El Dorado Rum – Rumvielfalt aus Guayana

El Dorado Rum
Banneke Rum Was ist?

Dieser Rum kommt aus der Demerara Region im Norden von Guayana. Die Produktion von Zucker und Rum ist dort seit dem 17. Jahrhundert beheimatet. Der El Dorado Rum wird in der Plantation Diamond Brennerei destilliert, die Teil der Demerara Distillers Limited ist. Sie ist die letzte Destillerie am Ostufer des Demerara Flusses in Guayana.

Dank ihrer 300-jährigen Geschichte verfügt die Brennerei über alte, originale Destillierapparate, ein großes Wissen und traditionelle Arbeitsweisen. Außerdem besitzt sie über neun verschiedene Destillierapparate und bietet mit mehr als 20 Stilen das weltweite vielfältigste Rumsortiment an.

Wir haben Ihnen die interessantesten und wissenswertesten Informationen zusammengestellt. Natürlich dürfen auch unsere persönlichen El Dorado Rum Empfehlungen nicht fehlen.



Der Name

Der Name El Dorado geht auf eine alte kolumbianische Legende zurück. Jeder neue König der Muisca, ein indigenes Volk aus dem Norden von Südamerika, brachte bei seinem Amtsantritt ein Opfer für den Sonnengott dar. Hierbei cremte man den Körper des Herrschers mit einer Paste aus Goldstaub ein. Zusammen mit vier Adligen ruderte er auf einem Floß auf einen See hinaus. Als Opfergaben hatten sie viele verschiedene Goldgegenstände und Edelsteine geladen, die sie im Wasser versenkten. Nach der Opferung sprang der König in den See, um den Goldstaub abzuwaschen.

Der Beiname des jeweils amtierenden Königs war El Dorado, das spanische Wort für der Goldene. Als spanische Entdecker von dieser Erzählung hörten, machten sie sich auf die Suche nach diesem goldenen Land im Norden von Südamerika. Bei ihrer Suche trotzten sie der wilden Natur und dem Wetter rund um den Demerara Fluss im heutigen Guyana, fanden aber keine Schätze.

Mittlerweile ist niemand mehr auf der Suche nach diesem Schatz. Heute ist der gold- bis bernsteinfarbende El Dorado Rum das Gold der Region.

->Zur Übersicht


El Dorado Rum – Ein traditioneller Demerara Rum

Das Wort Demerara bezeichnet das Gebiet des heutigen Guayanas in der Sprache der alten Ureinwohner. Der El Dorado Rum ist ein Demerara Rum, da er in der Region rund um den Demerara Fluss in Guayana hergestellt wird.  Auch das Zuckerrohr, welches die Basis für die Spirituose bildet, wächst zu großen Teilen in dieser fruchtbaren Küstenregion Guayanas. Es wird zweimal im Jahr traditionell per Hand geerntet und über die alten Kanäle in der Region zu den Zuckerfabriken transportiert.
Die Bezeichnung Demerara Rum besteht seit der Kolonialzeit. Ausgehend von England erfreut sich dieser Rumstil bis heute weltweiter Beliebtheit.

Eine besondere Qualität

Der El Dorado Rum zeichnet sich durch seine exzellente Qualität, einen einzigartigen Geschmack und verführerischen Geruch aus. Er beweist, dass auch außerhalb der Karibik Premium-Rum produziert werden kann. Die Kombination aus einem tropischen Klima, saftigem Zuckerrohr und außergewöhnlichen Destillieranlagen machen den El Dorado Rum zu einem hochgeschätzten, komplexen Rum. Die El Dorado Rum-Reihe ist seit 1992 auf dem Markt und wird kontinuierlich erweitert. Mit über 20 verschiedenen Rumsorten bietet die Brennerei die weltweit größte Auswahl an.
El Dorado Rum reift in alten, handgefertigten Whisky-Fässern aus Eiche. Durch den Holzkontakt entwickelt sich während der Lagerung eine schöne goldene, bis dunkelbraune Farbe. Dank des tropisch-feuchten Klimas und der konstanten Außentemperatur wird die Reife des Rums unterstützt und deutlich beschleunigt.

->Zur Übersicht


Die Destillation

Die Demerara Distillers Limited verfügt über originale Destillierapparate der drei größten Zuckerfarmen und Destillerien Guayanas des 18. und 19. Jahrhunderts. Als die weltweite Konkurrenz in der Rumherstellung zu Beginn des 20. Jahrhunderts immer stärker anstieg, schlossen sich mehr und mehr Zucker- und Romproduzenten zusammen. Die Kombination aus verschiedensten Destillieranlagen, weiterer Ausrüstung und jahrhundertelanger Erfahrung führen die Demerara Distillers Limited mit über 20 verschiedenen hochwertigen Rumstilen an die Weltspitze der Rumproduzenten. Wir möchten Ihnen gerne im Folgenden drei besondere Destillieranlagen vorstellen.

