Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden
Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

Mehr Ansichten

Van Nahmen Apfelsaft von Streuobstwiesen 0.75

Der Van Nahmen Apfelsaft von Streuobstwiesen kann viel mehr, als man auf den ersten Blick vermuten mag. Bereits in 4. Generationen beschäftigt sich das Familienunternehmen mit der Verarbeitung und Aufbereitung von Obst. Für diesen Apfelsaft werden ausschließlich spätreifende Äpfel von Streuobstwiesen aus dem Niederrhein und dem Münsterland verwendet, welche von mindestens 80 Jahre alten Apfelbäumen stammen.
Die Sorgfalt in Verarbeitung und Auswahl des frischen Obsts schmeckt man einfach. Im Geruch ist er genauso, wie ein Apfelsaft sein sollte: frisch und fruchtig nach reifen Äpfeln mit einem Hauch Zitrone. Geschmacklich ist die süße Seite eher dezent und wird von einer angenehmen Säure ausgeglichen. Der Saft lässt sich eher als herb und herzhaft beschreiben. Dabei jedoch wunderbar saftig und fruchtig nach frisch geernteten, gelben Äpfeln.
Der Apfelsaft von Streuobstwiesen sollte pur genossen werden. So lässt er sich hervorragend zu typischen Weißwein-Gerichten servieren: Er passt daher unglaublich gut zu scharfen Currygerichten sowie zu Meeresfrüchten und Huhn. Aber auch zu kräftigen Gerichten aus der Umgebung wie Himmel und Erde oder Kartoffelpuffer/Reibekuchen ist dieser Apfelsaft ein toller Begleiter.

Menge:
0,75Liter
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit:

2-3 Tage

Art.-Nr.:
66901

Unser Preis: 2,99 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 3,99 € pro 1 Liter (l)
Infos über den Hersteller

Die Obstkelterei van Nahmen ist eine traditionsreiche Privatkellerei in Hamminkeln am Niederrhein. Die Geschichte dieses Familienunternehmens beginnt zunächst mit der Aufnahme des Betriebs einer rheinischen Sauerkrautfabrik im Jahr 1917, ab 1930 erweitert van Nahmen dann die Produktpalette zunächst um Obstsäfte, später dann um den beliebten Apfel-Cidre.

Heute wird bereits in vierter Generation nach handwerklicher Methode gekeltert. Auch viele Obstbauern der Region Niederrhein und aus dem Münsterland lassen ihr Ernte hier gerne nach dem Lohn-Most-Prinzip mosten. Dabei setzt die Kellerei auf nachhaltiges Wirtschaften und den Erhalt traditioneller Obstsorten, die auf den umliegenden Streuobstwiesen angebaut werden. In einem speziellen Konzept, das gemeinsam mit dem Naturschutzbund Deutschland e. V. entwickelt wurde, wird die Vielfalt der Apfelsorten, die es am Niederrhein noch auf gut 200 Sorten bringt, durch ein Aufpreissystem für Landwirte bewahrt. Das nutzt nicht nur den Landwirten, sondern ist ein wichtiger Beitrag für die biologische Artenvielfalt, denn die Streuobstwiesen sind wichtige Rückzugsräume für bedrohte Tierarten.

Für den Apfel-Cidre werden ausschließlich handverlesene Äpfel verwendet, die spät zu einer vollen Reife gelangt sind. Schließlich ist der ausgereifte Geschmack der Äpfel wesentlich für die Qualität des gewonnenen Cidres. In einer Obstmühle werden die Äpfel sorgfältig gemahlen und ausgepresst. Ihre bestechende Qualität hat die Erzeugnisse von van Nahmen bis in die Sternegastronomie gebracht.

Zutaten/Infos
Bezeichnung  

Diese Angaben gelten pro 100 ml bzw. g.

* Allergen

Lebensmittelunternehmer: Obstkelterei van Nahmen GmbH & Co. KG Diersfordter Str. 27, 46499 Hamminkeln, Deutschland

Nährwertangaben
Bezeichnung  
Brennwert 210kJ
Fett <0,5g
gesättigte Fettsäure 0g
Kohlenhydrate 12g
Zucker 11g
Eiweiß <0,5g
Salz <0,01g

Diese Angaben gelten pro 100 ml bzw. g.

Weitere Produkte von Van Nahmen
Bitte beachten!
Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.