Gruselige Flaschen zu Halloween

Spezialitäten

Wenn Ihr die Bar Eurer Halloween-Party besonders gruselig gestalten wollt, dann sind diese Spirituosenflaschen im extravaganten Grusel-Look genau das Richtige für Euch. Die mit Totenköpfen und anderen furchteinflößenden Motiven verzierten Flaschen passen perfekt zur Halloween-Deko und verzieren z.B. auch Euer Buffet auf schaurige Weise.

Die schauerlichen Designs verpacken u.a. hochwertigen Vodka, Rum und Whisky, die vom Geschmacklichen her schon ein Erlebnis sind und durch das auffällige Flaschendesign noch mehr aus der Masse herausstechen. Teils beschränkt sich das Design auf das Label, während andere Hersteller sogar einzigartige 3-D-Flaschenformen gestaltet haben, die sich auch nach dem Leeren der Getränke noch toll als Teil der Halloween-Deko recyclen lassen und zu gruseligem DIY einladen.

Wir stellen Euch heute nicht nur das Design, sondern auch den Inhalt der Flaschen genauer vor, damit Ihr für Eure Halloween-Party genau die richtige Auswahl zusammenstellen könnt. Das Auge trinkt mit, aber schmecken soll es eben auch.


Schaurige 3-D-Flaschenform

Ausgefallen gestaltete Spirituosenflaschen sind wahre Schmuckstücke für Eure Bar und dürfen gerade zu Halloween voll in Szene gesetzt werden. Am gruseligsten Tag des Jahres freuen sich Eure Gäste sicher besonders über einen Drink, der ihnen aus einem Totenschädel eingeschenkt wird. Hier trifft stilechte Deko zum Motto auf vollen Genuss.

Crystal Head Vodka

Der Crystal Head Vodka verdient volle Aufmerksamkeit, nicht nur, aber besonders wegen seines atemberaubenden Flaschendesigns. Entsprechend seines Namens hat die Flasche die Form eines Totenkopfes und besteht aus kristallklarem Glas, in das weitere Konturen und Details des Kopfes eingeschliffen sind. So zeichnen sich neben den versenkten Augenhöhlen besonders die Zähne und Wangenknochen deutlich ab. Das Ergebnis ist ein bemerkenswert ausgefeilter Totenkopf, der das Herz von Halloween-Fans höherschlagen lässt.

Doch auch der Inhalt sorgt bei Gästen für Begeisterung, denn das Herstellungsverfahren ist aufwendig und das Ergebnis entsprechend edel. Die Maische besteht zum überwiegenden Teil aus Roggen und wird in einem aufwendigen Verfahren vierfach destilliert. Anschließend erfolgt eine umfangreiche Filtration, zunächst durch Aktivkohle und danach durch 500 Millionen Jahre alte Quarzkristalle, die dem Vodka seine exzellente Reinheit gibt.

Blackout Vodka

Auch der Blackout Vodka setzt auf die Totenkopfform beim Flaschendesign. Dabei wird hier die Grundform der traditionellen Flasche beibehalten und die Vorderseite des Totenkopfes praktisch dreidimensional auf die Flasche aufgesetzt. Dabei ist die Flaschenwand milchig weiß eingefärbt, was sich dem Halloween-Motto nach gut als Knochen interpretieren lässt. Der Blackout Vodka gehört damit zu den besonders auffällig gestalteten Gefäßen in unserer Liste und passt gerade zu Halloween perfekt in Eure Hausbar.

Nicht nur optisch ist dieser Vodka ein echtes Highlight. Auch geschmacklich werden die Gäste Eurer Halloween-Party begeistert sein. Der Vodka zeichnet sich durch seine hohe Reinheit und seinen kristallklaren Charakter aus, die er durch Diamantenfilterung erhält. Seine zurückhaltende Aromatik macht ihn nicht nur pur zum Genuss, sondern auch zur perfekten Zutat für aufregende Cocktails und Longdrinks.

Allie Vodka

Nicht ganz so klassisch gruselig, aber trotzdem irgendwie unheimlich kommt der Allie Vodka aus dem Hause Neper Spirits daher. Die extravagante Designerflasche besitzt die Form eines Alienkopfes mit zusätzlich eingeschliffenen Details, die besonders die Augen und Wangenknochen hervorheben und der Flasche einen beinahe eindringlichen Blick verleihen. So reiht sich die Flasche gut neben den anderen Horror-Designs ein.

