Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

    Mehr Ansichten

    Chateau Le Temple Médoc Cru Bourgeois 0.75

    Bei dem Cru Bourgeois von Château Le Temple handelt es sich um einen verführerischen, trockenen Bordeaux. Dieser Jahrgang von 2010 ist ein hervorragendes Beispiel für die hohe Qualität des Weinanbaugebietes auf der französischen Halbinsel Médoc im Südwesten des Landes. Das Château baut in erster Linie die roten Rebsorten wie Carbanet-Sauvignon, Merlot und Petit-Verdot an. Diesem Verhältnis folgt auch der Cru Bourgeois 2010. In dem Verhältnis von 60% Cabernet-Sauvignons, 35% Merlot, 5% Petit-Verdot wurden auch die Traubensorten miteinander vermählt. Ihnen verdank der Rotwein seine kraftvolle Färbung und erscheint in einem sehr schönen, glänzenden Rubinrot.
    Das Bouquet ist sehr intensiv und es dominieren kraftvolle Aromen von reifen, roten Früchten, geröstetem Brot und Gewürzen.
    Im Mundraum entfaltet sich der trockene, fleischige Geschmack, der durch eine fruchtige Note an Komplexität gewinnt. Die Komposition erscheint rund und vollmundig mit reifen Tanninen und einem Hauch von Holz.
    Der köstliche Rotwein passt hervorragend zu deftigeren Mahlzeiten, wie Wurstwaren, rotem Fleisch, Wild, Geflügel, aber auch Käse. Die optimale Trinktemperatur liegt bei 16-18°C, sodass der erstklassige Bordeaux ohne großen Aufwand direkt aus der Flasche serviert werden kann. Der trockene Cru Bourgeois besitzt ein hohes Alterungspotenzial und kann gerne bis 2020 verschlossen aufbewahrt werden.

    Menge:
    0,75Liter
    Verfügbarkeit:

    Verfügbarkeit: Verfügbar

    Lieferzeit:

    2-3 Tage

    Art.-Nr.:
    31817
    Alkoholgehalt:
    14,00% Vol.
    Jahrgang:
    2010

    Unser Preis: 9,98 €

    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    entspricht 13,31 € pro 1 Liter (l)
    Infos über den Hersteller

    Château le Temple ist ein französisches Weingut in Valeyrac im Médoc, das zu den kleinen aber feinen Erzeugern der Region gehört. Die Erzeuger der Region haben sich zu einer Klassifikation Cru Bourgeois zusammengeschlossen. Dieser dürfen nur Châteaus beitreten, deren Weinberge in der Appellation Médoc liegen. Heute umfassen diesen Zusammenschluss etwa 250 Weingüter.
    Der Name des Châteaus le Temple erinnert an den Orden der Tempelritter, dem dieses Weingut vor ungefähr 600 Jahren angehörte. Wenn man genauer hinblickt, sind einige Spuren der historischen Anlagen heute noch auszumachen. Im Jahr 1933 gingen die Ländereien schließlich an die Familie Bergey über. Rund um das Haus kultiviert der heutige Inhaber Denis Bergey unteranderem die folgenden Rebsorten: Cabernet Sauvignon (60%), Merlot (35%), Petit Verdot (5%). Diese werden auf einer Weinanbaufläche von etwa 15 Hektar auf dem Terrain Gravel bewirtschaftet.
    Die Auswahl dieser Rebsorten ist in jahrzehntelanger Erfahrung auf die Beschaffenheit des Bodens und das Klima abgestimmt worden. Daraus gewinnt Denis Bergey, der das Haus in dritter Generation führt, in erster Linie finessenreiche und komplexe Cuvées.

    Die Vinifizierung erfolgt vor Ort in einem Stahltank und mit einer vergleichsweise langen Mazeration, die der Gärung vorangeht. Vor der Abfüllung reifen die Weine von Château le Temple im Schnitt für einen Zeitraum von 18 bis 20 Monaten in Eichenholzfässern heran, bevor sie schließlich in Flaschen abgefüllt werden.

    Zutaten/Infos
    Bezeichnung  
    Alkohol % Vol. 14
    Sulfit *

    Diese Angaben gelten pro 100 ml bzw. g.

    * Allergen

    Lebensmittelunternehmer: Château le Temple 30 route du Port de Goulée, 33340 Valeyrac en Médoc, Frankreich

    Bitte beachten!
    Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

    Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.