Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden
Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

Mehr Ansichten

John D. Taylor's Falernum 11% 0.70

John D. Taylor's Falernum ist eine Cocktailspezialität aus Barbados. Rum verfeinert mit Lime Juice und Essenzen aus Mandeln und Gewürznelken verleihen dieser Spezialität einen exotischen und unverwechselbaren Geschmack. Falernum sollte in keiner anspruchsvollen Cocktailbar fehlen.

Menge:
0,70Liter
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit:

2-3 Tage

Art.-Nr.:
19317
Alkoholgehalt:
11,00% Vol.

Unser Preis: 18,19 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 25,99 € pro 1 Liter (l)
Infos über den Hersteller

John D. Taylor ist vor allem für das original Velvet Falernum bekannt, eine klassische Cocktailzutat, die über die Jahre hinweg Eingang in die Rezepte vieler karibischer Cocktails und Tiki-Drinks gefunden hat. Taylor schlägt beispielsweise den -Barbados Rum Swizzle- und einen -Corn 'n Oil- vor. Falernum ist eine Spezialität, die auf Barbados entstanden ist, einer Karibikinsel, die zu den Kleinen Antillen gehört. Schon Anfang des 18. Jahrhunderts sollen die Einheimischen diese Spezialität für den Hausgebraucht hergestellt haben, indem sie beispielsweise Limetten, Mandeln, Ingwer und Nelken in Barbados-Rum einlegten. Durch die dann ablaufende Mazeration entstand eine feinwürzige Spezialität, die sich bald wachsender Beliebtheit erfreute. John D. Taylor erkannte die Zeichen der Zeit und komponierte im Jahr 1890 auf der Grundlage klassischer Rezepte seinen original Falernum, der vielfach ausgezeichnet wurde und sich zum unbestrittenen Marktführer seiner Gattung entwickelte. Mit der Tiki-Welle schwappte Falernum in den 1950er-Jahren auch in die USA, in Europa stellt Velvet Falernum noch immer einen Geheimtipp dar, der vor allem unter Bartendern bekannt ist.

Der Name Falernum geht vermutlich auf den hochgelobten Falernerwein der alten Römer zurück, der aus der Rebsorte Aminea gewonnen wurde. Viele antike Geschichtsschreiber haben diesen beliebten Wein erwähnt, sodass er zum Inbegriff von Qualität wurde. Dabei hat Falernum im Grunde genommen nichts mit Wein zu tun hat, vielmehr handelt es sich dabei um ein Zwischending zwischen Likör und Sirup.

Zutaten/Infos
Bezeichnung  
Alkohol % Vol. 11

Diese Angaben gelten pro 100 ml bzw. g.

* Allergen

Lebensmittelunternehmer: Seven-Spirits GmbH & Co. KG Königswinterer Str. 552, 53227 Bonn, Deutschland

Bitte beachten!
Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.