Gesellmann

Das Weingut Gesellmann ist ein mittlerweile in der dritten Generation geführtes österreichisches Familienunternehmen. Auf insgesamt 28 Hektar werden überwiegend Rotweine angebaut. Mit Sorgfalt werden die Trauben schon an den Rebstöcken gepflegt und anschließend schonend vergoren. Alle Weine von Gesellmann reifen vor der Befüllung auf Flaschen in Holzfässern heran. Die verleiht den Weinen einen besonders kraftvollen Charakter und eine einzigartige Handschrift.
Les Vins Georges DuBoeuf
208 Rue de Lancié
71570 Romaneche Thorins
Frankreich
Sulfit

Gesellmann ZB 0.75

Wein Rot Weich & Geschmeidig
Mehr Informationen
MarkeGesellmann
WeinRot, Weich & Geschmeidig
RegionÖsterreich
RebsorteBlaufränkisch
Vintage2016
Alkoholgehalt13 % Vol.
Inhalt0,75 l
Artikelnummer33110
10,98 €
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
14,64 € / 1 l
Lieferzeit
1-3 Tage

Beschreibung

Der Zb von Gesellmann ist ein ausdrucksstarker Rotwein des Weinguts Gesellmann in Österreich, der in traditioneller Maischegärung in Edelstahltanks gewonnen wurde. Vor seiner Abfüllung ist der Zb für einen Zeitraum von zwölf Monaten im Barrique herangereift. Dadurch hat er sein ausgewogenes Geschmacksprofil erhalten. Die Cuvée aus den Rebsorten Zweigelt, Blaufränkisch und Blauburgunder (Pinot Noir) ist überaus zugänglich und deshalb gerade für Einsteiger zu empfehlen. Deshalb hat Albert Gesellmann diesen beispielshaften Wein auf den Namen Zb getauft. Außerdem verbirgt sich hinter Zb eine Anspielung auf die beiden Rebsorten Zweigelt und Blaufränkisch.

Im Glas leuchtet dieser Wein in einem rubinroten Farbton mit purpurnen Reflexen. In der Aromatik zeigt sich der Zb von Gesellmann fruchtig mit intensiven Noten von dunklen Beeren, Kirschen und Zwetschgen mit feinwürzigen und leicht herbalen Anklängen. Am Gaumen kommt der Zb saftig und mit einer feinen Textur rüber, wobei die Tannine sehr harmonisch eingebaut sind. Hier offenbaren sich wunderbar fruchtige Noten von Brombeeren, Kirschen und englischer Orangenmarmelade. Die Fassreifung macht sich mit feinwürzigen Anklängen wie Süßholz bemerkbar. Dazu kommt ein lebhaftes Säurespiel. Insgesamt ist der Zb ein ausdrucksstarker Rotwein mit einem vielschichtigen Profil.

Die empfohlene Trinktemperatur liegt zwischen 16 und 18° Celsius. Dabei passt der Zb von Gesellmann sehr gut zu gegrilltem Fleisch und zu Pasta.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.
Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden