Ihr Webshop für Spirituosen und Weine
Produktsortiment
5.000 Artikel

Glen Elgin

Die Malt Brennerei Glen Elgin liegt in der Nähe des schottischen Dorfes Elgin in der Speyside, dem sie auch ihren Namen zu verdanken hat. William Simpson und James Carle gründeten diese Whiskybrennerei im Jahr 1898 gemeinsam in der Nachbarschaft zu Longmorn und rund zehn Kilometer von der Mündung des Flusses Lossie in die Nordsee entfernt. Die Pläne zu Glen Elgin stammen von Charles Doig, einem renommierten Experten für Brennereien. Nach Produktionsbeginn im Jahr 1900 war die Brennerei allerdings nur kurze Zeit unter den Eigentümern aktiv und ging dann bereits im Jahr 1901 an die Glen Elgin-Glenlivet Distillery Co. Ltd. über. Auf den Boom an Neugründungen im ausgehenden 20. Jahrhundert folgten wirtschaftlich schlechte Zeiten, die u. a. mit der Pleite von Pattison’s zusammenhingen, die sich als verheerend für die schottische Whiskyindustrie erwies. Entsprechend war Glen Elgin für Jahrzehnte die letzte Neugründung in der Speyside. Nach zwischenzeitlicher Stilllegung ging Glen Elgin 1907 an den Whisky-Händler John J. Blanche aus Glasgow über - von da an ging es endlich bergauf.

Im Jahre 1964 erfolgte eine Erweiterung von vier auf sechs Brennblasen, die im Jahre 1992 nochmals ersetzt wurden. Nach dieser umfassenden Renovierung läuft der Betrieb seit 1995 kontinuierlich. Das Wasser für die Produktion des fruchtig-floralen Whiskys stammt aus den Millbuies Springs. Die Destillation erfolgt, wie bereits beschrieben, in sechs Brennblasen, von denen je drei Wash Stills und drei Spirit Stills sind. Die kupfernen Worm Tubs, in denen die Alkoholdämpfe kondensieren, liegen außerhalb des Brennereigebäudes. Eine Turbine im benachbarten Glen Burn sorgte für eine frühe Elektrifizierung von Glen Elgin.

Glen Elgin war bei Blendern immer schon ein beliebter Whisky, der vor allem in dem beliebten Blended Whisky der Marke White Horse aufgeht. Deshalb ist diese Brennerei trotz ihres Alters bis heute nur wenigen Whiskyliebhabern bekannt. Der 12-jährige Single Malt von Glen Elgin ist Teil der Classic Malt-Reihe des heutigen Eigentümers Diageo. Außerdem hat Diageo eine Einzelfassabfüllung in der Serie The Managers’ Choice herausgebracht. Der wunderbar komplexe und delikate Single Malt von Glen Elgin kommt mit süßlichen Noten von Heidehonig und fruchtigen Anklängen von Orangenblüten daher.
Glen Elgin Distillery
IV30 3SL Elgin
Vereinigtes Königreich
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Glen Elgin 11 Years Single Cask 61,1% 0.70
Ihre Bewertung

Glen Elgin 11 Years Single Cask 61,1% 0.70

Mehr Informationen
MarkeGlen Elgin
Vintage1998
Alkoholgehalt61,1 % Vol.
Inhalt0,7 l
Artikelnummer102690
273,43 €
Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
390,61 € / 1 l
Lieferzeit
2-3 Tage

Beschreibung

Dieser 11 Jahre alte Single Cask Whisky aus der traditionellen Speyside Brennerei Glen Elgin überzeugt durch sein kraftvolles und zugleich fruchtiges Aroma. Seine Aromatik von Zitrusfrüchten und Gewürzen ist unterlegt von einer leichten Süße. Am Gaumen ist dieser Whisky präsent ohne jedoch zu dominant zu erscheinen. Das Finish ist geprägt von der für Glen Elgin typischen Fruchtigkeit. Von diesem Single Malt wurden nur 534 Flaschen abgefüllt.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.

Weitere Produkte der Marke Glen Elgin

  1. Glen Elgin 12 Years 43% 0.70
    Glen Elgin 12 Years 43% 0.70
    0,7 l 43 % Vol.
    34,69 €
    Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
    49,56 € / 1 l