Cocktails mit Amaretto – die 4 besten Drinks

Cocktails mit Amaretto

Der wohl bekannteste Amaretto-Likör für Cocktails ist wohl Amaretto Disaronno. Und um diesen Amaretto wird es in diesem Blogbeitrag auch in allererster Linie gehen. Hier stellen wir Ihnen leckere Rezepte für Cocktails mit Amaretto vor und wie Sie diese mit dem Amaretto Ihrer Wahl veredeln können. Auch eine schöne und leckere Alternative zu dem klassischen und weltweit beliebten Amaretto stellen wir Ihnen im Folgenden vor. Diese können Sie ganz simpel in Ihr Lieblingsrezept mit Amaretto integrieren.

Amaretto mixen bedeutet meist, dass der leckere Mandellikör mit leckeren Fruchtsäften gemischt wird. Tolle Mixpartner sind häufig Orangensaft, Ananassaft oder Maracuja, die in Kombination mit Eiswürfeln tolle sommerliche Cocktails oder Longdrinks ergeben. Viele Rezepte für Cocktails mit Amaretto  arbeiten aber auch mit Kaffeearomen.



Welcher Amaretto Likör für Cocktails mit Amaretto

Amaretto Di SaronnoAmaretto Disaronno 28%

Ganz weit vorne und fast alleine auf weiter Flur ist dieser Amaretto. Dieser italienische Mandellikör ist das Steckenpferd unter den Amaretti. Er kommt mit einem intensiven Geschmack von Mandeln, Aprikosen und kräftigem Marzipan. Er kann natürlich pur genossen werden, allerdings ist er aber auch ein idealer Mixpartner!  Ob in alkoholischen Heißgetränken, Longdrinks, Cocktails oder Gebäck – der hochwertige und aromatische Amaretto veredelt sowohl flüssige Feinkost als auch edle Speisen.

Herzstück dieses beliebten Mandellikörs aus Saronno ist die Verschmelzung von Mandelkernöl mit bis zu 17 verschiedenen Kräutern und Früchten. Gemeinsam sorgt diese Kombination aus feinsten Zutaten für ein harmonisches Bild, das die markanten Aromen von Mandeln gelungen in eine geschmacklich cremige Struktur kleidet. Im Vergleich zu anderen konkurrierenden Amaretti schmeckt dieser Amaretto durchweg vollmundig und komplex. Amaretto ist natürlich süßlich, aber nicht zuckrig und schon gar nicht klebrig. Mehrschichtig sorgen Noten von Mandeln, Schokolade, Walnuss und Vanille für eine warme Tiefe, die perfekt mit beispielsweise Whisky, Rum oder Wodka als Mixpartner harmonieren. Noten von Kräutern und Orange geben Cocktails mit Amaretto noch mehr Komplexität.

 

Nobello Amaretto 20%Nobella Amaretto 20%

Eine schöne Alternative für den Marken-Amaretto ist dieser Nobella Amaretto der deutschen Traditionsbrennerei Rauter. Bei diesem Amaretto handelt es sich zwar nicht um ein italienisches Original, aber der Mandellikör ist doch an dieses angelehnt. Zudem punktet Nobella Amaretto mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Monin Amaretto Sirup Monin Amaretto Sirup

Auf jeder Feier und zu jedem Anlass gibt es immer einen Fahrer… Dieser sollte im besten Fall bekanntlich nichts trinken. Für diesen Fall hält Monin einen Amaretto Sirup bereit. Voller Amaretto Geschmack und dabei kein Alkohol, so kann wirklich jeder mit jedem anstoßen. Einfach eine Alternative super für Amaretto Likör für Cocktails mit Amaretto.

TIPP: Wenn Sie Monin Amaretto Sirup ersatzweise für Amaretto Likör bei Cocktails einsetzen, sollten Sie in jedem Fall vorher den Süßegrad antesten. Eventuell müssen Sie hier und da an anderen süßen Zutaten im Rezept sparen.

->Zur Übersicht


Paradiso – fruchtig-süß

Ein klassisches Rezept für Cocktails mit Amaretto, das perfekt zum kommenden Sommer passt, ist der Paradiso. Ein fruchtiger Cocktail, der mit Rum und Amaretto arbeitet. Für einen klassischen Paradiso greift man für gewöhnlich zu Pfirsichpüree. In unserem Rezept verwenden wir Yuzupüree. Das Püree aus japanischen Zitronen bringt Aromen von Limette, Mandarine und Grapefruit mit und macht den sommerlichen Cocktail mit Amaretto Likör noch spritziger.

Zutaten:

Hee Joy Origins 40%Monin Rohrzucker SirupAmaretto Di Saronno

Für dieses Rezept geben Sie 2 cl Amaretto, 3 cl Rum, jeweils 1 cl Zitronensaft und Zuckersirup mit dem Püree zusammen in einen Shaker. Fügen Sie noch viel Eis hinzu und shaken Sie den Cocktail ordentlich durch. Anschließend in eine klassische Cocktailschale abseihen. Fertig ist dieser paradiesische Cocktail, der mit einem tollen Süße-Säure-Verhältnis auftrumpft.

->Zur Übersicht


Amaretto Sour – gelungenes Süß-Säure-Verhältnis

In diesem Cocktailrezept spielt der Amaretto definitiv die erste Geige und ist auch für die Namensgebung des Drinks ausschlaggebend. Der Amaretto bespielt den Cocktail mit leckeren, süßlichen Mandelaromen, die geschmacklich mit fruchtigen Aromen von Orangensaft ausgeglichen werden. Typisch für Sours bietet dieser Cocktail mit Amaretto ein attraktives Süße-Säure-Verhältnis.