->Zur Übersicht

Wooden Coffey Still

Der Wooden Coffey Still, zu Deutsch hölzerner Coffey Destillationsapparat, ist der weltweit letzte arbeitende und voll funktionstüchtige Apparat seiner Art. 1832 patentierter der irische Ingenieur Aeneas Coffey diese hohe Holzkonstruktion, die auf eine kontinuierliche Destillation ausgelegt ist. Dieser originale Still kommt ursprünglich aus der Enmore Sugar Estate Zuckerfarm, die vor über 200 Jahren an der Küste Guayanas gegründet wurde. Seit 1880 produziert der Wooden Coffey Still einen Rum mit einem weichen Mundgefühl, der ausgesprochen fruchtig daherkommt. Er eignet sich sowohl als Single Barrel Rum, verfeinert aber auch Blended Rum.

Wooden Pot Still

Die Brennerei besitzt außerdem die beiden weltweit letzten, originalen Wooden Pot Stills, zu Deutsch hölzerne Fass-Destillationsapparate. Diese werden seit über 250 Jahren für die Destillation von Demerara Navy Rum verwendet. Der einfache Pot Still gehörte früher der Versailles Destillerie am Westufer des Demerara Flusses. Seit 2000 verfügt Demerara Distillers Limited auch über einen doppelten Pot Still mit einer Kombination aus zwei Fässern. Diese Anlage stammt aus der 1732 gegründeten Port Mourant Estate.
Diese einzigartigen Stills mit Kupferhals sind auch unter dem alten Namen Demerara Vat Stills bekannt. Vat ist der englische Begriff für Fass und zielt auf die Form der hölzernen Apparatur ab, die an ein riesiges Fass erinnert. Die Pot Stills sind bei Blendern hoch geschätzt. Sie stehen für einen voluminösen, hoch aromatischen und sehr geschmackvollen Rum. Die Rumexperten führen diese wunderbare Komposition auf das ehemals grüne Kernholz der Destillierfässer zurück.
Die Rumdestillate aus diesen Stills eignen sich hervorragend für Blended Rum. Den Rum aus dem doppelten Pot Still können Sie auch wunderbar als Single Barrel Rum genießen.

French Savalle Still

Die dritte außergewöhnliche Destillieranlage ist der French Savalle Still. Diese besteht aus vier Metallsäulen und eignet sich für das Brennen von verschiedenen Rumsorten, neuere Versionen ermöglichen bis zu neun verschiedene Rumstile. Der originale French Savalle Still der Demerara Distillers Limited stammt aus der Uitvlught Estate, die ursprünglich an der Westküste der Demerara Region angesiedelt war.
Die alte Anlage brennt einen trockenen Rum, der einen starken Duft nach frischem Zuckerrohr verströmt und am Gaumen mit einem süßlichen Geschmack besticht.

->Zur Übersicht


Unsere Empfehlungen

Der hochwertige El Dorado Rum zeichnet sich durch einen intensiven Geschmack nach feinem Marzipan aus, das durch eine sanfte Würze untermalt wird.
Wir möchten Ihnen einige Rumsorten aus der Classic Collection von im Fass gereiften Premium-Rum sowie aus der limitierten Rare Collection vorstellen.

Die Classic Collection

El Dorado 12 Years

El Dorado 12 Years 40%Der El Dorado 12 Years reift für mindestens 12 Jahre in alten Bourbon-Fässern aus Eiche. In dieser Zeit entwickelt er seine ansprechende goldgelbe Farbe. Er ist ein Blended Rum aus hochwertigen Destillaten, die sich zu einem vollmundigen Rum vermählen. Blumige und fruchtig-süße Aromen treffen am Gaumen auf sanfte Holznoten. Diese werden von einer leichten Würze unterstrichen. Der 12 Years gewann seit seiner Einführung bei unzähligen Wettbewerben.

 

El Dorado 15 Years

Über 15 Jahre reift der El Dorado 15 Years FinestEl Dorado 15 Years Demerara Rum in Eichenfässern. Der Blended Rum besteht aus einer Kombination von mittelschweren bis schweren Destillaten, die alle eine lange gelagert wurden. So entsteht ein sehr ausbalancierter Rum. Der 15 Years verströmt einen Duft von karamellisierten Früchten und cremigem Honig. Im Mund treffen eine starke Würze und sanfte Süße aufeinander. Dieser Rum wurde mehrfach in Folge zum besten Rum der Welt gekürt.

