Blue Lagoon Cocktail und andere bunte Drinks

Blue Lagoon Cocktail
Banneke Cocktails

Wenn der Swimmingpool lockt und die Sonne hoch am strahlend blauen Himmel steht, gibt es keinen passenderen Drink als einen knallblauen Blue Lagoon Cocktail. Farbe und Geschmack passen perfekt zum warmen Klima und den intensiven Sommerfarben. Auch bei Regenwetter erinnert uns der bunte Cocktail an laue Abende am Pool oder Meer.
Auch geschmacklich fangen unsere bunten Drinks den Sommer ein: Spritziger Zitronensaft, aromatische Minze, exotische Kokosnuss, saftige Melone, florales Veilchen und saurer Granatapfel spielen die Hauptrollen im Glas. Mit einer gelungenen Garnitur aus frischem Obst und dem ein oder anderen Cocktailschirmchen holen Sie sich so den Urlaub nach Hause.
Neben dem Blue Lagoon Cocktail stellen Ihnen heute auch die grünen Drinks Green Parrot und Grasshopper, eine lilafarbene Kreation mit dem Namen Aviation sowie die zwei roten Cocktails Spirit of Panama und Jack Rose vor.



Blue Lagoon

Der Blue Lagoon Cocktail ist ein klassischer Drink für den Sommer. Besonders im Sonnenlicht fällt der Cocktail direkt ins Auge. Seinen Namen verdankt er der intensiven blauen Farbe des Blue Curaçaos. Er stammt aus den 70er oder 80er Jahren und hat sich seitdem einen Platz auf vielen Barkarten erobert. Eine Mischung aus Vodka, Bitterorangenlikör, Zitronensaft und Limonade machen den optischen Blickfang auch zu einem geschmacklichen Highlight.

Zutaten:

Zubereitung:

Der Cocktail wird geshaked. Geben Sie hierfür 4 cl Vodka, 2 cl Blue Curaçao und 1 cl frisch gepressten Zitronensaft mit viel Eis in einen Shaker. Schütteln Sie den Drink gut durch. Geben Sie neue Eiswürfel in ein Longdrinkglas und seihen Sie den Drink in dieses Glas ab. Gießen Sie den Blue Lagoon Cocktail mit Zitronen Limonade auf und garnieren Sie den Drink mit einer Orangenzeste. Cheers!

->Zur Übersicht


Green Parrot

Etwas türkiser als der Blue Lagoon Cocktail kommt der Green Parrot daher. Auch dieser eher unbekannte Cocktail erhält seine Blautönung durch Blue Curaçao. Orangensaft, Crème de Cacao White und weißen Kokossirup wandeln das intensive Blau zu einem Türkisgrün. Auch hier diente die Farbe wieder als Namensgeber.
Der Cocktail besteht aus vielen Zutaten. Der aufregend exotische Geschmack macht die längere Zubereitungszeit aber allemal wett.

Zutaten:

Zubereitung:
Geben Sie alle Zutaten mit viel Eis in einen Shaker und schütteln Sie den Drink kalt. Füllen Sie ein Longdrinkglas ebenfalls mit Eis und seihen Sie den Drink in das Glas ab. Als Garnitur empfehlen wir Ihnen einen Stängel frische Minze. Cheers!

->Zur Übersicht


Grasshopper

Als nächstes stellen wir Ihnen unseren aktuellen Lieblingsdessertdrink vor: den Grasshopper. Die Zutaten Minzlikör, Crème de Cacao White und Sahne vermählen sich zu einem samtigen Drink, der an flüssiges After Eight erinnert. Das Rezept stammt vermutlich aus den 1910er oder 20er Jahren. Seine Hochzeit hatte er jedoch erst später. Vor allem in den 50er und 60er Jahren war er von keiner Cocktailparty wegzudenken. Ein klassischer, cremig weicher After-Dinner Drink, den wir bis heute sehr gerne servieren.

Zutaten:Minin Crème de Menthe Verte 20%

Zubereitung:

Mixen Sie alle Zutaten mit Eis in einem Cocktailshaker durch. Seihen Sie den Drink anschließend doppelt in eine vorgekühlte Cocktailschale ab. Auch hier bietet sich ein Zweig frischer Minze als Garnitur an. Cheers!

TIPP: Falls Sie nur braune Crème de Cacao zur Hand haben, ist das geschmacklich kein Problem. Nur die grüne Farbe kommt leider nicht zur Geltung.

->Zur Übersicht


Aviation

Der Aviation ist ein ausgefeilter Cocktail, der auch anspruchsvolle Genießer überzeugt. Seine Rezeptur ist seit über 100 Jahren unverändert. In ihm vermählen sich floraler Veilchenlikör und herber Gin. Auch hier war die himmelblaue Farbe ausschlaggebend für den Namen. Aviation bedeutet im Englischen Luftfahrt. Er ist Teil der berühmten The Unforgettables – Contemporary Classics Cocktailliste der International Bartenders Association.