Zutaten:

Amaretto Di SaronnoMonin Rohrzucker Sirup

Für diesen Cocktail mit Amaretto werden der Mandellikör, Zitronensaft, Orangensaft und Zuckersirup mit Eiswürfeln kräftig geshaked. Der Cocktail mit Amaretto wird anschließend in einen Tumbler abgeseiht und mit einer Zitronenzeste garniert.

->Zur Übersicht


God Father – der Klassiker mit Amaretto

Dieses Cocktailrezept ist in allererster Linie als süßlichere Alternative für einen Manhattan Cocktail bekannt. Allerdings ist es auch ein herausragendes Beispiel für einen tollen Cocktail mit Amaretto Likör. Und das Beste ist, das Rezept wird super simpel zubereitet.

Zutaten:

Amaretto Di Saronno

Johnnie Walker Black Label 40%

Simpel und ohne viel Aufwand werden beide Zutaten in der angegebenen Menge mit Eiswürfeln in ein Rührglas gegeben und kalt gerührt. Anschließend wird der Cocktail in ein Glas abgeseiht und mit einem Dekor Ihrer Wahl garniert. In unserem Fall greifen wir zu einer Orangenzeste.

->Zur Übersicht


Frozen Cappuccino – kein kalter Kaffee

Beliebte Kombinationen für Cocktails mit Amaretto sind oftmals Kaffeespezialitäten. Ob klassischer Kaffee, Espresso, Cappuccino oder Kakao – Amaretto wird in vielen Rezepten gerne als Süßungsmittel verwendet und verfeinert die Drinks noch zusätzlich mit leckeren Aromen von Mandeln. Bei unserem Rezept vom Frozen Cappuccino ist aber nicht schnöder Filterkaffee die Basis, sondern leckerer Baileys, Kaffeelikör und natürlich Amaretto! Ein toller aromatischer Cocktail für die warme Jahreszeit und eine leckere Alternative zu den eher fruchtigen Rezepten mit Orangensaft, Ananassaft und anderen Fruchtsäften.

Zutaten:

Kahlua-Kaffee-Likoer

Bailey-s-Irish-CreamAmaretto Di Saronno

Geben Sie jeweils 3 cl Baileys und Kaffeelikör sowie jeweils 2 cl Amaretto und Sahne mit Eiswürfeln in einen Shaker. Zusammen schütteln Sie alle Zutaten kräftig kalt. Seihen Sie den Cocktail mit Amaretto in ein Glas Ihrer Wahl oder in eine schlichte Kaffeetasse ab. Fürs Auge können Sie den Amaretto-Drink mit Schokostreuseln oder Keksen dekorieren.

->Zur Übersicht



Der Mandellikör Amaretto veredelt die meisten Drinks durch leckere Marzipannoten und passt hervorragend als süße Komponente zu säuerlichen Fruchtsäften wie Orangensaft oder Ananassaft. Er passt aber auch sehr harmonisch zu Kaffeespezialitäten. Ein anderer sehr beliebter Likör, der ähnliche Aufgaben im Drink übernimmt, ist der Galliano. Galliano ist ein hochwertiger italienischer Vanillelikör, der in vielen klassischen Cocktailrezepten seine Anwendung findet. Galliano passt wie Amaretto hervorragend zu Orangensaft, Ananassaft und Kaffeelikör.

Diesem italienischen Vanillelikör haben wir sogar einen eigenen Blogbeitrag gewidmet. In diesem stellen wir Ihnen 5 vielseitige Galliano Cocktails vor und wie Sie diese ganz einfach nachmixen können.

Wenn es Ihnen die besonders fruchtige Kombination von Orangensaft, Ananassaft und Grenadine angetan hat, dann empfehlen wir Die besten Sommercocktail 2017 und Exotische Sommercocktails 2017 – Ausgefallenes mit Kokos, Ananas und Co. Hier finden Sie All-Time-Favorites wie den Pina Colada und andere Cocktails mit Whisky, Wodka, Vermouth und Rum, die natürlich auch im Sommer 2018 eine gute Figur machen werden.

In diesem Sinne CHEERS!

Ihr Banneke Team

Das könnte dich auch interessieren
YouTube Kanal

Schüttelschule Liebe Leser, verehrte Kunden und Freunde der Schüttelschule, vor einigen Wochen haben wir bereits angekündigt, dass wir unser Angebot für Sie noch um ein informatives und unterhaltendes Format erweitern wollen und das YouTube dabei eine große Rolle spielen wird. Da die Vorbereitungen und die Produktion mit großem Aufwand verbunden waren, haben Sie auch seit […]

Gin & Tonic
Womit trinkt man Gin? – Gurke, Kräuter, Tonic Water

Womit trinkt man Gin? Mit dieser Frage kann man auch 2017 noch eine kleine Krise unter Barkeepern und eine rege Diskussion im Freundeskreis auslösen. Der vom Genever abstammende Gin ist längst kein Altherrengetränk mehr, sondern konnte seine Beliebtheit unter jungen Leuten gerade in den letzten Jahren immer weiter ausbauen. Spätestens seit zwei Jahren ist ein […]

Western-Style Wodka
Wodkas im Western-Style – Wodka Empfehlungen für Cocktails, Longdrinks und den puren Genuss!

Wodka ist wieder im Kommen. Der Trend entwickelt sich zu einem divergenten Sortiment, in dem man schnell den Überblick verlieren kann. So bedient man sich einem Kategorisierungssystem, welches den Wodka zunächst in den geschmacksneutralen Western-Style und in den aromatischen Eastern-Style unterteilt. In diesem Blog-Beitrag möchten wir Ihnen die Vorzüge von Western-Style Wodka nahebringen und mit […]