Auch geschmacklich kann der Allie Vodka locker mit der Konkurrenz Schritt halten. Durch die sorgsame Destillation sowie eine vierfache Filtration wird eine unglaubliche Klarheit erzeugt, die Raum lässt für eine zarte Würze mit einer sanften Alkoholnote. Die seidige Textur bleibt auch im Abgang erhalten, wo der Wodka dann eine elegante Süße entwickelt, die noch lange auf der Zunge zurückbleibt. Dieser Vodka ist also rundherum außergewöhnlich und passt hervorragend zur Nacht der Sonderbarkeiten.

Deadhead 6 Year Cask Aged Rum

In einem besonders ausgefallenen 3-D-Flaschendesign präsentiert sich der Deadhead 6 Year Cask Aged Rum. Die einzigartige Flasche im schauerlichen Schrumpfkopf-Look passt perfekt zur gruseligsten Nacht des Jahres und verbreitet optisch mehr als Unbehagen.

Auch der Inhalt ist nichts für sanfte Gemüter, denn im Deadhead Rum verbirgt sich eine überraschende Schärfe. Zunächst dominieren Noten von Kaffee, Schokolade, Zimt, Muskatnuss und Vanille, aus denen sich ein Zusammenspiel intensiver Würze und sanfter Süße ergibt. Das Finale bietet dann eine unerwartet kräftige Schärfe, die noch lange nachklingt. Der Deadhead Rum ist also ein wahrer Halloween-Schocker.

Zur Übersicht


Flaschenetiketten im Halloween-Look

Wer eine klassische Flaschenform bevorzugt, aber trotzdem Getränke servieren will, die nicht nur geschmacklich zum Halloween-Motto passen, der wird bei unseren Empfehlungen mit Etiketten mit schauerlichen Motiven fündig. Denn auch bei der Gestaltung des Flaschenetiketts lassen Hersteller sich mitunter grauenerregende Bilder und schaurige Farben einfallen.

Freimut Wodka

Im schaurig-eleganten Look kommt der Freimut Wodka daher. Der deutsche Qualitätswodka aus 100 % Roggen wird nach traditionellem Handwerk mit einem hohen Anteil Handarbeit hergestellt. So entsteht ein hochwertiger, charakterstarker Wodka in Bioqualität, den man seinen Gästen nicht nur wegen der auffälligen Flasche gerne serviert.

Die Flasche des Freimut Wodkas hüllt sich in zeitloses Schwarz und besticht durch edle, mattgoldene Details. Aus dem dunklen und schaurig anmutenden Hintergrund treten feine Verzierungen aus Bäumen und einer Eule hervor, die an ein Märchen vom finsteren Wald erinnern. Die Gestaltung weckt Erinnerungen an Horror-Geschichten und passt hervorragend zur Mystik und zu den sagenumwobenen Fantasiewesen, die an Halloween lebendig werden.

Smokehead Islay Malt-Whisky

Auch bei den Etiketten ist der Totenkopf vertreten und ziert hier den Smokehead Islay Malt-Whisky. Der Islay Single Malt Scotch Whisky präsentiert sich im modernen, coolen Design und passt zu Halloween-Fans, die zwar optisch dem Grusel-Motto folgen, dabei aber nicht auf höchste Qualitätsansprüche verzichten wollen.

Die Marke Smokehead produziert hier einen jungen schottischen Whisky, der rauchig, torfig und kräftig auftritt. Damit erscheint nicht nur die Flasche eigensinnig, sondern auch der Whisky selbst. Denn stark getorfte Whiskys sind zur Zeit eher nicht im Trend. Smokehead traut sich damit auch geschmacklich aus der Masse herauszustechen.

Baron Samedi Spiced

Was passt besser in die Nacht der Gespenster und Dämonen als ein Voodoo-Zauber. Baron Samedi ist ein übernatürliches Wesen des Voodoo-Kults auf Haiti und ziert auch diesen außergewöhnlichen Spiced Rum. Auf der Basis von aromatischen, jamaikanischem Rum entsteht unter Beimischung von einzigartigen Kräutern eine ganz besondere Würzung, die auch echte Kenner beeindruckt.

