutet „Schwarzer See“. Von den meisten Whisky-Liebhabern aufgrund seines rauchigen Geschmacks verschmäht, ist er heute nach Einstellung der Produktion ein echtes Sammlerstück.
Mannochmore verfügt über drei Wash Stills und drei Spirit Stills und nutzt für den Herstellungsprozess das Wasser aus der Quelle Bardon Burn. Das verwendete Malz stammt von den Burghead Maltings in Elgin. Die Produktion findet heute nur noch im Sommer statt, während Glenlossie nur im Winter in Betrieb ist. Beide Destillerien teilen sich außerdem dieselben Lagerhäuser.
Ursprünglich wurde die Mannochmore-Brennerei erbaut, um Malt Whisky für das Blending von Haig herzustellen. Noch heute fließt der Großteil der Produktion in die Verschneidung von Blended Whiskies ein.
Typisch für die meisten Abfüllungen von Mannochmore ist ein Geschmack, der als ölig, fruchtig, blumig und leicht torfig charakterisiert werden kann.
Mannochmore Distillery
IV30 8GZ Elgin
Vereinigtes Königreich
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Mannochmore 12 Years 43% 0.70
Ihre Bewertung

Mannochmore 12 Years 43% 0.70

Mehr Informationen
MarkeMannochmore
Alkoholgehalt43 % Vol.
Inhalt0,7 l
Artikelnummer10476
51,16 €
Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
73,09 € / 1 l
Lieferzeit
2-3 Tage
Mit Farbstoff

Beschreibung

Aus dem Hause der Speyside Destillerie Mannochmore stammt dieser 12 Jahre gereifte Single Malt Scotch Whisky. Er ist einer der letzten Whiskeys der Flora & Fauna Serie, welche mittlerweile eingestellt wurde. Für diesen Whisky wurden ausschließlich Getreide aus der Umgebung und Quellwasser aus der Bardon Burn verwendet. Wie Mannochmore mit diesem Whisky beweist, war die Entscheidung zur Eigenabfüllung eine Gute, denn ursprünglich sollte der gesamte Whisky aus dieser Brennerei zum Verschneiden genutzt werden.
Die goldgelbe Farbe des Whiskys lässt schon das Aromenspiel bereits erahnen: Das Bouquet des Mannochmore 12 Years ist von getrockneten Blumen, Butter, Zitronen und der Süße von hellen Früchten geprägt. Entsprechend der Flora & Fauna Serie besticht der Mannochmore 12 Years mit floralen Tönen auf der Zunge. Dazu gesellen sich vor allem Zitrus- und Nussnoten. Durch die mittellange Lagerzeit ist dieser Whisky leicht und aromatisch. Das Finish ist mittellang, süß und von einer überraschenden Trockenheit und leichten Torfnote geprägt. Ein schöner, harmonischer Whisky mit einer jugendlichen Frische.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.
Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden