Kuemmerling

Die Geschichte der Likörmarke Kuemmerling beginnt im Jahre 1921, als Hugo Kuemmerling die Rezeptur für diesen mittlerweile legendären Likör schuf. Er kreierte aus verschiedenen Kräutern einen Likör, dessen Zusammensetzung jedoch bis heute geheim gehalten wird. Nach dieser streng gehüteten Originalrezeptur aus dem 20.Jahrhundert wird der Kuemmerling auch heute noch hergestellt und erfreut sich großer Beliebtheit.  
Die Produktion begann im thüringischen Ort Deesbach, der mitten im malerischen Naturpark Thüringer Wald zu Hause ist. Nur 20 Jahre später wurde die Herstellung jedoch zuerst nach Coburg in Bayern, 1963 schließlich nach Bodenheim in der Nähe von Mainz verlagert. Nachdem die Kuemmerling GmbH 2005 an Allied Domecq verkauft wurde, wurde die Traditionsmarke Kuemmerling 2010 letztlich von der Henkell & Co. Sektkellerei KG übernommen.
Bei der Herstellung des Kuemmerlings wird weiterhin auf Natürlichkeit gesetzt, indem ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe wie Süßholz oder Zimtrinde zur Anwendung kommen. Traditionell ist und bleibt die Rezeptur, die Herstellung hat sich jedoch auch der Moderne verschrieben. So wird mit modernsten Technologien gearbeitet, sodass die Produktionskapazität mittlerweile ein Maß von ca. 500.000 kleinen Flaschen pro Tag erreicht hat. Zudem werden in regelmäßigen Abständen strenge Kontrollen durchgeführt, um gleichbleibenden Geschmack und erstklassige Qualität des Traditionslikörs der Marke Kuemmerling zu garantieren.
Mit Beginn des neuen Jahrtausends hat sich auch der Kuemmerling einer Rundumerneuerung unterzogen. Seit 2007 präsentiert er sich mit neuem Etikett und ist seit 2010 auch wieder in der Werbung zu sehen.
Henkell & Co. Sektkellerei KG
Biebricher Allee 142
65187 Wiesbaden
Italien

Kümmerling Kräuter VK-25x0.02

Mehr Informationen
MarkeKuemmerling
Alkoholgehalt35 % Vol.
Artikelnummer53402
Verkaufseinheit25
10,98 €
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
Lieferzeit
1-3 Tage

Beschreibung

Kümmerling ist ein traditioneller, hochwertiger Kräuterlikör, der sich seit Generationen großer Beliebtheit erfreut.  
Bereits im Jahre 1930 wurde das Rezept des Kümmerlings entwickelt und bis heute so beibehalten. Die Rezeptur ist streng geheim und basiert auf ausschließlich natürlichen Inhaltsstoffen. Verwendete Kräuter sind beispielsweise: Süßholz, Zimtrinde, Gewürznelke, Angelikawurzel und Krauseminze. Durch die verwendeten Kräuter und die hohe Qualität erhält der Kümmerling seinen außergewöhnlichen Geschmack.
Kümmerling gehört zu den „halbbitteren“ Kräuterlikören und ist eine milde Kräuterlikörvariante.
In der Nase eröffnen sich herbe Kräuternoten. Am Gaumen zeigt sich der Kräuterlikör jedoch ausgesprochen mild und mit angenehmem Kräuteraroma.
Kümmerling gehört zu Recht zu den Top 20 des deutschen Spirituosenmarktes und Nummer 1 im Kleinflaschensegment.
Typischerweise genießt man ihn pur, doch auch als Longdrink bietet er viele Facetten. Für einen Kümmerling Sweet& Sour benötigt man:

3cl Kümmerling
2 Limetten-Achtel
Cranberry-Nektar

Die Limettenstücke werden ausgepresst und mit einigen Eiswürfeln in ein Longdrinkglas gegeben. Hinzugefügt werden 3cl Kümmerling und anschließend wird das Glas mit Cranberry-Nektar aufgefüllt. Kalt servieren und genießen.
Erhältlich im praktischen Verkaufskarton mit 25 konischen Fläschchen Inhalt. Ob zum Junggesellenabschied, zur Einweihungsparty oder zum Fußballabend, Kümmerling ist immer ein perfekter Begleiter zu einem Abend mit Freunden.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.
Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden