Black White

Black & White ist ein klassischer Blended Scotch, den James Buchanan im ausgehenden 19. Jahrhundert vertrieb und ursprünglich The Buchanan Blend getauft hatte. James Buchanan, 1st Baron Woolavington, war ein ehrgeiziger Geschäftsmann und erkannte früh das Potenzial, das die Whiskyabfüllung in Flaschen für den englischen Markt bot. Seine Pläne setzte er durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit W. P. Lowrie & Co in Glasgow um. Als er ihm später gelang, einen exklusiven Vertrag mit der Bar des britischen Unterhausen an Land zu ziehen, entschloss er sich kurzerhand dazu, seinen beliebten Blend in House of Commons umzubenennen.

Aufgrund seiner auffälligen schwarz-weißen Gestaltung mit tiefschwarzen Flaschen und weißen Etiketten erhielt der Whisky aber bald seinen noch heute gültigen Namen: Black & White. Letztendlich haben wir diesen Namen der Kundschaft an der Bar zu verdanken, die meistens einfach einen Schwarzweißen bestellte. Die beiden putzigen Terrier des Etiketts entstammen wiederum Buchanans kreativem Ideenreichtum und sollten Black & White zu internationaler Berühmtheit verhelfen. Der Einfall dazu kam ihm, als er sich auf dem Nachhauseweg von einer Rassehundeschau befand. Bei dem schwarzen Hund handelt es sich um einen Scottish Terrier, sein weißes Gegenstück ist ein West Highland White Terrier. Die Populärkultur ist reich an Anspielungen auf Black & White. In Ian Flemings Roman Moonraker ordert James Bond etwa einen Black & White und Marcello Mastroianni genießt ihn im Klassiker La Dolce Vita des italienischen Regisseurs Federico Fellini.
James Buchanan and Co.
G4 9XF Glasgow
Vereinigtes Königreich

Black & White 40% 1.00

Mehr Informationen
MarkeBlack White
Alkoholgehalt40 % Vol.
Inhalt1 l
Artikelnummer10055
16,98 €
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
16,98 € / 1 l
Lieferzeit
1-3 Tage

Fakten

gefälliger Blended Scotch Whisky

dezent süß

grasig-fruchtig

Beschreibung

Der Black & White Blended Whisky der weltbekannten Marke aus Schottland hieß erst ganz anders. Durch einen Liefer-Vertrag mit den House of Commons sollte er eigentlich nach diesem benannt werden. Da wurde aber nichts draus, da die Leute an den Bars immer nach dem Schwarz-weißen verlangten und damit auf das Flaschen bzw. Etikett-Design verwiesen. So trägt der Whisky eben bloß den Namen der Marke zur Schau, die ursprünglich nach ihrem Gründer Buchanan benannt wurde. Der Blended Scotch Whisky wurde in Bourbon- und Sherry-Fässern gelagert. Er besteht aus einem gefällig sanften Blend von 60-65% Getreide Whisky im Anteil und Malts von Malts von Dalwhinnie, Clynelish und Royal Brackla.
Strohig golden bis goldener Bernstein in der Färbung, hat der Black & White 40% Scotch Whisky ein kraftvoll und leicht würziges Aroma. Fruchtig-süße Noten entfalten sich zusammen mit einem dezent rauchigen und nach Gras duftendem Aroma. Etwas Eiche und Torf lassen sich auch im Geschmack des Scotch Whiskys erkennen. Elegant und harmonisch leitet der erste Schluck ein ausbalanciertes Geschmackserlebnis ein. Noten von Malz und getrockneten Früchten werden am Gaumen begleitet von einer sanften Schärfe weißen Pfeffers, die durch die süßlichen Aromen von Vanille und Karamell und einem Hauch von Apfelkuchen und Zimt abgerundet wird. Im Abgang behält der Black & White Blended Scotch Whisky eine dezente Süße.
Der mittelkräftige Körper dieses sanften schottischen Blends lädt zum Mixen von Longdrinks und Cocktails ein. Sie können die Aromatik des Black & White Blended Scotch Whisky aber auch auf Eis genießen.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.
Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden