Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden
Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

Mehr Ansichten

Strathisla Malt 12 Years 40% 0.70

Strathisla 12 Years besitzt eine goldgelbe Farbe. In der Nase duftet dieser Speyside Single Malt nach Zitrusfrüchten, Blumen, Gewürzen und Gebäck. Durch die Hinzugabe von Wasser erhöht sich die Komplexitäts des Bouquet noch einmal. Der Körper des 12-jährigen Strathisla ist mittelschwer und weich. Am Gaumen erfreuen den Genießer Noten von gebackenem Obst, Kuchen und Malz. Dieser Whisky macht einfach einen äußerst lebendigen Eindruck, was durch den würzigen und frischen Abgang noch einmal bekräftigt wird.

Menge:
0,70Liter
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Nicht verfügbar

Lieferzeit:

2-3 Tage

Art.-Nr.:
10787
Alkoholgehalt:
40,00% Vol.

Unser Preis: 39,59 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 56,56 € pro 1 Liter (l)
mit Farbstoff
Nicht auf Lager
Infos über den Hersteller

Die Brennerei Strathisla wurde im Jahr 1786 von George Taylor und Alexander Milne in Keith in der schottischen Whiskyregion Speyside gegründet, wo der malerische Gebäudekomplex unweit des Flusses Isla liegt. Der Name bedeutet so viel wie -weites Tals des Isla-. Als älteste Brennerei der Speyside ist Strathisla der höchsten Kategorie der schottischen Denkmalliste zugeordnet und über den Whisky Trail in der Saison für Besucher geöffnet. Mit ihren malerischen Gebäuden aus Natursteinen, den Pagodendächern und einem Wasserrad gibt Strathisla ein beliebtes Fotomotiv ab.

Im Laufe der Zeit hat die Destillerie vergleichsweise häufig Namenswechsel erlebt. Der Gründungsname war nämlich nicht Strathisla, sondern Milltown. Verheerende Brände und andere Schicksalsschläge forderten die Eigentümer der Brennerei immer wieder heraus, wurden erfolgreich gemeistert und trugen letztendlich zum einmaligen Profil der Brennerei bei. Erst in den 1870er-Jahren wurde sie zum ersten Mal in Strathisla umbenannt. 1890 erfolgte dann eine weitere Namensänderung in Milton. Mit dem Erwerb durch Chivas Brothers im Jahr 1949 erhielt Strathisla schließlich ihren bis heute gültigen Namen.

Auch nach der Erweiterung von zwei auf insgesamt vier Brennblasen in den 1960er-Jahren zählt Strathisla zu den kleineren Brennereien der Speyside. Das Wasser für die Herstellung des Whiskys stammt aus der benachbarten Quelle Broomhill Spring. Der Brennvorgang findet in zwei klassischen Wash Stills und zwei Spirit Stills mit breiten Schwanenhälsen statt. Bei der Reifung des Whiskys greift Strathisla auf ehemalige Bourbon- und Sherryfässer zurück. Der leicht süßliche Strathisla ist ein wunderbares Beispiel für den Whiskystil der Speyside. Seine runde Aromatik ist auch der Grund für die wichtige Rolle, die er im bekannten Blend Chivas Regal spielt. Den Kern des Portfolios von Strathisla bildet ein 12-jähriger Single Malt.

Zutaten/Infos
Bezeichnung  
Alkohol % Vol. 40

Diese Angaben gelten pro 100 ml bzw. g.

* Allergen

Lebensmittelunternehmer: Chivas Brothers Ltd. Distillers , AB55 5BS Keith, Großbritannien

Bitte beachten!
Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.