 

El Dorado 21 Years

El Dorado 21 YearsDurch eine langsame und sorgfältige Destillation sowie die lange Lagerung entwickelt sich der El Dorado 21 Years zu einem hoch komplexen, vielschichtigen und harmonischen Rum. Durch die Reifezeit in Holzfässern entwickelt er eine intensive, dunkle Farbe. Aromen von getrockneten Früchten, feinen Gewürzen, Kakao, Vanille und Karamell verbinden sich zu einem außergewöhnlichen Geschmackserlebnis.

 

->Zur Übersicht


Die Rare Collection

In dieser Reihe vereint El Dorado drei Rumraritäten, die in den historischen Stills in der Diamond Brennerei des Hauses gebrannt werden. El Dorado setzt so die Besonderheiten seiner altehrwürdigen und weltweit letzten Destillieranlagen perfekt in Szene. Die Destillieranlagen stammen aus verschiedenen, alten Brennerein, die im Namen der Rumsorte aufgegriffen werden.

 

El Dorado VersaillesEl Dorado Versailles

Der El Dorado Versailles wird im Wooden Single Pot Still aus der alten Versailles Brennerei destilliert. In diesem dunklen Rum treffen die Süße von Karamell, Melasse und Lakritz auf würzige Eiche, spritzige Zitrusfrüchte und sanfte Gewürztöne.

 

El Dorado EnmoreEl Dorado Enmore

Im Wooden Coffey Still der Enmore Destillerie wird der El Dorado Enmore gebrannt. In der 21-jährigen Lagerzeit in ehemaligen Bourbon Fässern entwickelt er einen dunklen Bernsteinton und einen vielschichtigen Geschmack. Dieser wird von Gewürzen, Kaffee, Nüssen, kandierten Früchten und reifem Obst geprägt.

 

El Dorado MourantEl Dorado Port Mourant

15 Jahre reift der El Dorado Port Mourant in alten Bourbon Fässern. Vorher wird dieser vollmundige Rum im Wooden Double Pot Still der ehemaltigen Port Mourant Destillerie gebrannt. Er erinnert an süßes Karamell, gerösteten Kaffee und zeigt auch einige Holzaromen.

 

->Zur Übersicht


Die Auswahl an El Dorado Rum ist groß und vielfältig. Unsere Empfehlungen und weiteren tollen Rum finden Sie in unserem Online Shop. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der genussvollen Entdeckung alter und traditioneller Destillationsverfahren.

Für Rumliebhaber und zukünftige Experten empfehlen wir die Übersicht der verschiedenen Rum Stile, eine Einführung in die Herstellung von Rum und Geschenk-Ideen mit Rum.

Außerdem finden Sie in unserer Schüttelschule tolle Cocktail Rezepte mit und ohne Rum zum einfachen Ausprobieren und Nachmixen für zu Hause.

CHEERS! Ihr Banneke Team

Das könnte dich auch interessieren
YouTube Kanal

Schüttelschule Liebe Leser, verehrte Kunden und Freunde der Schüttelschule, vor einigen Wochen haben wir bereits angekündigt, dass wir unser Angebot für Sie noch um ein informatives und unterhaltendes Format erweitern wollen und das YouTube dabei eine große Rolle spielen wird. Da die Vorbereitungen und die Produktion mit großem Aufwand verbunden waren, haben Sie auch seit […]

Gin & Tonic
Womit trinkt man Gin? – Gurke, Kräuter, Tonic Water

Womit trinkt man Gin? Mit dieser Frage kann man auch 2017 noch eine kleine Krise unter Barkeepern und eine rege Diskussion im Freundeskreis auslösen. Der vom Genever abstammende Gin ist längst kein Altherrengetränk mehr, sondern konnte seine Beliebtheit unter jungen Leuten gerade in den letzten Jahren immer weiter ausbauen. Spätestens seit zwei Jahren ist ein […]

Western-Style Wodka
Wodkas im Western-Style – Wodka Empfehlungen für Cocktails, Longdrinks und den puren Genuss!

Wodka ist wieder im Kommen. Der Trend entwickelt sich zu einem divergenten Sortiment, in dem man schnell den Überblick verlieren kann. So bedient man sich einem Kategorisierungssystem, welches den Wodka zunächst in den geschmacksneutralen Western-Style und in den aromatischen Eastern-Style unterteilt. In diesem Blog-Beitrag möchten wir Ihnen die Vorzüge von Western-Style Wodka nahebringen und mit […]