Ihr Webshop für Spirituosen und Weine
Produktsortiment
5.000 Artikel

Van Nahmen

Die Obstkelterei van Nahmen ist eine traditionsreiche Privatkellerei in Hamminkeln am Niederrhein. Die Geschichte dieses Familienunternehmens beginnt zunächst mit der Aufnahme des Betriebs einer rheinischen Sauerkrautfabrik im Jahr 1917, ab 1930 erweitert van Nahmen dann die Produktpalette zunächst um Obstsäfte, später dann um den beliebten Apfel-Cidre.

Heute wird bereits in vierter Generation nach handwerklicher Methode gekeltert. Auch viele Obstbauern der Region Niederrhein und aus dem Münsterland lassen ihr Ernte hier gerne nach dem Lohn-Most-Prinzip mosten. Dabei setzt die Kellerei auf nachhaltiges Wirtschaften und den Erhalt traditioneller Obstsorten, die auf den umliegenden Streuobstwiesen angebaut werden. In einem speziellen Konzept, das gemeinsam mit dem Naturschutzbund Deutschland e. V. entwickelt wurde, wird die Vielfalt der Apfelsorten, die es am Niederrhein noch auf gut 200 Sorten bringt, durch ein Aufpreissystem für Landwirte bewahrt. Das nutzt nicht nur den Landwirten, sondern ist ein wichtiger Beitrag für die biologische Artenvielfalt, denn die Streuobstwiesen sind wichtige Rückzugsräume für bedrohte Tierarten.

Für den Apfel-Cidre werden ausschließlich handverlesene Äpfel verwendet, die spät zu einer vollen Reife gelangt sind. Schließlich ist der ausgereifte Geschmack der Äpfel wesentlich für die Qualität des gewonnenen Cidres. In einer Obstmühle werden die Äpfel sorgfältig gemahlen und ausgepresst. Ihre bestechende Qualität hat die Erzeugnisse von van Nahmen bis in die Sternegastronomie gebracht.
Obstkelterei van Nahmen GmbH & Co. KG
Diersfordter Str. 27
46499 Hamminkeln
Deutschland
Sulfit
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Van Nahmen Cidre demi-sec 0.75
Ihre Bewertung

Van Nahmen Cidre demi-sec 0.75

Wein
Mehr Informationen
MarkeVan Nahmen
RegionSpezialitäten
RebsorteApfel
Alkoholgehalt4 % Vol.
Inhalt0,75 l
Artikelnummer29096
3,69 €
Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
4,92 € / 1 l
Lieferzeit
2-3 Tage

Beschreibung

Der Cidre halbtrocken von der traditionsreichen Privatkelterei Van Nahmen ist ein fruchtig-prickelndes Getränk. Die Obstkelterei, die seit 1917 als Familienbetrieb aufgesogen wurde, setzt besonders auf die nachhaltige und traditionelle Herstellung ihrer Produkte und den Erhalt der Vielfalt von Apfelsorten innerhalb ihrer Region. So ist auch der Van Nahmen Cidre halbtrocken ein mit Sorgfalt gekelterter Apfelcidre aus regionalen, klassischen Apfelsorten. Spät ausgereifte Früchte werden im Herbst für den Cidre gepflückt und direkt frisch verarbeitet. Der Erntezeitpunkt ist so gewählt, da die Äpfel erst bei diesem Reifegrad das bestmöglichste Aroma und den intensivsten Geschmack entwickelt haben.
Fein-spritzig von einer hellen goldgelben Färbung im Glas, ist er vom Geschmack allgemein sehr fruchtig und herb. Angenehm trocken im Mund, bereitet dieses Gefühl mit einer frischen Säure die Grundlage für die folgenden Aromen: Die vollmundigen Aromen von Äpfeln in einer harmonischen Komposition mit Nuancen von Holunderblüten, Limettenschalen, Minze und einem Anklang von Blütenhonig. Die frische der Minze und der Äpfel geleitet aus dem Genuss heraus.
Wer jetzt denkt, dass man Cidre nur traditionell zu Flammkuchen trinken sollte, liegt falsch. Auch zu rustikalen, herzhaften deutschen Gerichten oder ganz einfach zu Apfelkuchen ist der Apfelcidre eine wunderbare Ergänzung. Diese halbtrockene Variante von Van Nahmen sollten Sie aber vorwiegend als Appetizer, zum Salat oder zur Vorspeise reichen. Sein Aroma passt auch gut zu Gerichten mit Süßwasserfischen und zart-cremigen Käse. Aus gekühlten Weißweingläsern getrunken zeigt sich der Van Nahmen Cidre von seiner besten Seite.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.