Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden
Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

Mehr Ansichten

Fifty Pounds Gin 43,5% 0.70

Fifty Pounds Gin ist ein hochwertiger Gin dessen Name sich aus der berüchtigten Zeit ableitet, als in England Gin in so großen Mengen konsumiert wurde, dass die Regierung eine Steuer von fünzig Pfund auf die Ginherstellung erlassen wollte, um so der allgemeinen Trunkenheit Herr zu werden. Das Vorhaben misslang allerdings und Gin wurde zur typischsten aller englischen Spirituosen. Die Aromatik von Fifty Pounds Gin ist ausgesprochen ausgewogen. Florale Aspekte und eine schöne Wacholdernote verleihen diesem Gin ein großes Maß an Harmonie.   

Menge:
0,70Liter
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit:

2-3 Tage

Art.-Nr.:
121754
Alkoholgehalt:
43,50% Vol.

Unser Preis: 34,19 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 48,84 € pro 1 Liter (l)
Infos über den Hersteller

Schon durch die nostalgisch anmutende Flasche im Design der ursprünglichen Case Gin Bottles und mit dem ausgefallenen Etikett erweckt der Premium-Gin der Marke Fifty Pounds einen edlen Eindruck. Als Small Batch Gin steht im dieser Auftritt wirklich sehr gut, schließlich ist jede Charge auf rund 1.000 Flaschen limitiert. Jahrgang und Nummer sind dementsprechend jeweils auf dem Etikett aufgeführt.

Der Name Fifty Pounds geht auf die Zeit der Regentschaft King George II. zurück. Nachdem bereits William of Orange den Import von Alkohol nach England mit einem Verbot belegt hatte, entwickelte sich bald ein sprunghafter Anstieg der inländischen Gin-Produktion, die sich allerdings häufig von äußerst minderer Qualität erwies. Fehlende Qualitätsstandards, mangelnde Kontrollen und zahlreiche Heimbrenner führten zu einem schlechten Ruf und ernsten Problemen. Diese Zeit war von großen gesellschaftlichen Schwierigkeiten und Verwerfungen begleitet, sodass der Gin Act von King George II. im Jahr 1736 dem Übel Einhalt gebieten sollte. Fortan fiel eine Steuer von 50 Pfund für alle Gin-Destillerien an. Bereits kurze Zeit nach diesem Erlass prägte eine Familienbrennerei den ironischen Namen -Fifty Pounds Gin- in Anspielung auf den noch jungen Gin Act.

Bis heute steht Gin wie keine andere Spirituose für England und erfreut sich seit Jahren auch international einer steigenden Beliebtheit. Eine äußerst passende Gelegenheit also, um dem alten Rezept neues Leben einzuhauchen und damit gleichzeitig an die bewegte Historie der Gattung zu erinnern. Der Fifty Pounds wird heute in einer Destillerie im Süd-Osten Londons sorgfältig und nur in kleinen Chargen in dem Verfahren der Batch Process Distillation hergestellt.

Zutaten/Infos
Bezeichnung  
Alkohol % Vol. 43,5

Diese Angaben gelten pro 100 ml bzw. g.

* Allergen

Lebensmittelunternehmer: Haromex Development GmbH Weihersfeld 45, 41379 Brüggen, Deutschland

Bitte beachten!
Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.