Zubereitung:

Sie benötigen demnach ein großes Rührglas, in das Sie alle Zutaten sowie viel Eis geben. Rühren Sie den Drink kalt und seihen Sie ihn anschließend in eine vorgekühlte Cocktailschale ab. Cheers!

->Zur Übersicht


Spirit of Panama

Natürlich geht es heute nicht nur um blaue Drinks, die an den Blue Lagoon Cocktail erinnern. Der Spirit of Panama fällt direkt durch ein intensives Rot ins Auge. Dieses erhält er von Grenadine Sirup. Er basiert auf jamaikanischen Rum, den wir mit einer Spur Overproof Rum verfeinern. Zum fruchtig süßen Sirup gesellen sich noch die Aromen von Melone, Holunder, Apfel und Limette hinzu. Ein rundum exotisch-fruchtiger Drink für den Sommer.

Zutaten:

Zubereitung:

Geben Sie alle Zutaten mit Eis in einen Shaker. Schütteln Sie den Drink wie immer kalt. Geben Sie anschließend Eis in ein Longdrinkglas und seihen Sie den Spirit of Panama in dieses doppelt ab. Garnieren Sie ihn mit aufgespießten Apfel- und Orangenscheiben. Cheers!

TIPP: Wenn Sie den Drink etwas niedrigprozentiger gestalten wollen, können Sie den Holunderblütenlikör durch einen Holunderblütensirup ersetzen, z.B. den Monin Holunderblüten Sirup.

->Zur Übersicht


Jack Rose

Für farbliche und geschmackliche Abwechslung bei der nächsten Cocktailparty sorgt der Jack Rose. Auch er strahlt dank eines Sirups, in diesem Fall Granatapfel, in einem kräftigen Rotton. In Kombination mit Calvados und Zitronensaft entsteht ein frischer, fruchtiger Drink. Dieser wird von einer Apfelnote dominiert.

Zutaten:Chateau du Breuil VSOP

Zubereitung:
Alle Zutaten in einen Cocktailshaker geben und auf viel Eis shaken. Den Cocktail doppelt abseihen und in eine vorgekühlte Cocktailschale gießen. Mit einer Apfelspalte garnieren und sofort genießen. Cheers!

->Zur Übersicht



Die Zutaten für diese bunte Cocktail Auswahl haben wir natürlich für Sie in unserem Online Shop parat. Dort finden Sie auch weitere Weine, Liköre und Spirituosen, mit denen Sie die Drinks gut abwandeln können. Gute Ideen hierfür oder auch neue Rezepte mit einfacher Videoanleitung zum Nachmixen, finden Sie in unserer Schüttelschule.

In unserem Blog haben wir außerdem süße Cocktails mit Sirup für Sie zusammengestellt. Wenn Sie zum Beispiel den Spirit of Panama variieren wollen, lassen Sie sich von unseren Texten Guter Rum – 4 Top-Marken aus Südamerika und El Dorado Rum – Rumvielfalt aus Guayana inspirieren.

CHEERS! Ihr Banneke Team

Das könnte dich auch interessieren
YouTube Kanal

Schüttelschule Liebe Leser, verehrte Kunden und Freunde der Schüttelschule, vor einigen Wochen haben wir bereits angekündigt, dass wir unser Angebot für Sie noch um ein informatives und unterhaltendes Format erweitern wollen und das YouTube dabei eine große Rolle spielen wird. Da die Vorbereitungen und die Produktion mit großem Aufwand verbunden waren, haben Sie auch seit […]

Gin & Tonic
Womit trinkt man Gin? – Gurke, Kräuter, Tonic Water

Womit trinkt man Gin? Mit dieser Frage kann man auch 2017 noch eine kleine Krise unter Barkeepern und eine rege Diskussion im Freundeskreis auslösen. Der vom Genever abstammende Gin ist längst kein Altherrengetränk mehr, sondern konnte seine Beliebtheit unter jungen Leuten gerade in den letzten Jahren immer weiter ausbauen. Spätestens seit zwei Jahren ist ein […]

Western-Style Wodka
Wodkas im Western-Style – Wodka Empfehlungen für Cocktails, Longdrinks und den puren Genuss!

Wodka ist wieder im Kommen. Der Trend entwickelt sich zu einem divergenten Sortiment, in dem man schnell den Überblick verlieren kann. So bedient man sich einem Kategorisierungssystem, welches den Wodka zunächst in den geschmacksneutralen Western-Style und in den aromatischen Eastern-Style unterteilt. In diesem Blog-Beitrag möchten wir Ihnen die Vorzüge von Western-Style Wodka nahebringen und mit […]