Tatsächliche magische Kräfte wollen wir diesem Getränk nicht zusprechen, aber mit seinem übernatürlichen Flair passt dieser Rum perfekt zu Eurer Grusel-Party. Und wem fallen als Trinkspruch ein paar schaurige Beschwörungen ein?

Tabu Absinth

Absinth erlangte seinen legendären Status in den 20er-Jahren des letzten Jahrhunderts und entwickelte sich in dieser Zeit zum wahren Kultgetränk. Das vorübergehende Verbot wegen eines zu hohen Thujon-Gehalts hat den Mythos nur weiter angefacht. Die Kräfte, die man dem Absinth heute noch nachsagt, passen hervorragend zur spirituellen Geisternacht Halloween.

Dieses Dreierset mit den Sorten Classic, Red und Dry der Marke Tabu passt mit seinen schrillen Farben und der furchteinflößenden Fratze auf dem Etikett perfekt zur schaurigen Stimmung. Die Miniaturen laden zum Probieren und Mixen ein. So entstehen im Handumdrehen kreative, gruselige Halloween-Drinks.

Zur Übersicht


Hat Euch unsere Auswahl an ausgefallenen Flaschen im Horror-Look gefallen? Dann entdeckt noch mehr originelle und teils schaurige Designs in unserem Online-Shop. Bei den 3-D-Designs wird die Reihe perfekt ergänzt durch den KAH Anejo Tequila, der vom mexikanischen Totenkult inspiriert ist und auch geschmacklich dunkle Töne anschlägt. Auch wenn Ihr es nicht so finster mögt, haben wir die passenden besonderen Flaschen für Euch auf Lager. Der Meukow VS Cognac ziert sich mit einem agilen Panther, dessen Dynamik sich in der schwungvoll gewölbten Flaschenwand spiegelt.

Falls Ihr noch nach den perfekten Rezepten für Halloween-Drinks sucht, haben wir ein paar raffinierte Mischungen für Euch zusammengestellt. Auch für Einsteiger und Barkeeper-Neulinge haben wir einfache Halloween-Cocktails parat. Hier findet Ihr sicher den perfekten Mix für Euch und Eure Gäste:

Für den kurzen und schnellen Genuss zwischendurch eignen sich super unsere Halloween-Shots. Hier trifft Süße auf Säure und vereint fruchtige Aromen mit knalligen Farben.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Feiern und Dekorieren zu Halloween. Cheers!

Euer Banneke-Team

Das könnte dich auch interessieren
5 einfache Longdrinks mit Rum – heiß und kalt!

Wer Ideen für leckere Longdrinks mit Rum sucht, wird sicherlich schnell fündig. Je nachdem, ob man sich für weißen oder braunen Rum entscheidet, bietet einem die Spirituose unfassbar viele Einsatz- und Mischmöglichkeiten. In diesem Beitrag wollen wir nun aber auf die Stärken des Longdrinks mit Rum aufmerksam machen, und wie sich dieser auch mit nur […]

Pink Gin - die Trendspirituose
Pink Gin – die Trendspirituose

Der Pink Gin (auch Rose Gin) sollte nicht nur Frauen oder Gin-Einsteiger interessieren. Denn diese fruchtige Variante des Gins zeigt einmal mehr die Wandelbarkeit dieser Spirituose. Gin ist unvergleichlich vielseitig und hat nicht umsonst in den letzten Jahren einen neuen Aufschwung erlebt. Heute wollen wir uns die rosa Variante näher ansehen und die Frage beantworten: […]

Barbados Rum
Barbados Rum – die 5 besten Hersteller

Barbados-Die sonnendurchflutete Insel zwischen karibischen Meer und Atlantik bietet viele kulinarische Besonderheiten, eine dieser möchten wir heute vorstellen und Sie zum Probieren inspirieren. Der Barbados Rum verzaubert mit seinen milden, fruchtigen Noten und spiegelt den farbenfrohen Charakter der Insel wieder. Von kristallklar über goldschimmernd bis zu tiefen Bernsteintönen, der Barbados Rum ist facettenreich und zeigt, […]