Ihr Webshop für Spirituosen und Weine
Produktsortiment
5.000 Artikel

Tsantali

Das Unternehmen E. Tsantali ist auf der griechischen Halbinsel Chalkidiki beheimatet. Die Brennerei kann mittlerweile auf eine Tradition zurückblicken, die über 100 Jahre zurückreicht.
Gegründet wurde die Brennerei im Jahre 1890 vom Großvater der Familie Tsantali. Die Brüder Evangelos und Theodoros wanderten 1922 aus und gründeten in Serres 1938 eine Brennerei für Ouzo. Evangelos gründete schließlich 1974 die heutige Weinkellerei in Agois Pavlos. Auch heute noch befindet sich das Unternehmen im Familienbesitz und wird mit viel Traditionsbewusstsein in der mittlerweile vierten Generation fortgeführt.
Mitten in der beliebten, sonnigen Urlaubsregion von Chalkidiki - einer Halbinsel in der griechischen Region Makedonien (nicht zu verwechseln mit der Republik Mazedonien) südöstlich von Thessaloniki - werden, umgeben von Badestränden, Kornfeldern und Pinienwäldern, auf den Weinbergen der Familie nach altbewährter Tradition verschiedene Rebsorten angebaut und aus den erlesenen Trauben die Spirituosen Tsipouro und Ouzo destilliert. Die Kellereien, die sich an unterschiedlichen Orten wie in Agios Pavlos auf Chalkidiki, in Thraki, Strantza, Metochi Chromitsa und Rapsani befinden, bringen Produkte von hoher Qualität und mit besonderem Aroma hervor.
Bei der Herstellung setzt die Winzerfamilie Tsantali jedoch nicht nur auf Tradition und altbewährte Rezepturen, sondern, der heutigen Zeit entsprechend, besonders auch auf moderne Technologie und Nachhaltigkeit. Das Ergebnis sind verschiedenste, köstliche Weine und Destillate von höchster Qualität.
Borco-MarkenImport Matthiesen GmbH & Co. KG
Winsbergring 12-22
22525 Hamburg
Deutschland

Ouzo Tsantali 38% 0.70

Mehr Informationen
MarkeTsantali
Alkoholgehalt38 % Vol.
Inhalt0,7 l
Artikelnummer13595
10,29 €
Inkl. 19% Steuern,exkl. Versandkosten
14,70 € / 1 l
Lieferzeit
2-3 Tage

Beschreibung

Bereits seit über 100 Jahren wird der Ouzo Tsantali nach traditionellem Familienrezept hergestellt. Noch heute gehört die Brennerei dem Familienbetrieb Tsantali, welcher für seinen hervorragenden Ouzo besonders in Griechenland ein hohes Maß an Bekanntheit genießt. Nicht umsonst ist der Ouzo Tsantali bereits mehrfach mit nationalen wie auch internationalen Preisen ausgezeichnet worden. Eines der Geheimnisse ist das aufwendige Brennverfahren in handgearbeiteten Kupferblasen. Dabei wird nach einem patentierten Verfahren die Mischung schonend und langsam erhitzt, abgetrennt, und nur das Herzstück der ersten Destillation wird nach diesem Verfahren erneut destilliert. Ein weiterer Grund für die hohe Qualität und den einzigartigen Geschmack dieses Ouzos sind die verwendeten Zutaten. Zum einen ist der Anisanteil in diesem Ouzo besonders hoch. Dies wird durch die Trübung bei niedrigen Temperaturen deutlich: die Anethole aus dem Anis kristallisieren bei Eiskühlung. Dies gilt im Allgemeinen als Zeichen für hohe Qualität eines Ouzos. Die Auswahl von Anis, Fenchel, Nelken, Zimt und Koriander erfolgt außerdem nach einem strengen Leseprinzip, sodass nur einwandfreie und wirklich hochwertige Zutaten ihren Weg in den Ouzo Tsantali finden.
Klassischerweise wird der Ouzo in Griechenland als Digestif gereicht. In manchen Regionen reicht man ihn mit Wasser zu Mezedes, kleinen Speisen wie Käse oder Meeresfrüchte. In Deutschland ist Ouzo ein beliebter Aperitif, was in Griechenland unüblich ist. Mischt man den Ouzo Tsantali mit eisgekühltem Wasser wird die Qualität deutlich, da sich dieser sofort aufgrund der Anethole milchig trübt. Gern auch einmal als Longdrink mit Wasser und Eiswürfeln probieren zu herzhaften Snacks.

Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.
Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden