Kilbeggan

Kilbeggan ist eine international bekannte Whiskeymarke aus der im irischen Dorf gleichen Namens gelegenen Destillerie nördlich von Tullamore und westlich von Dublin. Die Brennlizenz der Brennerei wurde bereits im Jahr 1757 an den Gründer Matthias McManus verliehen, die zu jener Zeit noch unter dem Namen Brusna Distillery bekannt war - nach dem Standort am Ufer des Flusses Brosna. Dies macht Kilbeggan zur ältesten lizensierten Destillerie der Welt.

Nachdem die Brennerei fast Einhundert Jahre konstant für den irischen Markt produzierte, führte die Übernahme durch John Lock zu internationaler Bekanntheit der Erzeugnisse aus Kilbeggan. Schwierige Zeiten brachen mit dem Irischen Unabhängigkeitskrieg und der Amerikanischen Prohibition ins Haus, auch weil Schwarzbrenner die bekannte Traditionsmarke missbrauchten. Die Produktion des Whiskeys wurde schließlich am 19. März 1953 eingestellt, bis die irische Cooley-Gruppe den Markennamen Kilbeggan im Jahr 1988 kaufte und die Produktion zunächst in der eigenen Brennerei in Riverstown fortsetzte. Seit dem 19. März 2007 ist Kilbeggan mit der Neueröffnung der Destillerie endlich wieder zu Hause angekommen und auch eine über 180 Jahre alte Destille kommt zum Einsatz, um einen authentischen Whiskey zu erzeugen.

Ein Museum führt in die Geheimnisse der Whiskeyherstellung ein und stellt die alten Apparate der Locke’s Distillery aus. Das ikonische rote Wasserrad vor der Old Kilbeggan Distillery gibt ein beliebtes Fotomotiv ab. Die historischen weiß getünchten Gebäude dienen zum Teil auch als Lagerhäuser für Whiskeys der Marken Locke’s und Connemara. Die zugänglichen Whiskeys des Hauses Kilbeggan gibt es in einer Standardabfüllung und als 15-jährigen großen Bruder. Die Blends besitzen eine milde Fruchtnote und ein sehr zugängliches Geschmacksprofil. Weitere Whiskeys aus dem Hause Cooley sind Tyrconnell, Connemara, Locke’s und Greenore.
Kilbeggan Distillery
Lower Mainstreet
Kilbeggan
Irland

Kilbeggan Triple Cask 43% 0.70

Mehr Informationen
MarkeKilbeggan
Alkoholgehalt43 % Vol.
Inhalt0,7 l
Artikelnummer10343
23,49 €
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
33,56 € / 1 l
Lieferzeit
1-3 Tage
Mit Farbstoff

Fakten

gereift in 3 Fasstypen

Bourbon trifft auf Sherry und Virgin Oak

komplexer Charakter

Beschreibung

Der Kilbeggan Triple Cask Irish Whiskey ist eine Neuauflage vom Kilbeggan Single Grain. Verändert haben sich nur der Name und das Etikett, das Rezept bleibt gleich. Der Irish Whiskey wird weiterhin aus weichem Grain Whiskey hergestellt, der mit zweifach gebranntem Malt Whiskey verschnitten wird. Anschließend reift er in drei verschiedenen Fasstypen: in Ex-Bourbonfässern, Pedro Ximénez Sherry-Fässern und American Virgin Oak-Fässern. Die Bourbonfässer verleihen dem Whiskey Noten von Biskuitvanille, die Sherryfässer ergänzen rote Beeren und Geleefrüchte und die Virgin Oak-Fässern steuern Würze und Tannine bei.

Das Zusammenspiel der Fässer zeigt sich bereits im Aroma vom Kilbeggan Triple Cask Irish Whiskey. Hier trifft Kokosnusscreme auf Vanille mit Sherrynoten von Sommerbeeren und Geleefrüchten. Den Gaumen eröffnet die Biskuitsüße vom Bourbonfass, gepaart mit Haselnüssen und der dezenten Würze mit Eichentanninen vom Virgin Oak-Fass. Im Finish schließt der Irish Whiskey mit glasierten Kirschen und langanhaltender Würze.

Der Kilbeggan Triple Cask Irish Whiskey ist zwar komplex, eignet sich aber auch für Einsteiger. Genießen Sie ihn pur, auf Eis oder in Cocktails und Longdrinks.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.

Weitere Produkte der Marke Kilbeggan

  1. Kilbeggan Irish 40% 0.70
    Kilbeggan Irish 40% 0.70
    0,7 l 40 % Vol.
    14,78 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    21,11 € / 1 l
  2. Kilbeggan Irish 40% 1.00
    Kilbeggan Irish 40% 1.00
    0,7 l 40 % Vol.
    Irish Blended Whisky
    Karamell, Vanille und Malz
    Ideal auch für Einsteiger
    22,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    32,83 € / 1 l