Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden
Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

Chopin

Chopin Vodka ist eine hochwertige polnische Vodkamarke aus der Destillerie Polmos in der ostpolnischen Woiwodschaft Masowien. In der dort bereits im Jahr 1896 im malerischen Dorf Krzesk eröffneten Brennerei wird der Vodka heute in kleinen Batches auf der Basis von ausgesuchten Kartoffeln, Weizen oder Roggen vierfach destilliert wird. Die Brennerei ging aus dem ehemaligen staatlichen Monopol Polmos hervor, dessen Brennereien nach dem Fall des Kommunismus aufgeteilt und privatisiert wurden. Heute wird das Familienunternehmen in der zweiten Generation von Tad Dorda geführt.

Als eine der wenigen Wodkabrennerei Polens in Familienbesitzt kontrolliert Podlaska Wytwórnia Wódek Polmos in Siedlce jeden einzelnen Schritt des Produktionsprozesses selbst. Vom Einkauf der Kartoffeln und des Roggens von kleinen Landwirtschaftsbetrieben Polens bis hin zur Destillation und Abfüllung wird durchweg sehr genau auf höchste Qualität geachtet. Dabei wird traditionelle Handarbeit bei der Erzeugung von Chopin Vodka noch groß geschrieben. Für jede 0,7-Liter-Flasche werden etwa sieben Pfund Kartoffeln der Sorte Strobova benötigt, die sorgfältig gesäubert, zerkleinert und eingemaischt werden. Die hochwertigen Rohstoffe stammen überwiegend von regionalen Erzeugern aus einem Umkreis von 25 Kilometern, um stets frische Zutaten zu garantieren. Die kupferne Column Still hat sich seit der Gründung der Brennerei kaum verändert, allerdings verfügt die Destillerie Polmos heute über moderne Anlagen für die Abfüllung und Verpackung der Flaschen in Siedlce.

Die Markteinführung von Chopin Vodka im Jahr 1993 erfolgte zunächst mit einem Roggenvodka, der im Premiumsegment angeboten wurde. Chopin wurde nach dem polnischen Komponisten und Piano-Virtuosen Frédéric Chopin benannt, auch dies ein Ausdruck des hohen Qualitätsanspruchs. Durch die matten Flaschen mit ihrer klaren Linie und die Reverenz an den weltbekannten Musiker der Romantik erarbeitete sich Chopin Vodka schnell einen überaus guten Ruf. Der im Jahr 1997 begonnene Export nach Nordamerika war ein sofortiger Erfolg, sodass Chopin von dort aus einen internationalen Siegeszug antreten konnte. Durch die hohe Qualität des Vodkas und seine besonders cremige Milde ist Chopin Vodka zu einem der bekanntesten Premium-Vodkas überhaupt geworden, der in Blindtests immer wieder mit hohen Auszeichnungen prämiert wird.

Beliebte Produkte von Chopin
Bitte beachten!
Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.